Notebookcheck

Deco M9 Plus: Schnelles WLAN-Mesh-System fungiert auch als Smart Home-Zentrale

Deco M9 Plus: Schnelles WLAN-Mesh-System fungiert auch als Smart Home-Zentrale
Deco M9 Plus: Schnelles WLAN-Mesh-System fungiert auch als Smart Home-Zentrale
TP-Link hat mit dem Deco M9 Plus ein neues WLAN-Mesh-System vorgestellt. Dieses soll dank der Tri-Band-Verbindung nicht nur hohe Datenübertragungsraten bieten, sondern fungiert auf Wunsch auch als Hub für das smarte Zuhause.

Das von TP-Link als WLAN-Gesamtlösung beworbene Produkt soll eine Fläche von bis zu 600 m² mit einer schnellen und unterbrechungsfreien, drahtlosen Netzverbindung abdecken können. Das AC2200-System nutzt dafür zwei verschiedene 5-GHz-Frequenzen mit einer Datenübertragungsrate von je bis zu 867 Mbit/s, dazu kommt eine bis zu 400 Mbit/s leistende Verbindung im 2,4-GHz-Band.

Herstellerangaben zufolge soll das System mit bis zu 100 Clients umgehen können, weitere Deco-Basisstationen sind integrierbar. Wie für Mesh-Systeme üblich, wird jeweils die beste Verbindung gesucht, ohne dass der Client das WLAN wechseln muss. An den Basisstationen stehen zudem LAN-Ports bereit.

Auf Wunsch fungiert das Deco M9 Plus zudem als Hub für das Smart Home, wobei neben Bluetooth und WLAN auch das ZigBee-Protokoll unterstützt wird. Die Konfiguration soll besonders einfach via App erfolgen. Konfigurieren lassen sich unter anderem Gastnetzwerke, aber auch Funktionen zum Schutz von Kindern in Form von Client-abhängigen Sperren von Internetseiten. TP-Link bewirbt darüber hinaus einen eingebauten Virenschutz.

Das System ist mit einer, zwei oder drei Basiseinheiten verfügbar, in den USA soll ein Set mit zwei Einheiten für 300 Dollar verkauft werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Deco M9 Plus: Schnelles WLAN-Mesh-System fungiert auch als Smart Home-Zentrale
Autor: Silvio Werner, 20.06.2018 (Update: 20.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.