Notebookcheck

Acer Liquid M220

Ausstattung / Datenblatt

Acer Liquid M220
Acer Liquid M220 (Liquid Serie)
Prozessor
Qualcomm Snapdragon 200 8210 2 x 1.2 GHz, Cortex-A7
Bildschirm
4 Zoll 16:9, 800 x 480 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
119 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 40% - Nicht Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Acer Liquid M220

40% Acer Liquid M220 Review: In Depth
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
Yes, the hardware feels slow, the screen and cameras are pretty atrocious, but for the price there's still a full-blown smartphone at your disposal here. If you’re looking for an inexpensive way of staying connected to the wider world or join the fun of Windows 10, this no-frills option should suffice, but it might be worth forking out a little more cash for a better Lumia instead.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 31.07.2015
Bewertung: Gesamt: 40%

Kommentar

Qualcomm Adreno 302: Integrierte Grafikeinheit in den ARM-SoCs der Qualcomm Snapdragon 200 Serie.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


200 8210: Einstiegs-Soc mit zwei ARM Cortex-A7 Kernen und 1.2 Ghz maximaler Taktfrequenz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


4": Es handelt sich um eine der kleinsten Smartphone-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.119 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


40%: Diese Durchschnittsbewertung ist denkbar schlecht und sehr selten. Es gibt fast keine Notebooks, die dermaßen schlecht beurteilt werden.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Huawei Y625
Adreno 302, unknown, 5", 0.16 kg
Kazam Thunder 450W
Adreno 302, Snapdragon 200 200 MSM8212, 5", 0.138 kg
Microsoft Lumia 540
Adreno 302, Snapdragon 200 200 MSM8212, 5", 0.152 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Liquid Z6
Mali-T720 MP2, , 5", 0 kg
Acer Liquid Z6 Plus
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6753, 5.5", 0.169 kg
Acer Liquid X2
Mali-T720 MP4, Mediatek MT6753, 5.5", 0.166 kg
Acer Liquid Zest Plus
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6735, 5.5", 0.175 kg
Acer Liquid Jade Primo
Adreno 418, Snapdragon 808 MSM8992, 5.5", 0.15 kg
Acer Liquid Z630S
Mali-T720 MP4, Mediatek MT6753, 5.5", 0.1563 kg
Acer Liquid Z530
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6735, 5", 0.145 kg
Acer Liquid Z630s
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6735, 5.5", 0.165 kg
Acer Liquid Jade Z Plus
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6732, 5", 0.11 kg
Acer Liquid Jade Z
Mali-T760 MP2, Mediatek MT6732, 5", 0.11 kg

Laptops des selben Herstellers

Acer Nitro 5 AN515-44-R4P7
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 5 A515-44G-R83X
Radeon RX 640, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-44-R41B
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.6", 1.8 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R8WD
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14", 1.2 kg
Acer Nitro 5 AN517-52
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 17.3", 2.2 kg
Acer ConceptD 3 Ezel
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2 kg
Acer Swift 5 (2021)
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14", 1 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R4VD
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14", 1.2 kg
Acer Swift 3 SF314-41-R69Y
Vega 8, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3500U, 14", 1.5 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-52-71K5
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2 kg
Acer ConceptD 7 Pro CN715-71P-73YL
Quadro RTX 5000 (Laptop), Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.1 kg
Acer Aspire 3 A315-54K
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U, 15.6", 1.9 kg
Acer TravelMate P6 TMP614-51TG-G2
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-44-R55M
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 3 A317-32-C20M
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 17.3", 2.7 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R991
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14", 1.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Liquid M220
Autor: Stefan Hinum,  6.09.2015 (Update:  6.09.2015)