Notebookcheck

Apple: Event für 13 Zoll Macbook Pro mit Retina-Display und iPad Mini

Für den anstehenden Event Ende Oktober soll Apple laut US-Berichten neben dem iPad Mini, auch die Vorstellung des 13 Zoll Macbook Pro mit hochauflösendem Display planen.

Für Spannung ist im Oktober gesorgt. Microsoft bringt sein neuestes Betriebssystem Windows 8 und seine Tablets der Familie Surface auf den Markt. Auch die übrigen PC-Hersteller bereiten sich auf den Ansturm für die neuen Tablets und Notebooks mit Windows 8 vor. Apple will hingegen bei einer "geschlossenen Präsentation" vor einer Handvoll Auserwählter, neben seinem iPad Mini auch das Macbook Pro als 13 Zoll mit "Retina"-Display enthüllen.

Bisher ist bei Apple lediglich das Macbook Pro 15 Zoll mit hochauflösendem 15,4"-Display und einer nativen Auflösung von 2.880 x 1.800 Pixeln erhältlich. Die Kollegen von 9to5mac.com zitieren Informationen eines nicht näher genannten "großen US-Retailers", laut dem Apple das leichtere und flachere Chassis des großen 15"-Bruders für das Gehäuse des Macbook Pro 13 Zoll adaptiert.

Intern soll das neue Modell des "13 Zoll Macbook Pro mit Retina-Display" auf die Bezeichnung "D1" hören, das Macbook Pro 15 Zoll mit High-Resolution-Panel auf "D2". Wie schon bei Apples 15,4"-Modellpalette, soll es auch das 13"-Macbook-Pro mit und ohne das teure Display sowie mit unterschiedlicher CPU- und Speicherkonfiguration geben.  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-10 > Apple: Event für 13 Zoll Macbook Pro mit Retina-Display und iPad Mini
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.10.2012 (Update: 15.10.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.