Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Kommentar | AMD FidelityFX Super Resolution erreicht nicht annähernd die Qualität von Nvidia DLSS 2.0

AMDs offizielle FSR-Präsentation konnte in Sachen Bildqualität nicht so recht überzeugen. (Bild: AMD)
AMDs offizielle FSR-Präsentation konnte in Sachen Bildqualität nicht so recht überzeugen. (Bild: AMD)
AMDs offizielle Präsentation von FidelityFX Super Resolution (FSR) zeigt eine bedenkliche Bildqualität – in dieser Form kann die Software zwar die Performance verbessern, mit Nvidias Deep Learning Super Sampling (DLSS) kann AMD so aber nicht konkurrieren.
Hannes Brecher,
Kommentar-Artikel geben ausschließlich die individuelle Meinung des/der angeführten Autors/Autorin wieder.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD hat FidelityFX Super Resolution (FSR) gemeinsam mit den Radeon RX 6000M Notebook-Grafikchips vergangene Woche offiziell vorgestellt. Dabei sollte es sich um eine Open Source-Alternative zu Nvidia DLSS handeln, wobei das Unternehmen nur Tage später bestätigt hat, dass Nutzer von Nvidia-Grafikkarten unter Umständen nicht von FSR profitieren können – obwohl die Technologie mit einer GeForce GTX 1060 demonstriert wurde.

Doch selbst wenn FSR auf Nvidia-Grafikkarten zur Verfügung stehen würde, so scheint es so, als wäre DLSS weiterhin die bessere Wahl. Die unten eingebetteten Screenshots stammen direkt von AMDs 4K-Livestream, bei dem die Vorzüge von FSR demonstriert werden sollten – und trotz der Komprimierung auf YouTube ist unschwer zu erkennen, dass die Bildqualität mit aktivem FSR (rechts) deutlich schlechter ist, als mit einer höheren nativen Auflösung (links).

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Tatsächlich erinnern diese Vergleich ein wenig an die erste Inkarnation von DLSS, die ähnlich wie FSR auf regulären Shader-Einheiten berechnet wurde, während DLSS 2.0 auf den spezialisierten Tensor-Recheneinheiten arbeitet, die man nur bei GeForce RTX 2000 und GeForce RTX 3000 findet. Im unten eingebetteten Video von DigitalFoundry sind die Probleme von DLSS 1.9 ebenso gut zu erkennen wie die erstklassige Bildqualität, die Nvidias aktuelle DLSS-Version erzielt.

Die FSR-Demonstration, die AMD bisher gezeigt hat, macht nicht gerade Hoffnung auf einen ernsthaften Konkurrenten für DLSS 2.0. Stattdessen scheinen Spiele einfach hochskaliert zu werden, und das funktioniert wie üblich bei einigen Szenen deutlich besser als bei anderen. Nvidia setzt dagegen auf eine künstliche Intelligenz, sodass ein Spiel in einer niedrigeren Auflösung gerendert werden kann, um die Performance zu verbessern, während die fehlenden Pixel meist fehlerfrei ergänzt werden können.

AMD hat für den 22. Juni eine weitere FSR-Präsentation angekündigt, die weiter auf die Technologie und auf die unterstützten Spiele eingehen soll – spätestens dann dürfte sich zeigen, ob Godfall einfach ein unglücklich gewähltes Beispiel war, oder ob DLSS zumindest vorläufig unerreicht bleibt.

Quelle(n)

Alle 11 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Kommentar von Hannes Brecher
Kommentar-Artikel geben ausschließlich die individuelle Meinung des/der angeführten Autors/Autorin wieder.
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5472 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > AMD FidelityFX Super Resolution erreicht nicht annähernd die Qualität von Nvidia DLSS 2.0
Autor: Hannes Brecher,  7.06.2021 (Update:  7.06.2021)