Notebookcheck

Apple: Tödlicher Stromschlag bei der Benutzung des iPhone

In China ist laut Medienberichten eine Frau bei der Benutzung ihres iPhone Smartphones durch einen Stromschlag ums Leben gekommen. Der tödliche Unfall mit dem iPhone ereignete sich bei der Annahme eines Anrufs.

Chinesische und US-amerikanische Medien berichten darüber, dass eine 23-jährige chinesische Frau bei der Benutzung ihres iPhones einen tödlichen Stromschlag erlitten hat. Als sich der tödliche Unfall mit dem iPhone ereignete, war das Smartphone zum Laden an das Stromnetz angeschlossen. Die Stewardess wollte den bisherigen Erkenntnissen zufolge, einen Anruf mit dem iPhone annehmen.

Details zu dem tragischen Unfall werden von den chinesischen Behörden noch ermittelt, heißt es in einer Meldung bei Bloomberg. Apple arbeitet den Medienberichten zufolge aber bereits mit den Behörden vor Ort zusammen und will die Behörden bei der lückenlosen Aufklärung des Unglücks unterstützen. Gegenüber den Hinterbliebenen drückte Apple seine Anteilnahme aus.

Wie die chinesische Xinhua News Agency weiter berichtete, habe die Familie der Verstorbenen gegenüber Apple bisher keine Schadensersatzforderungen gestellt. Das iPhone der jungen Frau wurde laut dem chinesischen Bericht im Dezember 2012 gekauft. Das Phone und das Zubehör wurden der Polizei übergeben.

Erst vergangene Woche sorgte ein Unfall mit einem Galaxy S3 in der Schweiz für Schlagzeilen. Dort war das Galaxy S3 einer 18-jährigen Schweizerin in der Hosentasche explodiert. Die Frau erlitt Verbrennungen zweiten bis dritten Grades am Oberschenkel. Laut der Schweizer Zeitung Blick erwägt die Schweizerin eine Klage gegen Samsung. Samsung bedauert den Vorfall und will das verkohlte Telefon untersuchen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-07 > Apple: Tödlicher Stromschlag bei der Benutzung des iPhone
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.07.2013 (Update: 15.07.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.