Notebookcheck

Allview P8 Energy

Ausstattung / Datenblatt

Allview P8 Energy
Allview P8 Energy
Prozessor
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel, kapazitiv, AMOLED, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 9.6 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 Infrared, Audio Anschlüsse: 3.5-mm-Audio, Card Reader: microSD bis zu 128 GB, Sensoren: Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, 2G (850/900/1.800/1.900 MHz), 3G UMTS (900/1.900/2.100 MHz), 4G LTE (FDD: 1.800/2.100/2.600 MHz; TDD: 1.900/2.300/2.500/2.600 MHz)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.5 x 152 x 76
Akku
Lithium-Polymer, 6000 mAh, Telefonieren 2G (laut Hersteller): 12.5 h, Standby 2G (laut Hersteller): 750 h
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Webcam: 5 MP, Rückseite: 13 MP mit LED-Blitz
Sonstiges
Lautsprecher: Mono auf der Rückseite mit DTS Sound, Tastatur: virtuell, Tastatur-Beleuchtung: ja, Handbuch, Garantiekarte, Bildschirmschutzfolie, SIM-Tool, Netzteil, USB-Kabel, USB-OTG-Adapter, Power-Bank-Kabel, Google Apps, Virenschutz (Premium), Wetter, Chameleon, Peel Smart Remote, Microsoft One Note, Microsoft One Drive, 24 Monate Garantie, USB-OTG, Wi-Fi-Direct, SAR-Wert: 0.349 W/kg
Gewicht
212 g, Netzteil: 71 g
Preis
299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 41%, Ausstattung: 44%, Bildschirm: 79% Mobilität: 94%, Gehäuse: 73%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Allview P8 Energy

80% Test Allview P8 Energy Smartphone | Notebookcheck
Der Name ist Programm. Das Highlight des neuen Allview P8 mit dem Namenszusatz Energy ist der riesige 6.000-mAh-Akku, der für enorme Laufzeiten sorgt. Aber was bietet das Mittelklasse-Smartphone sonst noch?
80% Allview P8 Energy PRO
Quelle: Android Mag Deutsch
Ein 6-Zoll-Smartphone ist niemals handlich, auch nicht mit rundem 2,5D-Design. Da fallen dann auch die 210 Gramm Gewicht nicht mehr ins selbe, denn in der Jeanshose dürfte kein Platz mehr sein – es muss mindestens die Innentasche des Sakkos herhalten. Ist die Kamera so gut wie die im X3 Soul (S. 58), darf sich der zukünftige Nutzer darauf freuen.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.12.2016
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

ARM Mali-T720 MP2: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit 2 Clustern (T720 MP2) und max. 650 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6735: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate. Hauptsächlich in Tablets zu finden.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.212 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Wileyfox Spark X
Mali-T720 MP2
Coolpad Modena 2
Mali-T720 MP2
LG X Power K220
Mali-T720 MP2
Acer Liquid Z630s
Mali-T720 MP2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Prestigio Muze G5 LTE
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5202 Space Lite
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5206L Balance
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Philips S327
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Samsung Galaxy J4 2018
Mali-T720 MP2, Exynos 7570 Quad
Philips S395
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Bluboo D5 Pro
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ 5701L Slim
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ RU BQ-5507L Iron Max
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Allview V3 Viper
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Blackview S6
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Sharp R1
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Ulefone Mix 2
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Sony Xperia L2
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T
Archos Sense 55s
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T
UHANS Note 4
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Archos Sense 55dc
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737T
Prestigio Grace R5 LTE
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ BQ-5504 Strike Selfie Max
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
BQ BQ-5510 Strike Power Max 4G
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Wiko UPulse Lite
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Ulefone S8 Pro
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Panasonic P55 Max
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Panasonic Eluga Ray X
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Allview P8 Energy
Autor: Stefan Hinum (Update: 13.12.2016)