Notebookcheck

AMD: Zen am Horizont

Ein Preview-Event soll am 13. Dezember weitere Details zu AMDs kommenden Zen-Prozessoren enthüllen. Im Fokus der Veranstaltung steht die Gaming-Szene.
Tim Görlich,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem AMD bereits im August erste handfeste Details zur künftigen Zen-Architektur publiziert hat, sind die offiziellen Informationsquellen seitdem versiegt. Überraschend hat AMD nun mittels eines Countdowns einen tieferen Einblick auf die kommenden High-Performance-Prozessoren angekündigt. In 14 Tagen soll unter dem Motto „New Horizon“ via Livestream weitere Informationen zu den Zen-Prozessoren preisgegeben werden. Das Event soll in Austin (Texas) ausgetragen werden und ist wohl auf Gamer zugeschnitten. Es wird explizit damit geworben, dass die eSport-Legende „ppd“ Zen auf seine Funktion prüfen wird. Weiter sollen Besucher die Möglichkeit erhalten Zen selbst auszuprobieren. Das Event soll am 13. Dezember um 22 Uhr deutscher Zeit stattfinden und einen Vorgeschmack auf die ersten Zen-Desktop-Prozessoren, die ab dem ersten Quartal 2017 ausgeliefert werden, geben.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-11 > AMD: Zen am Horizont
Autor: Tim Görlich, 29.11.2016 (Update: 29.11.2016)