Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

200 Watt Schnellladung nicht nur für Xiaomi: NuVolta bietet die Technologie allen Smartphone-Herstellern an

Xiaomi HyperCharge basiert auf einem NuVolta-Chip, der auch anderen Herstellern zur Verfügung steht. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi HyperCharge basiert auf einem NuVolta-Chip, der auch anderen Herstellern zur Verfügung steht. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat kürzlich demonstriert, wie das Mi 11 Pro per 200 Watt HyperCharge in nur 8 Minuten von 0 auf 100 Prozent aufgeladen werden kann. NuVolta hat mit dem NU2205 nun den dafür verantwortlichen Chip vorgestellt, der diese Technologie auch anderen Smartphone-Herstellern zugänglich macht.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wir haben kürzlich bereits darüber berichtet, dass Xiaomi ein Mi 11 Pro verkabelt mit 200 Watt in nur 8 Minuten von 0 auf 100 Prozent geladen hat, drahtlos mit 120 Watt konnte dasselbe Ziel in 15 Minuten erreicht werden. Auch wenn Gerüchte darauf gedeutet hatten, dass die Technologie in einem kommerziellen Smartphone mit dem Xiaomi Mi Mix 4 ihr Debüt feiert war bislang unklar, ob in näherer Zukunft tatsächlich ein Smartphone mit 200 Watt geladen werden kann.

NuVolta, der Hersteller der Chips, die für Xiaomis "HyperCharge"-Technologie verantwortlich ist, hat nun nähere Details zum NU2205 verraten, der 200 Watt Ladegeräte bald auch für andere Smartphone-Hersteller möglich machen soll. Demnach erreicht der Chip eine Ladeleistung von bis zu 100 Watt, ein Akku mit zwei Zellen kann mit zwei dieser Chips also mit insgesamt 200 Watt aufgeladen werden.

Laut NuVolta soll der Akku bei einer Umgebungstemperatur von 25 °C beim Laden mit den vollen 200 Watt Temperaturen von 46,8 °C nicht überschreiten. Geht man nach den Angaben von Xiaomi, so soll sich diese Schnellladung nicht allzu schädlich auf die Lebensdauer des Akku auswirken – der Technologiegigant aus China verspricht, dass der Akku nach 800 Ladezyklen noch 80 Prozent seiner ursprünglichen Kapazität besitzt. 

Xiaomis 200 Watt "HyperCharge"-Technologie dürfte über NuVolta bald auch anderen Smartphone-Herstellern zur Verfügung stehen. (Bild: Xiaomi)
Xiaomis 200 Watt "HyperCharge"-Technologie dürfte über NuVolta bald auch anderen Smartphone-Herstellern zur Verfügung stehen. (Bild: Xiaomi)

Quelle(n)

NuVolta, via MyDrivers

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7500 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > 200 Watt Schnellladung nicht nur für Xiaomi: NuVolta bietet die Technologie allen Smartphone-Herstellern an
Autor: Hannes Brecher,  5.07.2021 (Update:  5.07.2021)