Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Surface Pro 7: Alle Modellvarianten standardmäßig mit LTE?

Das neue Surface Pro 7 von Microsoft soll in allen Modellvarianten mit LTE-Modem starten.
Das neue Surface Pro 7 von Microsoft soll in allen Modellvarianten mit LTE-Modem starten.
LTE als Standard in allen Surface Pro 7-Modellen? Zumindest ein Leak geht in diese Richtung, sowohl die Qualcomm- als auch die Intel-Modelle sollen "always connected" mit dem Internet sein, schlecht sieht es dagegen für Thunderbolt 3-Fans aus. Alles was wir zum nächsten Surface Pro 2-in-1 wissen.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Am 2. Oktober lädt Microsoft zum Surface Launch-Event und was wir hier so sehen werden und was nicht, haben wir bereits einmal zusammengefasst. Hier soll es nun explizit um das erfolgreichste Produkt aus der Surface-Familie gehen, den Nachfolger des aktuellen Surface Pro 2-in-1 der 6. Generation, das nächste wird demnach als Surface Pro 7 bezeichnet.

Nicht nur wir erwarten ein recht ähnliches Design wie beim Vorgänger, aufgrund der weiterentwickelten Technologien, könnten die Ränder rund ums Display allerdings geschrumpft und das Chassis etwas dünner geworden sein. Abgesehen von neuen Type-Cover-Versionen soll vor allem endliche USB-C Einzug in die neue Surface Pro-Generation halten, allerdings laut windowsarea.de nicht statt des Surface Connectors sondern an Stelle des Displayport-Ausgangs. Wie schon andere Beobachter meinten, vertritt auch diese Quelle die These, dass der USB-C-Port nicht Thunderbolt 3-fähig sein wird, einmal mehr also wohl ein Ausschlusskriterium für so manchen Interessenten.

Eine interessante Theorie ist allerdings, dass, auf Basis der Quellen von Windowsarea, alle geplanten Surface Pro 7-Modelle mit LTE-Modem als Standard ausgestattet würden. Bisher wurde ja vermutet, dass es zumindest ein Modell mit Qualcomms Snapdragon 8cx-SoC geben könnte, welches dann mit integriertem 4G-Modem immer mit dem Netz der Netze verbunden wäre. Dass offenbar auch die Intel-Varianten auf Basis der 10. Core-Generation LTE-Verbindungen aufbauen sollen, ist jedenfalls ein neues Gerücht, offiziell aber natürlich noch nicht bestätigt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7521 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Surface Pro 7: Alle Modellvarianten standardmäßig mit LTE?
Autor: Alexander Fagot, 30.08.2019 (Update: 30.08.2019)