Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Tom's Hardware | AMDs A8-3500M APU stellt sich dem Test

Teaser
Nächster Halt, Llano! Endlich stellt AMD mit Llano die erste desktoptaugliche Fusion-APU vor. Als Verschmelzung von Stars-CPU und Radeon-GPU bringt sie ganz eigene Stärken (und Schwächen) mit und muss sich an Intels Sandy Bridge messen lassen.
Redaktion,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Pünktlich zum Start der neuen AMD-Chips bringen die Kollegen aus der Tom's Hardware Redaktion einen umfangreichen Test der Fusion-APU.

Fazit:

Zweifelsohne ist die GPU für AMDs Fusion-Initiative die wichtigste Komponente, und Llano steht und fällt mit der Stärke seiner Grafikeinheit. Glücklicherweise bringen die APUs der A-Serie tatsächlich Grafiklösungen mit, die es mit dedizierten GPUs aufnehmen können, und dass die Kombination von CPU und GPU für den Nutzer einen echten Mehrwert bedeutet, lässt sich wohl kaum bestreiten. (…)

Sandy Bridge schlägt sich mit der eingebauten GPU namens HD Graphics 3000 auch nicht wirklich schlecht, doch Llano lässt Intels aktuellen Mobilchip bei 3D-Anwendungen ganz schön alt aussehen – und verbraucht dabei auch noch weniger Strom. Sollte AMD mit seinen Preisvorstellungen Recht behalten – und das ist keinesfalls gesagt, da nicht AMD sondern die Notebook-Hersteller die Preise machen – könnte schon ein preiswertes Notebook mit einer APU der A-Serie in 3D-Spielen brauchbare Performance liefern. Das ist schon eine spannende Aussicht, die das Potenzial hat, dieses Marktsegment kräftig umzukrempeln.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Den gesamten Test gibt es bei Tom's Hardware zum Nachlesen: http://www.tomshardware.de/a8-3500m-llano-apu,testberichte-240809.html

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
J. Simon Leitner
J. Simon Leitner - Founder, COO - 747 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2005
Seit Commodore C64 und Atari 1040ST sind Computer fester Bestandteil meiner täglichen Aktivitäten. Nach meinem Studium an der TU-Wien widmete ich mich ab 2006 als Mitbegründer vollends dem Projekt Notebookcheck. Es folgte der Aufbau eines Online-Mediums, welches mittlerweile in 14 Sprachen publiziert. Neben neuen Technologien, im speziellen Elektromobilität und Umwelttechnik, gilt mein Interesse auch der Architektur und Bautechnik.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 06 > AMDs A8-3500M APU stellt sich dem Test
Autor: Redaktion, 16.06.2011 (Update:  9.07.2012)