Notebookcheck

Medion Gaming-PCs P66013, Erazer P66001 und X67028 mit Intel Coffee Lake

Gaming-PCs mit mit Intel Coffee Lake: Medion P66013, Erazer P66001 und X67028 verfügbar.
Gaming-PCs mit mit Intel Coffee Lake: Medion P66013, Erazer P66001 und X67028 verfügbar.
Das neue Medion PC Line-up mit neuen Intel Core-Prozessoren der 8. Generation ist ab sofort im Medion Shop erhältlich. Auf verschiedene Käufe gibt es zwischen 5. und 11. Februar 10 % Rabatt.

Medion bietet ab sofort für Multimedia- und Spiele-Fans die drei PC-Modelle P66013, Erazer P66001 und Erazer X67028 an. Der Medion P66013 (699 Euro), Medion Erazer P66001 (899 Euro) und Medion Erazer X67028 (2.699 Euro) mit Intel Core-Prozessoren der 8. Generation Coffee Lake sind ab sofort im Medion Shop erhältlich. Alle Kunden, die sich zwischen dem 5. und 11. Februar im Medion Shop für ein Notebook oder einen PC von Medion mit Intels achter Core-Prozessorgeneration entscheiden, erhalten 10 % Rabatt auf das Produkt.

Medion P66013

Der Medion P66013 besitzt einen Intel Core i5-8400 6-Kern-Prozessor (6 Threads), eine dedizierte Nvidia GeForce GTX 750 Ti Grafikkarte sowie 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher. Das PC-System ist außerdem mit einer 128-GB-SSD ausgerüstet, die für schnelle Startzeiten von Windows 10 Home und Programmen sorgt. Für das Speichern von Foto-, Film- und Musiksammlungen ist eine 1 TB große Festplatte an Bord.

Medion Erazer P66001

Der Medion Erazer P66001 nutzt ebenfalls einen Intel Core i5-8400. Als Grafikkarte spendiert Medion dem Windows-PC aber eine Nvidia GeForce GTX 1050 Ti mit 4 GB GDDR5 als Grafikspeicher. Für schnelle Programmstarts sorgt im Erazer P66001 eine 256 GB große PCIe-SSD. Als Arbeitsspeicher ist ebenfalls 8 GB DDR4 an Bord. Das kompakte und mattschwarze Micro-ATX-Gehäuse verfügt über blau leuchtende LED-Elemente an der Front.

Medion Erazer X67028

Das Topmodell des neuen PC-Line-ups ist der Medion Erazer X67028. Im fast 2.700 Euro teurem Gaming-Boliden baut Medion besonders starke Gaming-Komponenten ein. Als Kraftpaket übernimmt ein Coffee Lake Intel Core i7-8700K 6-Kern-Prozessor (12 Threads) die Rechenarbeit. Damit auch aktuelle Blockbuster-Games in sehr hoher Grafikqualität gespielt werden können, ist eine leistungsstarke MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X Grafikkarte mit 11 GB GDDR5X eingebaut. Für Tempo sorgt außerdem eine 512 GB große PCIe-SSD von Intel und 32 GB HyperX Fury DDR4-2.666-RAM. Die integrierte Alphacool Eisbaer 120 Wasserkühlung leitet entstehende Wärme effizient und geräuscharm ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Medion Gaming-PCs P66013, Erazer P66001 und X67028 mit Intel Coffee Lake
Autor: Ronald Matta,  5.02.2018 (Update:  5.02.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.