Notebookcheck

Android 8.1 zeigt nun WLAN-Geschwindigkeit öffentlicher Netze vorab

Mit Android 8.1 sieht man jetzt schon vor der Verbindung, wie schnell öffentliche Netze sind.
Mit Android 8.1 sieht man jetzt schon vor der Verbindung, wie schnell öffentliche Netze sind.
Klein aber fein. So könnte man die Änderung bezeichnen, die Google ab sofort in Android 8.1 zur Verfügung stellt. Öffentlich verfügbare WLAN-Netze werden bereits vor der Verbindung in vier Geschwindigkeitsklassen einsortiert, was die Auswahl vereinfachen soll.

Bei öffentlichen Netzen weiß man ja nie so genau was einen erwartet, abgesehen vom Sicherheitsaspekt insbesondere auch beim Thema Geschwindigkeit. Zumindest in Bezug auf Letzteres will ein neues Android-Feature künftig die Entscheidung erleichtern, ob sich eine Verbindung überhaupt lohnt. Öffentlich verfügbare WLAN-Netze werden in vier Geschwindigkeitsklassen eingeteilt und bereits in der Liste verfügbarer Netze entsprechend ausgewiesen. Google nennt folgende Klassen:

  • Slow (Langsam) = 0 - 1 Mbps
  • OK = 1 Mbps - 5 Mbps
  • Fast (Schnell) = 5 Mbps - 20 Mbps
  • Very Fast (Sehr schnell) = 20 Mbps+

Zu beachten ist, dass das Feature nur bei unverschlüsselten Netzen funktioniert. Pixel- und noch unterstützte Nexus-Geräte erhalten das Update via OTA. Das Networking-Rating-Feature lässt sich in den Einstellungen auch abschalten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Android 8.1 zeigt nun WLAN-Geschwindigkeit öffentlicher Netze vorab
Autor: Alexander Fagot, 23.01.2018 (Update: 23.01.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.