Notebookcheck

Acer Aspire 7 A715-73G-779W

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 7 A715-73G-779W
Acer Aspire 7 A715-73G-779W (Aspire 7 A715 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
512 MB NAND Flash, 0.5 GB 
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader, USB-C
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 7265 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16.9 x 360 x 242
Akku
48 Wh, 3220 mAh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet with numpad, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.5 kg
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Acer Aspire 7 A715-73G-779W

80% Acer Aspire 7 2019 review (A715-73G model – Core i7-8705G, Radeon RX Vega)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
The 2019 Aspire 7 is an interesting notebook. It's compact and light, doesn't sacrifice on functionality or screen quality, and being powered by an Intel KabyLake-G hardware platform, it offers a rather unique mix of performance and efficiency in its class. Acer did skimp on a few aspects though, like the typing experience or battery size, among others, that's why I feel this needs to come down in price in order to become competitive, and I expect that to happen in the months to come.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.05.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

AMD Vega M GL / 870: Integrierte Grafikkarte in the den schwächeren Intel Kaby Lake-G SoCs, wie Core i7-8706G, i7-8705G, i5-8305G mit 1280 Shadern und 931 - 1011 MHz Kerntakt. Bietet 4 GB HBM2 Grafikspeicher in einem Multi-Chip-Package. Der TDP von CPU, GPU und Grafikspeicher gemeinsam beträgt 65 Watt. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8705G:

Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading, 3,1 - 4,1 GHz) auch eine Radeon RX Vega M GL und eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt. Baugleich zum Core i7-8705G, jedoch ohne vPro Support.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.5 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 7 A715-73G-56YJ
Vega M GL / 870, Core i5 8305G

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire 5 A515-43-R19L
Vega 3, Ryzen 3 3200U, 15.6", 1.8 kg
Acer Chromebook CB315-2HT-47WG
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 15.6", 1.8 kg
Acer Chromebook 714 CB714-1WT-32KD
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 14", 1.6 kg
Acer Aspire E15 E5-576-766Q
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 15.6", 2.3 kg
Acer Aspire 3 A315-41-R869
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 2.4 kg
Acer Swift 3 SF314-57-55BK
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake 1035G1, 14", 1.19 kg
Acer Aspire 3 A315-53-589C
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 3 A315-54K-379T
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.9 kg
Acer Swift 3 SF314-56-574K
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Acer TravelMate P6 TMP614-51T-737H
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.2 kg
Acer Chromebook 15 CB315-2H-4451
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-54-30BQ
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Acer TravelMate P6 TMP614-51T-54UV
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.2 kg
Acer Aspire 5 A515-52-35TB
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-54-51DJ
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Chromebook 715, Celeron 3867U
HD Graphics 610, unknown, 15.6", 1.95 kg
Acer Swift 7 SF714-52T-75R6
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 14", 0.89 kg
Acer Swift 1 SF114-32-C73V
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 14", 1.4 kg
Acer Aspire 3 A315-54-56KY
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
Acer Swift 7 SF714-52T-763C
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 14", 0.89 kg
Acer Swift 3 SF314-41-R80D
Vega 3, 300U, 14", 1.5 kg
Acer Aspire ES1-533-C8WC
HD Graphics 500, Celeron N3350, 15.6", 2 kg
Acer Aspire 3 A315-53-58EJ
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Aspire 3 A315-41-R8N8
Vega 10, Ryzen 7 2700U, 15.6", 2.3 kg
Acer Swift 7 SF714-52T-51RC
UHD Graphics 615, Core i5 8200Y, 14", 0.99 kg
Acer Aspire 3 A315-51-38LS
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2.1 kg
Acer Swift 7 SF714-52T-75G4
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 14", 0.89 kg
Acer Swift 3 SF314-56-544M
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 7 A715-73G-779W
Autor: Stefan Hinum, 28.05.2019 (Update: 28.05.2019)