Notebookcheck

Acer Liquid Zest Plus

Ausstattung / Datenblatt

Acer Liquid Zest Plus
Acer Liquid Zest Plus (Liquid Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 267 PPI, kapazitiv, LCD, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 10.99 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5 mm Klinkenanschluss, Card Reader: microSD-Karte, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungsmesser, Gyro-Sensor, Halleffekt-Sensor, Näherungssensor, Mircacast, OTG
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, 2G: 850 MHz, 900 MHz ,1800 MHz, 1900 MHz; 3G: 850 MHz, 900 MHz, 1900 MHz, 2100 MHz; LTE: 800 MHz, 1800 MHz, 2100 MHz, 2600 MHz , Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.8 x 154.3 x 77.4
Akku
5000 mAh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 1100 h, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 24 h
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 13 MPix
Secondary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Mono, Tastatur: On-Screen, Tastatur-Beleuchtung: ja, modulares Netzteil, Anleitung, USB-Kabel, Acer UI, 24 Monate Garantie, SAR-Wert: 0,603 W/kg (Körper), Lüfterlos
Gewicht
175 g, Netzteil: 41 g
Preis
200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.5% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 87%, Leistung: 63%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 64% Mobilität: 91%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Acer Liquid Zest Plus

82% Test Acer Liquid Zest Plus Smartphone | Notebookcheck
Akku-Riese. Der taiwanesische Hersteller Acer bewirbt das Liquid Zest Plus selbst als Accessoire für Reisen: Lange Akkulaufzeit sowie eine hochwertige Audio- und Kameraqualität sollen das günstige Mittelklassegerät als idealen Begleiter für unterwegs auszeichnen. Ob dies zutreffend ist, erfahren Sie in unserem Testbericht.
93% Acer Liquid Zest Plus
Quelle: Smartphone Magazin - 2/2017 Deutsch
Ein günstiges Mittelklassegerät im Phablet-Format, dessen riesiger Akku allerdings auch auf der Waage zu Buche schlägt.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2017
Bewertung: Gesamt: 93%
80% Acer Liquid Zest Plus
Quelle: Android Mag Deutsch
Um das boomende „Pokémon GO“ zu ­spielen, braucht es ein Smartphone mit großem Akku (den hat es) und ein Gyrometer, also einen Sensor, der Drehbewegungen registriert. Den hat nicht jedes Gerät in der Einsteigerklasse. Zu ihm gesellen sich 16 GB Speicher, ein großes HD-Display, LTE und Android ­Marshmallow.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.12.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
Großer Akku zum kleinen Preis
Quelle: Go2 Mobile Deutsch
Wer auf Premium steht und auch bereit ist entsprechendes Geld auf die Ladetheke zu legen, sollte die Finger von dem Liquid Zest Plus nehmen. Wer allerdings auf Akkupower satt steht und auch diese zwingend im Alltag benötigt, wird bei einem Preis von 199 Euro und dem 5.000 mAh starken Kraftwerk mehr als nur glücklich werden.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.11.2016
89% Acer Liquid Zest Plus
Quelle: Android Mag Deutsch
Der Blick auf die technischen Daten ­verrät eines sofort: Hier ist ein Monster-Akku verbaut. Satte 5.000 mAh reichen gut und gerne für zwei gewöhnliche Smartphones. Um es kurz zu machen: Dieses Telefon ist nicht tot zu kriegen. Im 3D-Test maßen wir über neun Stunden – 2,5 mehr als der bisherige Spitzenreiter, beim Browsen wollte dem Akku überhaupt nicht die Luft ausgehen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.10.2016
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 91% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 60% Mobilität: 100% Gehäuse: 100%
67% Acer Liquid Zest Plus der preiswerte Akku-Riese
Quelle: Curved Deutsch
Der große Akku ist das Hauptargument, sich das 199 Euro teure Acer Liquid Zest Plus anzuschaffen. Denn das Display ist unterdurchschnittlich, die Mittelklasse-Hardware findet sich auch in vielen anderen Geräten, die Kameras liefern eine durchschnittliche Bildqualität. Außerdem sind zu viele Apps vorinstalliert, die unnötig Speicher verbrauchen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.09.2016
Bewertung: Gesamt: 67% Leistung: 64% Bildschirm: 48% Mobilität: 95%
82% Acer Liquid Zest Plus
Quelle: Smartphone Magazin - Heft 06/2016 Deutsch
Pro: Dieses Telefon ist für den Dauerlauf gemacht. Wer selten nachladen will oder kann, der muss zu diesem Telefon greifen. Contra: Schwäche: Bei dem günstigen Preis kann die übrige Hardware nicht so stark sein. Das würde auch wieder Energie klauen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2016
Bewertung: Gesamt: 82%
89% Der lange Atem
Quelle: Android Mag Deutsch
Um es kurz zu machen: Dieses Telefon ist nicht totzukriegen. Im 3D-Test maßen wir über neun Stunden – 2,5 mehr als der bisherige Spitzenreiter, beim Browsen wollte dem Akku überhaupt nicht die Luft ausgehen. Zwei volle Büroarbeitstage reichen nicht aus. Leider können wir nicht mehr als fünf Punkte in der Kategorie Akku vergeben – das Liquid Zest Plus hätte sie aber allemal verdient.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.08.2016
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 60% Mobilität: 100% Gehäuse: 100% Ergonomie: 60%
Smartphone mit 5.000-Milliamperestunden-Akku
Quelle: Netzwelt Deutsch
5.000-Milliamperestunden-Akku, Dual-SIM und eine 13-Megapixel-Kamera nebst Laser-Autofokus - für knapp 200 Euro. Der Mix aus Laser-Kamera, ausdauerndem Akku und Dual-SIM-Betrieb macht das Acer Liquid Zest Plus attraktiv. Abzuwarten bleibt, wie sich Kamera und Akku im Alltag schlagen. Noch ist es daher für ein abschließendes Urteil zu früh.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.04.2016

Ausländische Testberichte

70% Análisis del Acer Liquid Zest Plus: batería para dar y vender
Quelle: FAQsAndroid Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.09.2016
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 65% Mobilität: 95% Gehäuse: 65%
Smartphone Acer Liquid Zest Plus - Recensione Caratteristiche Prezzo
Quelle: Smartphone e tablet android Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.10.2016
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 60% Gehäuse: 60%
Apple iPhone 7 Plus - sedmička, ktorá dáva väčší zmysel
Quelle: Fony.sk SK→DE
Positive: Solid workmanship; excellent battery life; very fast charging; nice display; decent cameras; good sound; complete LTE. Negative: Large size; many unnecessary applications.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.10.2016

Kommentar

Modell: Das Acer Liquid Zest Plus mag als Mittelklasse-Smartphone angekündigt sein, ist jedoch dennoch nicht ein durchschnittliches Phablet. Es ist mit einem 5,5 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixeln ausgestattet. Das Gerät läuft unter Android 6.0 Marshmallow und seine Leistung wird durch einen 1,3 GHz MediaTek MT6735 Quad-Core-Prozessor mit 2 GB RAM angetrieben. Im Inneren bietet das Liquid Zest Plus eine Speicherkapazität von 16 GB und via MicroSD-Slot können weitere 32 GB hinzugefügt werden. Obwohl das Gerät nicht NFC-kompatibel ist, unterstützt es USB-OTG-Geräte. Zudem verfügt das Phone über eine 13-MP-Kamera an der Rückseite und eine 5-MP-Frontkamera.

Verbindungsmöglichkeiten sind mit WiFi, GPS und Bluetooth reichlich vorhanden. Zudem bietet das Gerät einen FM-Radio-Empfänger. Ein Schlüssel-Highlight des Liquid Zest Plus ist seine riesige Akkukapazität von 5000 mAh, dank derer es wohl nicht notwendig ist, unterwegs eine Power-Bank fürs Aufladen mitzuschleppen. Allerdings ist der Akku nicht entfernbar. Das Smartphone ist in zwei Farben erhältlich, nämlich blau und weiß. Obwohl es vorwiegend aus Kunststoff gefertigt ist, werden User sicherlich viel Freude an seinen inneren Fähigkeiten und der langen Akkulaufzeit haben.

ARM Mali-T720 MP2: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit 2 Clustern (T720 MP2) und max. 650 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6735: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate. Hauptsächlich in Tablets zu finden.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.175 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
81.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Wileyfox Spark X
Mali-T720 MP2
Coolpad Modena 2
Mali-T720 MP2
LG X Power K220
Mali-T720 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Prestigio Muze G5 LTE
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5202 Space Lite
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5206L Balance
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Philips S327
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Samsung Galaxy J4 2018
Mali-T720 MP2, Exynos 7570 Quad
Philips S395
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Bluboo D5 Pro
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ 5701L Slim
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5507L Iron Max
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Allview V3 Viper
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Blackview S6
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Sharp R1
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Ulefone Mix 2
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Sony Xperia L2
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T
Archos Sense 55s
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T
UHANS Note 4
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Archos Sense 55dc
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T
Prestigio Grace R5 LTE
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ BQ-5504 Strike Selfie Max
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ BQ-5510 Strike Power Max 4G
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Wiko UPulse Lite
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Ulefone S8 Pro
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Panasonic P55 Max
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Panasonic Eluga Ray X
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Prestigio Grace S7
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ BQ-5203 Vision
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Liquid Zest Plus
Autor: Stefan Hinum,  5.05.2016 (Update:  5.05.2016)