Notebookcheck

Aldi: Ab 27. Dezember Medion-Notebooks Erazer X7855 und Akoya E2228T

Aldi: Ab 27. Dezember Medion-Notebooks Erazer X7855 und Akoya E2228T
Aldi: Ab 27. Dezember Medion-Notebooks Erazer X7855 und Akoya E2228T
Discounter Aldi verkauft ab dem 27. Dezember zwei Medion-Notebooks in seinen Filialen im Süden der Republik. Medions Gaming-Laptop Erazer X7855 hat die GTX 1060 als GPU an Bord, das E2228T ist ein Convertible.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ab dem 27. Dezember ballert Aldi Süd kurz nach Weihnachten und noch vor Silvester zwei interessante Notebooks als Angebote unters Volk. Das Medion Akoya E2228T (MD61250) punktet als 11,6-Zoll-Convertible mit einem Gewicht von nur 1,14 Kilo und einem Preis von knapp 280 Euro. Medions Erazer X7855 (MD61650) ist ein großes 17,3-Zoll-Laptop, das dank performanter GeForce GTX 1060 Grafik auch zum Daddeln einlädt. Preis: rund 1.500 Euro.

Medion Akoya E2228T (MD61250)

Das Medion Akoya E2228T lässt sich dank Windows Hello bequem ohne Passwort über den integrierten Fingerabdrucksensor entsperren und unterstützt die digitale Assistentin Cortana. Als Display dient dem Convertible ein 11,6 Zoll großer Full-HD-Multitouchscreen. Angetrieben wird das E2228T von einem Intel Atom x5-Z8350 Prozessor, 4 GB DDR3L-Arbeitsspeichers und 64 GB Flashspeicher. Für Datenübertragungen hat das Medion E2228T flottes WLAN 802.11ac inklusive Bluetooth 4.1 an Bord. Die Akkulaufzeit beziffert Medion mit bis zu 9 Stunden.

Medion Erazer X7855 (MD61650)

Der Medion Erazer X7855 verfügt als Multimedia-Bolide über einen leistungsfähigen Intel Core i7-7700HQ Prozessor sowie eine spieletaugliche Nvidia GeForce GTX 1060 als GPU mit 6 GB GDDR5. Das matte 17,3-Zoll-Full-HD-Display arbeitet mit IPS-Technologie. Als weitere Ausstattungsmerkmale bietet das Erazer X7855 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher, eine schnelle 256 GB große PCIe-SSD sowie eine 1-TB-Festplatte als Massenspeicher für Multimediafiles.

Der Thunderbolt-3-Anschluss (Type-C) sorgt zudem für eine schnelle Datenübertragung von externen Datenträgern. Knackigen Sound bieten laut Medion zwei integrierte und Dolby Atmos zertfizierte Lautsprecher mit Subwoofer. Eine individuell beleuchtbare und fürs Gaming optimierte Tastatur mit 16,7 Millionen Farben rundet den Spielspaß mit dem Erazer X7855 ab.

Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Akoya E2228T (MD61250)
Medion Erazer X7855 (MD61650)
Medion Erazer X7855 (MD61650)
Medion Erazer X7855 (MD61650)
Medion Erazer X7855 (MD61650)
Medion Erazer X7855 (MD61650)
Medion Erazer X7855 (MD61650)
Medion Erazer X7855 (MD61650)
Medion Erazer X7855 (MD61650)
Medion Erazer X7855 (MD61650)
Medion Erazer X7855 (MD61650)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Aldi: Ab 27. Dezember Medion-Notebooks Erazer X7855 und Akoya E2228T
Autor: Ronald Matta, 18.12.2017 (Update: 18.12.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.