Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD verrät, dass man schon an Zen 5 arbeitet

AMD verrät, dass man schon an Zen 5 arbeitet
AMD verrät, dass man schon an Zen 5 arbeitet
Die aktuellen Ryzen-Prozessoren von AMD basieren noch auf der ersten Zen-Architektur. Noch im April kommen die neuen Ryzen-CPUs auf Basis der verbesserten Zen+-Technik auf den Markt. Für 2019 ist dann die Einführung von größeren Verbesserungen mit Zen 2 geplant. In einem Video verrät Mike Clark, der „Zen“ Chief Architect bei AMD, dass man darüber hinaus intern bereits an der 5. Generation von Zen arbeitet.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit den Ryzen-Prozessoren hat AMD endlich wieder konkurrenzfähige CPUs auf dem Markt und konnte die Leistungslücke zu den Intel-CPUs erstmals wieder schließen, zumindest was die Anwendungsleistung betrifft. In etwas mehr als einer Woche kommen die leicht verbesserten Nachfolger auf den Markt, sie profitieren u.a. von einem optimierten Herstellungsprozess, welcher weitere Taktanhebungen oder Energieeinsparungen möglich macht.

Die Grundlage für den Ryzen 7 2700X & Co bildet die Zen+ genannte Technologie. Der „echte“ Nachfolger auf Basis von Zen 2 mit deutlich größeren Verbesserungen soll erst 2019 erscheinen. Ein Jahr später bricht dann das Zeitalter der Zen-3-Architektur an, welche bereits im 7-nm-Verfahren gefertigt werden sollen.

Eine Art Jubiläumsvideo nach einem Jahr Ryzen fasst die Veröffentlichungsprozesse des vergangenen Ryzen-Jahres zusammen. Dabei wird erwähnt, dass bei AMD bereits die Arbeiten zu Zen 5 laufen. Prozessoren mit Zen-5-Architektur sollen 2021 erscheinen, womöglich überspringt der Konzern die Ziffer „4“, da diese im absatzstarken asiatischen Markt mit dem Tod in Verbindung steht.

Demnach würde Zen 5 direkt auf Zen 3 folgen, wobei nicht auszuschließen ist, dass AMD nochmals einen Zwischenschritt, wie bei Zen+, einlegt, oder aber die Bezeichnung doch noch ändert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Gamestar

Bild: AMD (Video-Screenshot)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1633 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-04 > AMD verrät, dass man schon an Zen 5 arbeitet
Autor: Christian Hintze, 10.04.2018 (Update: 10.04.2018)