Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apps: Download-Gewohnheiten der Verbraucher und Top 5 Soziale Netzwerke

Apps: Download-Gewohnheiten der Verbraucher und Top 5 Soziale Netzwerke
Apps: Download-Gewohnheiten der Verbraucher und Top 5 Soziale Netzwerke
Laut comScore steigt die Nutzung von Apps auf Smartphones weiter kontinuierlich an. Allerdings sinkt in Deutschland die Zahl der App-Downloads. Soziale Netzwerke bleiben beliebt.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Über 49 Millionen Menschen im Alter ab 13 Jahren besitzen in Deutschland laut den Marktanalysten von comScore ein Smartphone. Gemäß der Statistik sind das rund 51 Prozent der Männer und 49 Prozent der Frauen. Laut "insights" von comScore MobiLens, wächst die Nutzung von Apps auf Smartphones weiter kontinuierlich. Demnach haben insgesamt 86,9 Prozent der erfassten Verbraucher im April 2016 Apps verwendet. Im Vergleich dazu lag die Nutzung vor einem Jahr noch bei 85,5 Prozent.

Gemäß comScore wird es allerdings für Marken und App-Entwickler schwieriger, Nutzer zum Download der Apps zu bewegen. Denn die Statistik zur Nutzung von Mobile-Apps legt nahe, dass Smartphone-Nutzer in Deutschland im Vergleich zu 2015 weniger Apps herunterladen. Im Drei-Monats-Durchschnitt bis Ende April 2015 hatten 34,8 Prozent der Konsumenten eine oder mehrere Apps für ihr Smartphone heruntergeladen. Ende April 2016 ist dieser Wert auf 33,9 Prozent gesunken.

Interessant: 12,1 Prozent der Smartphone-Nutzer haben nur eine App heruntergeladen, 9,3 Prozent immerhin zwei. Die Zahlen für drei bis sieben Downloads sinken mit 5,2 bis 0,2 Prozent dann schon sehr stark ab. Allerdings gibt es mit 1,4 Prozent offenbar auch einige App-Fans, die im Erfassungszeitraum acht oder mehr Apps auf ihr Smartphone downgeloadet haben.

Soziale Netzwerke bleiben gemäß dem Zahlenmaterial von comScore in Deutschland bei Nutzern ab 13 Jahren weiter sehr beliebt. Rund 24 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer verwenden Apps um auf Facebook, Instagram, Google, Twitter und Xing zuzugreifen. Facebook behält mit einem großen Vorsprung und einem Anteil von 25 Prozent in Deutschland die Nase als beliebteste Smartphone-App vorne.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13334 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > Apps: Download-Gewohnheiten der Verbraucher und Top 5 Soziale Netzwerke
Autor: Ronald Tiefenthäler,  8.06.2016 (Update:  8.06.2016)