Notebookcheck

AOC Q3279VWF: Günstiger und großer QHD-Monitor vorgestellt

AOC Q3279VWF: Günstiger und großer QHD-Monitor vorgestellt
AOC Q3279VWF: Günstiger und großer QHD-Monitor vorgestellt
Der 32 Zoll große AOC Q3279VWF bietet eine QHD-Auflösung und ist mit 269 Euro deutlich günstiger als entsprechende 4K-Alternativen.

Der 31,5-Zoll-Bildschirm bietet dank einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln eine leicht höhere Pixeldichte und damit Schärfe als ein Full HD-Display im sehr üblichen 24-Zoll-Format, dafür aber eine deutlich größere Arbeitsfläche. 

Das bis zu 250 cd/m² helle MVA-Panel unterstützt eine Farbtiefe von 10 Bit, bedient sich dazu allerdings des sogenannten Frame Rate Control, wobei durch den schnellen Wechsel zwischen zwei Farbwerten der dazwischenliegende Farbwert simuliert wird. Der NTSC-Farbraum soll zu 88 Prozent abgedeckt werden. 

Die Grau-zu-Grau-Reaktionszeit beziffert AOC auf 5 Millisekunden, die FreeSync-Unterstützung dürfte zudem auch (nicht allzu ambitionierte) Spieler ansprechen. Die Bildwiederholrate liegt bei 60 Hz.

Eine lange Nutzung sollen dank Flicker-Free-Technologie nicht anstrengend werden, ein Wandbefestigung ist mangels VESA-Anschluss jedoch nicht montierbar. Bildsignale können via VGA, DVI, HDMI und DisplayPort an den Monitor gesendet werden, zudem steht ein Kopfhörerausgang bereit.

Der AOC Q3279VWF soll ab November für 269 Euro erhältlich sein. 

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > AOC Q3279VWF: Günstiger und großer QHD-Monitor vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 24.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.