Notebookcheck

Telekom bringt eigenes WLAN-Mesh-System

Telekom bringt eigenes WLAN-Mesh-System
Telekom bringt eigenes WLAN-Mesh-System
Die Deutsche Telekom wird aller Voraussicht nach bereits in wenigen Tagen ein eigenes WLAN-Mesh-System auf den Markt bringen, welches mit bis zu 1,7 Gbit/s funken soll.

Bei dem 16,7 x 16,5 x 8 Zentimeter großen Speed Home WiFi handelt es sich um einen WLAN-Repeater, der den bereits veröffentlichten Dokumenten zufolge sowohl im 2,4- als auch im 5-GHz-Netz funkt. Dabei wird im 5-GHz-Band 4x4 MU-MIMO unterstützt, im 2,4-GHz-Band 2x2 MU-MIMO. Die maximale Datenübertragungsrate gibt die Telekom mit 1,7 Gbit/s an.

Der Speed Home WiFi ist dabei nicht nur ein einfacher WLAN-Repeater, sondern soll Telekom-Angaben zum Aufbau eines selbstoptimierenden WLAN-Mesh-Netzes geeignet sein. Dafür können bis zu fünf Speed Home WiFi-Geräte mit einer kompatiblen Basisstation verbunden werden. Steht kein Mesh-fähiger Speedport-Router zur Verfügung, fungiert der erste Speed Home WiFi die Basisstation.

Der Repeater ist mit zwei Ethernet-Ports ausgestattet und lässt sich auch als WiFi-Bridge nutzen, wobei die Einrichtung als Mesh-System sowohl über eine App als auch über WPS gelingen soll.

Der Speed Home WiFi soll ab dem 31. August für 80 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Telekom bringt eigenes WLAN-Mesh-System
Autor: Silvio Werner, 27.08.2018 (Update: 27.08.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.