Notebookcheck

Archos 80 Titanium

Ausstattung / Datenblatt

Archos 80 Titanium
Archos 80 Titanium (Titanium Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
8 Zoll 4:3, 1024 x 768 Pixel, Kapazitiv, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
8 GB SSD, 8 GB 
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Klinke, Card Reader: microSD, Sensoren: Lage- und Beschleunigungssensor
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.9 x 200 x 154
Akku
Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 4.1 Jelly Bean
Kamera
Webcam: Front 0,3 MP; Rear 2 MP
Sonstiges
Lautsprecher: Stereolautsprecher, Tastatur: Virtuell, 24 Monate Garantie, Videoformate; H.264 HD, MPEG-4 HD; AVI, MP4, MOV, 3GP, MPG, PS, TS, MKV, FLV Audioformate: MP3, WAV (PCM/ADPCM), AAC, OGG Vorbis, FLAC
Gewicht
440 g, Netzteil: 110 g
Preis
169 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 93%, Leistung: 61%, Ausstattung: 61%, Bildschirm: 83% Mobilität: 95%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 73%, Emissionen: 95%

Testberichte für das Archos 80 Titanium

85% Test Archos 80 Titanium Tablet | Notebookcheck
Low-Budget-Mini? Seit kurzem ist das Archos 80 Titanium – ein weiterer Spross aus der Titanium-Serie – in Deutschland erhältlich. Mit 8-Zoll-Display und einem Chassis aus Alu macht der Franzose starkt auf iPad Mini. Was das optisch recht gelungene Gerät kann, wir haken nach.
67% Archos 80 Titanium review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
The Archos lacks the flair of more expensive rivals, then, but it does get the basics right: a good screen, decent build quality, enough power for browsing and gaming, and a largely untouched operating system. The poor battery life is disappointing, but if you hanker after a tablet with a larger screen, it’s worth considering.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.08.2013
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 100% Leistung: 67% Ausstattung: 83% Gehäuse: 83%
80% Archos 80 Titanium tablet review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Archos 80 Titanium proves that you can get a decent tablet without breaking the bank. Its screen isn't high resolution, but it's a good IPS panel which matches the iPad mini for half as much. Performance is also good, as is build quality; only the cameras let the side down. If you're on a tight budget or want a tablet for your kids, this is a great choice.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.03.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 60% Gehäuse: 70%
80% Archos 80 Titanium tablet review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Archos 80 Titanium proves that you can get a decent tablet without breaking the bank. Its screen isn't high resolution, but it's a good IPS panel which matches the iPad mini for half as much. Performance is also good, as is build quality; only the cameras let the side down. If you're on a tight budget or want a tablet for your kids, this is a great choice.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.02.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 60% Gehäuse: 70%
70% Archos 80 Titanium
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.09.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Prise en main Archos 80 Titanium
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.03.2013
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Modell:

Das Archos 80 Titanium ist ein kleines Rätsel. Mit festem Metallgehäuse, schlanken, weißem, minimalistischen Design und einem ARM Cortex A9 Zweikern-Prozessor mit einer Taktrate von 1,6 GHz, ist das Archos 80 Titanium gut verarbeitet, schön und leistungsstark. Sogar 3D-Spiele laufen ziemlich gut. Wegen seines niedrigen Preises, scheint es ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zu haben. Das Gerät könnte rundum gewinnend wirken, doch leider mangelt des dem Archos Titanium überall sonst, denn alles andere ist bestenfalls mittelmäßig. Wegen einer internen Speicherkapazität von miserablen 8 GB ist eine MicroSD-Karte notwendig. Der Micro-USB-Port ist nur für Datentransfers und lädt das Gerät nicht. Laden ist nur via Stromanschluss möglich. Die Akkulaufzeit ist mit 6 Stunden bei leichter bis mäßiger Last enttäuschend.

Der 8-Zoll Bildschirm mit 1024x768 Auflösung bietet gute, doch mittelklassige Farben und Kontrast. Die Beschichtung des Bildschirms ist sichtbar körnig und verzerrt Bilder weiter. Das Gerät nutzt das veraltete Android 4.1.1. Die meisten aktuellen Geräte laufen unter Android 4.2, das viele nützliche Features, wie Unterstützung von mehreren Nutzerkonten, hinzufügt. Das Archos 80 Titanium ist ein stylisches, jedoch letztlich unbefriedigendes Gerät mit vielen nagenden Problemen. Sein Preis mag versöhnlich sein, doch gibt es leistungsfähigere Geräte mit weniger Problemen für nur ein wenig mehr.

ARM Mali-400 MP4: OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren mit 4 Fragment Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
RK3066: Dual-Core A9 ARM Prozessor mit integrierter MALI 400MP4 Quad Core Grafikkarte und Single Channel DDR3 Speichercontroller für günstige Tablets. Kann bis zu 1.6 GHz getaktet werden, meist jedoch mit 1.5 GHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
8":

Diese Display-Größe stellt einen Grenzbereich zwischen Tablet und Smartphone dar. Es gibt aber nicht wenige Smartphones in diesem Größenbereich. Die meisten Tablets haben größere Bildschirm-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.44 kg:
Für ein Smartphone wäre das bereits zu schwer. Es gibt auch fast nur kleine, handliche Tablets mit einem solchen Gewicht.

Archos: Der französische Hersteller Archos S.A. wurde 1988 gegründet. Zunächst wurden Produkte wie zB MP3-Player produziert, ab 2009 auch Laptops, Smartphones und Tablets.  Die Weltmarktanteile sind begrenzt, es gibt aber etliche Testberichte zu Archos-Smartphones und Tablets. Die Bewertungen waren in den Anfangsjahren unterdurchschnittlich wurden aber bis 2016 besser.
77%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion LifeTab S7851-MD98675
Mali-400 MP4, RK3188
Archos 79 Platinum
Mali-400 MP4, RK3188
Medion Lifetab S7852
Mali-400 MP4, RK3188
Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T310
Mali-400 MP4, Exynos 4212 1.5 GHz
Samsung Galaxy Note 8.0 inch
Mali-400 MP4, Exynos 4412 Quad

Geräte mit der selben Grafikkarte

Medion Lifetab E10318-MD98595
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.549 kg
Medion LifeTab E10316-MD98516
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.575 kg
Medion LifeTab E7316-MD98282
Mali-400 MP4, RK3188, 7", 0.305 kg
Asus MeMO Pad 10-ME103K
Mali-400 MP4, Snapdragon S4 Pro APQ8064A, 10.1", 0.525 kg
Archos 101 Neon
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.69 kg
Medion Lifetab S10334
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.58 kg
Trekstor SurfTab Xiron 10.1 inch
Mali-400 MP4, unknown, 10.1", 0.67 kg
Archos 80b Platinum
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.436 kg
HP Slate 7
Mali-400 MP4, RK3066, 7", 0.37 kg
Archos 97 Titanium HD
Mali-400 MP4, RK3066, 9.7", 0.64 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Archos 133 Oxygen
unknown, unknown, 13.3", 1.17 kg
Archos Hello 10
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 10.1", 0 kg
Archos Hello 7
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 7", 0 kg
Archos 97c Platinum
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 7.7", 0.47 kg
Archos 101 Saphir
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.1", 0.6 kg
Archos 101b Oxygen
Mali-T720 MP2, MT8163 V/A 1.5 GHz, 10.1", 0.5 kg
Archos 70 Oxygen
Mali-T720 MP2, MT8163 V/A 1.5 GHz, 7", 0.3 kg
Archos 101 Helium Lite
Mali-T720, unknown, 10.1", 0.5 kg
Archos 70b Helium
Mali-T720 MP2, unknown, 7", 0.278 kg
Archos 90 Cesium
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F, 8.9", 0.816 kg
Archos 101 Magnus Plus
Mali-T760 MP4, RK3288, 10.1", 0.57 kg
Archos 101b Platinum
SGX544MP2, unknown, 10.1", 0.565 kg
Archos 80b Helium 4G
Mali-T760 MP2, Mediatek MT8732, 8", 0.43 kg
Archos 101 Oxygen
unknown, unknown, 10.1", 0.57 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Archos 80 Titanium
Autor: Stefan Hinum (Update: 28.02.2013)