Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apples neues iPad mini 6 hat 4GB RAM, das günstige iPad verbleibt bei 3GB Arbeitsspeicher

Während Apples preiswertes iPad mit 10,2 Zoll Bildschirm weiterhin mit 3GB RAM ausgestattet ist, bekommt das neue iPad mini 6 ein Upgrade auf 4GB RAM (Bild: Apple)
Während Apples preiswertes iPad mit 10,2 Zoll Bildschirm weiterhin mit 3GB RAM ausgestattet ist, bekommt das neue iPad mini 6 ein Upgrade auf 4GB RAM (Bild: Apple)
Da Apple die Angaben zum Arbeitsspeicher seiner neuen Geräte bei seinen pompösen Präsentationen in den meisten Fällen außen vor lässt, wurden diese durchaus wichtigen technischen Spezifikationen zum neuen iPad mini 6 und dem neuen kostengünstigen iPad 2021 erst nach der offiziellen Vorstellung enthüllt.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Zur Überraschung vieler Apple-Fans hat der Konzern aus Cupertino bei seinem California Streaming Event gestern nicht nur das neue iPhone 13 (Pro Max) und die Apple Watch Series 7 offiziell vorgestellt, sondern gleich auch noch ein signifikantes Upgrade für das kleine iPad mini sowie ein weniger großes Update für das günstige iPad mit einem 10,2 Zoll messendem Bildschirm angekündigt.

Und während Apple bei diesen Neuveröffentlichungen natürlich die zahlreichen technischen Verbesserungen in seiner Präsentation hervorgehoben hat, blieben Angaben zum Arbeitsspeicher der Geräte wie üblich aus. Dank eines Artikels von MacRumors ist nun aber klar, dass dem iPad mini 6, welches unter anderem mit dem Apple 15 Bionic SoC und einem USB-C Port ausgestattet sein wird, 4GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen werden. Im Vergleich zum direkten Vorgänger hat das iPad mini 6 somit ein ganzes Gigabyte mehr an RAM zu bieten, was für das Multitasking sehr hilfreich sein sollte.

Apples günstigeres iPad hingegen bekommt nur ein kleineres CPU-Upgrade auf den ebenfalls sehr beachtlichen A13 Bionic Chip, beim Arbeitsspeicher gibt es im Vergleich zum letztjährigen iPad allerdings keine Veränderungen. Die hier verbauten 3GB RAM sollten aufgrund des gut optimierten iPadOS für herkömmliche Anwendungen jedoch vollkommen ausreichen. Zum Vergleich: Für alle professionelle Anwendungen bietet das iPad Pro (ab 779 Euro bei Amazon) bis zu 16GB RAM, dafür kostet das Tablet aber auch ein Vielfaches mehr als das reguläre iPad, welches Apple hauptsächlich auf Schüler und andere alltägliche Nutzungsfälle ausgelegt hat.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

MacRumors, Bild: Apple

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 326 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Apples neues iPad mini 6 hat 4GB RAM, das günstige iPad verbleibt bei 3GB Arbeitsspeicher
Autor: Enrico Frahn, 15.09.2021 (Update: 15.09.2021)