Notebookcheck

AOC: Neue Business-Monitore der Serien E1, P1 und 90P

Neue Business-Monitore: AOC stellt Modelle der Serien E1, P1 und 90P vor.
Neue Business-Monitore: AOC stellt Modelle der Serien E1, P1 und 90P vor.
Displayspezialist AOC erweitert sein Angebot an Business-Monitoren. So werden im November 2018 gleich drei Neuzugänge aus den Serien E1, P1 und 90P vorgestellt. Alle neuen B2B-Monitor-Modelle zeichnen sich durch Energieeffizienz und eine 3-Jahres-Garantie aus.

AOC 22E1D, 22E1Q, 24E1Q und 27E1H

Die Monitor-E1-Serie von AOC richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen sowie an den öffentlichen Sektor. Alle Monitore der E1-Serie besitzen jeweils ein Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) für brillante Darstellung von Bildern, Text und Videos. Die AOC E1-Serie besteht aus den 21,5 Zoll großen Modellen 22E1D und 22E1Q. Der 22E1D empfiehlt sich mit seinem TN-Panel und einer Reaktionsgeschwindigkeit von 2 ms besonders für die Wiedergabe rasanter Szenen. Der 24-Zoll-Monitor 24E1Q kommt für eine präzise Farbwiedergabe mit einem IPS-Panel daher. Alle AOC-Monitore der Serie verfügen über integrierte Lautsprecher, einen neigbaren Standfuß (3,5 bis 21,5 Grad) mit integriertem Kabelmanagement und eine VESA-Halterung für die flexible Positionierung am Arbeitsplatz.

AOC 22P1D, 22P1, 24P1, X24P1, 27P1 und Q27P1

Die Monitore der P1-Serie von AOC lassen sich in der Höhe verstellen (130 mm oder 150 mm) und sind mit Kabelmanagement sowie Quick-Release-Funktion für einen schnellen Aufbau ausgestattet. Bis auf das Modell 22P1D mit 21,5-Zoll-TN-Panel, sind alle Modelle der P1-Serie mit einem 4-Port-USB-3.0-Hub für den einfachen Anschluss weiterer Geräte ausgerüstet. Zudem verfügen sie über vier verschiedene Video-Eingänge (VGA, HDMI, DisplayPort und DVI) für ältere und zukünftige Geräte. Die P1-Monitore sind je nach Anforderung im 16:9- oder 16:10-Bildformat, IPS-, TN- oder MVA-Panels erhältlich. In Deutschland bietet AOC zudem zwei Farbvarianten für die Modelle 24P1, X24P1 und 27P1. Eine moderne schwarze Ausführung und eine grau-weiße Ausführung. Die Modelle mit grau-weißer Gehäusefarbe (RAL9002) sind reflexionsarm und entsprechen dem Leitfaden für Bildschirm- und Büroarbeitsplätze (DGUV Information 215-410).

AOC I2490PXQU, I2790PQU und Q2790PQU

Die Monitore der 90-Serie, die sich dank der Quick-Release-Funktion schnell aufstellen lassen, unterscheiden sich mit ihrem runden Fuß und dem "Gunmetal"-Finish schon rein äußerlich vom übrigen B2B-Portfolio von AOC. Diese Monitor-Serie nutzt IPS-Panel und soll mit Farbechtheit und weiten Blickwinkeln punkten. Alle drei Modelle verfügen über einen ergonomischen Standfuß, über den der Screen um 130 mm in der Höhe verstellt werden kann. Darüber hinaus sind die Bildschirme neig-, schwenk- und um 90° drehbar (Pivot).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > AOC: Neue Business-Monitore der Serien E1, P1 und 90P
Autor: Ronald Matta, 30.10.2018 (Update: 30.10.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.