Notebookcheck

AOC verstärkt eSports-Engagement mit G2 Esports

eSports: AOC jetzt ebenfalls Sponsor von G2 Esports
eSports: AOC jetzt ebenfalls Sponsor von G2 Esports
Der Displayspezialist AOC schließt sich mit der erfolgreichen eSports-Organisation G2 Esports zusammen und präsentiert sein eSports-Sponsoring-Programm. Hier die Details.

AOC kooperiert ab sofort mit G2 Esports. Bereits im vergangenen Jahr gaben Logitech G, Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso und das eSports-Team G2 Esports die Gründung des Elite-Rennteams FA Racing G2 Logitech G bekannt. Jetzt unterstützt auch AOC die dynamische und erfolgreiche eSports-Organisation.

G2 Esports wurde 2013 von Pro-Gamer Carlos "Ocelote" Rodriguez gegründet und etablierte sich schnell als ein Titan in der europäischen eSports-Szene und auf vielen internationalen Events. Ihre beeindruckende Erfolgsbilanz wird aktuell durch 79 Titel bestätigt. AOC wird das Team mit den superschnellen 240-Hz-Gaming-Displays der Serie Agon AG251FZ unterstützen.

Im Rahmen des Sponsoringvertrags wird AOC die G2-Trainingseinrichtungen mit den hochmodernen AG251FZ Gaming-Monitoren ausstatten. Die 24,5 Zoll großen Gaming-Monitore im 16:9-Format bieten eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und verfügen über eine sehr hohe Bildwiederholfrequenz von 240 Hertz sowie eine blitzschnellen Reaktionszeit von 1 Millisekunde.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > AOC verstärkt eSports-Engagement mit G2 Esports
Autor: Ronald Matta, 10.01.2018 (Update: 10.01.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.