Notebookcheck

Android 11 auf dem Xiaomi Mi A1 via Descendant XI: Ein spannender Custom ROM mit ein paar einzigartigen Features

Descendant ROM Logo (Quelle: XDA Developers Forum)
Descendant ROM Logo (Quelle: XDA Developers Forum)
Descendant ist derzeit der einzige Custom ROM mit einem Bereich für COVID-19-Informationen, auf die man über die Settings (Descendant Health) zugreifen kann. Descendant Health bietet zudem auch Bildschirm- und Schlafbenachrichtigungen, ganz zu schweigen vom Settings-Icon in Herzchenform und vielem mehr. Das Softwarepaket beinhaltet die Google Apps, den Kiwi Browser und Metro.
Codrut Nistor (übersetzt von Christian Hintze), 🇺🇸 🇫🇷 ...

Der Custom ROM Descendant hat einige einzigartige Funktionen und unterstützt diverse Smartphones, die meisten davon von Xiaomi, darunter das Mi 8 Lite, das Mi 9, das Redmi Note 8/8T, das Redmi Note 7 sowie das Lenovo Z5s. Die vollständige Liste von ganzen 43 Einträgen kann auf dieser Seite nachgelesen werden.

Bei meinen Erfahrungen mit Descendant auf dem Mi A1 bin ich zu dem Schluss gekommen, dass der ROM nur noch ein paar Handgriffe seitens der Entwickler benötigt, um perfekt zu werden. Es gibt viele positive Features wie den Metro Music Player, den Descendant-Health-Bereich in den Settings inklusive lokaler COVID-19-Informationen, die vielen Anpassungsmöglichkeiten des Interfaces, die ich so noch nie gesehen habe (ein paar Originaluhren und Icons in Herzchenform, gerade rechtzeitig zum Valentinstag), der Hintergrundmonitor für App-Berechtigungen namens Descendant Guardia und mehr. Ich konnte nach OTA-Updates suchen lassen, bin aber nicht sicher, ob das Feature wie vorgesehen funktioniert. Was ich aber sagen kann ist, dass der aptX-Support blendend funktioniert.

Zusätzlich zu dem oben erwähnten, positiven Punkten kommt hinzu, dass sich mein altes Xiaomi Mi A1 schnell und knackig mit der ROM anfühlt und ich mit Descendant XI keinerlei Stabilitätsprobleme hatte. Leider leuchten die kapazitiven Tasten nicht auf und der Google Assistant arbeitet scheinbar nicht so wie er sollte. Da die Akkukapazität in meinem Smartphone altersbedingt auf etwa 1.000 mAh abgesenkt ist, versuche ich Voice-Befehle zu vermeiden und das System so leicht wie möglich zu halten.

Die Screenshots unten sollen einen ersten Eindruck von dem Custom ROM vermitteln, das Video darunter ebenso. Die Kommentarfunktion ist aktiv und wartet auf Anregungen und Meinungen zu Descendant.

 

Quelle

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Android 11 auf dem Xiaomi Mi A1 via Descendant XI: Ein spannender Custom ROM mit ein paar einzigartigen Features
Autor: Codrut Nistor, 19.02.2021 (Update: 19.02.2021)
Codrut Nistor
Autor des Originals: Codrut Nistor - News Editor - 5404 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2013
Obwohl ich seit fast einem Jahrzehnt über neue Software und Hardware schreibe, betrachte ich mich selbst als Anhänger der alten Schule. Ich höre noch immer gern Musik auf CD oder Kassette statt digitaler Dateien und verweigere mich weiterhin der Debatte Touchscreen vs. physische Tasten. Ich bin seit 2013 Mitglied der Notebookcheck-Crew.
Christian Hintze
Übersetzer: Christian Hintze - Editor - 1596 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2011
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).