Notebookcheck

Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T310

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T310
Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T310 (Galaxy Tab 3 Serie)
Grafikkarte
Hauptspeicher
1536 MB 
, LPDDR2
Bildschirm
8 Zoll 16:9, 1280 x 800 Pixel, kapazitiver Touchscreen, Mutlitouch mit bis zu zehn Fingern, TFT, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB iNAND Flash, 16 GB 
, , 11.75 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, 1 Infrared, Audio Anschlüsse: 3,5mm-Audio-Kombiport, Card Reader: MicroSD (bis zu 64 GB), Sensoren: Lagesensor, Gyroskop, Gesichtserkennung, DLNA, KIES
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.4 x 209 x 123
Akku
18 Wh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 5760 h
Betriebssystem
Android 4.2
Kamera
Webcam: Rückseite: 5 Megapixel (2.560 × 1.920 Pixel) mit Autofokus, Front: 1,3 Megapixel (1.280 × 960 Pixel)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereolautsprecher, Tastatur: virtuelles Keyboard, Samsung TouchWiz, S Planner, S Voice, Story-Album, Samsung Link, Flipboard, Paper Artist, 24 Monate Garantie
Gewicht
314 g, Netzteil: 49 g
Preis
299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.5% - Gut
Durchschnitt von 14 Bewertungen (aus 19 Tests)
Preis: 65%, Leistung: 60%, Ausstattung: 61%, Bildschirm: 85% Mobilität: 97%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T310

86% Test Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T310 Tablet | Notebookcheck
Tab, die Dritte. Auch bei den Tablets will Samsung für jeden was im Portfolio haben: Das Galaxy Tab 3 8.0 richtet sich an Tablet-Käufer, die eine Zwischengröße suchen und auf Stifteingabe verzichten können. Selbstbewusst verlangt Samsung dafür auch mindestens 299 Euro – ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis?
80% Samsung Galaxy Tab 3 8.0 Wi-Fi
Quelle: PC News - Heft 3/2014 Deutsch
Plus: Bildschirmgröße, ausdauernder Akku; Guter GPS-Empfang, nützliche Zusatz-Software. Minus: Durchschnittliche Bildschirmauflösung; Hardware- statt Software-Tasten (Geschmackssache).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.03.2014
Bewertung: Gesamt: 80%
78% Samsung Galaxy Tab 3 8.0 Wi-Fi
Quelle: Android Magazin - Heft 2/2014 Deutsch
Das Galaxy Tab 3 8.0 Wi-Fi ist in vieler Hinsicht ein gelungenes, wenn auch nicht aufsehenerregendes Mittelklasse-Tablet. Die Bildschirmdiagonale von 8 Zoll jedoch macht das Gerät zu einer sehr guten Wahl für Anwender, die sich bei einem 7-Zoll-Tablet zu eingeengt fühlen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2014
Bewertung: Gesamt: 78%
98% Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T310
Quelle: Computerbild - Heft 24/2013 Deutsch
Statt der Einheitsware 4.2.2 hat Samsung das Betriebssystem freundlich gestaltet und aufgeräumt. So lässt es sich schnell und einfach bedienen. ... Das Samsung raste den anderen kleinen Modellen davon – in den Messungen wie im Praxistest. Beim Abspulen von HD-Videos, der Bearbeitung von Fotos oder beim Online-Surfen mit mehreren offenen Seiten leistete es sich keine Schwächen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.11.2013
Bewertung: Gesamt: 98%
92% Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T310
Quelle: SFT - Heft 10/2013 Deutsch
Die 8-Zoll-Variante des neuen Galaxy-Tabs gefällt uns deutlich besser als die 7-Zoll-Version. Ein schnellerer Prozessor und mehr Arbeitsspeicher sorgen nicht nur für eine flüssige Bedienung, sondern auch für reibungslose Spieledarstellung. Das hochauflösende Display präsentiert detaillierte Bilder. Zusammen mit der guten Akkulaufzeit verdient sich der 8-Zöller einen Platz unter den Besten dieser Kategorie.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2013
Bewertung: Gesamt: 92%
77% Samsung Galaxy Tab 3 8.0 im Test: Tablet ohne Schnickschnack
Quelle: Mobicroco Deutsch
Auf Überraschungen darf man beim 8-Zoll-Gerät von Samsung nicht hoffen. Es wirkt insgesamt "mittelklassig", dementsprechend fallen auch die Features aus. So ist das Display nicht überragend gut, aber auch nicht schlecht, und der Prozessor sowie Arbeitsspeicher verrichten für ihre Verhältnisse eine ordentliche Arbeit. Positiv aufgefallen ist uns der Akku mit einem langen Durchhaltevermögen beim Surfen im Internet. Besonders schlecht schneidet die Kamera in unserem Test ab. Wobei die Kamera auch nicht gerade zu den Haupt-Ausstattungsmerkmalen eines Tablets gehören sollte, auch wenn man öfter Leute damit Schnappschüsse machen sieht. Kurz und knapp gesagt: Beim Samsung Galaxy Tab 3 8.0 handelt es sich um ein solides Tablet ohne viel Schnickschnack.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.08.2013
Bewertung: Gesamt: 77% Ausstattung: 73% Gehäuse: 75% Ergonomie: 80%
88% Im Schatten des Galaxy Note 8.0
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Ein rundum überzeugendes Android-Tablet aus der 8-Zoll-Klasse - so könnte das Kurzfazit zum Samsung Galaxy Tab 3 8.0 lauten. Das Gerät ist angenehm leicht und dünn geraten und innerhalb der Samsung-Produktpalette als leichtere und günstigere Alternative zum Galaxy Note 8.0 zu sehen, wenn keine Stifteingabe benötigt wird.
Überzeugendes Android-Tablet; Gerät leicht und dünn
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.08.2013
Bewertung: Gesamt: 88%
Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T3100ZWA
Quelle: Notebookjournal Deutsch
295 Euro scheinen zunächst recht hoch gegriffen für ein 8 Zoll großes Android-Tablet, das kein 3G- oder LTE-Modul besitzt, mit 1280 x 800 Pixeln relativ niedrig auflöst und keine herausragenden Features besitzt. Doch das Gesamtpaket ist stimmig und schlägt sich in fast jeder Situation gut.
Gesamtpaket stimmig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.08.2013

Ausländische Testberichte

Samsung Galaxy Tab 3 8.0
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
Keeping in mind that Samsung didn’t design the Galaxy Tab 3 8.0 to be a flagship, ultra-powerful device, we feel this tablet performed adequately for its intended use. With that said, there’s one key aspect of the Galaxy Tab 3 8.0 that holds us back and that’s the price. The 16GB version of Google’s new Nexus 7 sells for $229 which is a full $50 less than the Galaxy Tab 3 8.0.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.11.2013
70% Samsung Galaxy Tab 3 8 Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
If you are in the market to pick up an 8-inch tablet, you have the iPad mini as a great option as well. But the mini doesn't have calling capabilities. You have other budget devices such as the Zync Quad 8 too available in the 8-inch form factor but the overall performance of the Galaxy Tab 3 311 is better. If calling capability is a must, then the Galaxy Tab is the device for you. If not, you may want to consider the iPad mini since the Apple app ecosystem is great for tablets. If you want the best performing Android tablet and don't mind a 7-inch form factor and no calling capability, you can take a look at the second-generation Nexus 7 tablet.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.10.2013
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Gehäuse: 60%
60% Galaxy Tab 3 8.0 Review
Quelle: Ubergizmo English Englisch EN→DE
We honestly believe both tablets are geared towards different people, so if you’re the kind of person who wants the most powerful tablet in a small frame, you shouldn’t be looking at the Galaxy Tab 3 8.0 as it’ll leave you disappointed. But if you’re looking for an 8-inch tablet that will allow you to keep up with your emails, browse Facebook and take photos with, then the Galaxy Tab 3 8.0 is a pretty good choice, although it certainly isn’t the best. That crown would still have to go to the Nexus 7 (2013) at the moment.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.08.2013
Bewertung: Gesamt: 60%
Samsung Galaxy Tab 3 8.0 review
Quelle: Engadget Englisch EN→DE
Our biggest knock against the Samsung Galaxy Tab 3 8.0 is its finicky performance, which admittedly is no minor complaint. Beyond that, though, the biggest fault we can find with the Tab is that it's simply not memorable. Sure, if you have $300 to spend and want an 8-inch Android tablet, it's an option worth considering.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.08.2013
70% Samsung Galaxy Tab 3 8.0
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Samsung has done a good job with multimedia support and features for its Galaxy tablets. For video, the Tab 3 8.0 supports MP4, H.264, DivX, Xvid, and WMV files at up to 1080p resolution. For audio you get MP3, AAC, FLAC, OGG, WAV, and WMA support. You can also mirror your screen using DLNA with supported HDTVs or use an MHL adapter to connect the Tab 3 8.0 with an HDMI cable.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.07.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
Samsung Galaxy Tab 3 8.0 Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
The Samsung Galaxy Tab 3 8.0 is a fine upgrade from what’s been offered at this size range by the manufacturer in past generations. While the Samsung Galaxy Note 8.0 bests this tablet in essentially every area save its smaller bezel, the Galaxy Tab 3 8.0 holds its own as a solid addition to the Samsung family of Galaxy S 4-era smart devices. Here the company brings an extremely thin and finely constructed mid-sized tablet that’ll serve its users well into the future.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.07.2013
80% Samsung Galaxy Tab 3 8.0 Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Overall, the Galaxy Tab 3 8.0 is an excellent 8-inch tablet, whether you're looking to multitask on the go or you want to kick back and control your TV. We like the thin and light design, bright and colorful display and the fact that you can enjoy many of the same software features found on Samsung Galaxy phones, such as Quick Settings and Multi Window.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.07.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
Análisis del Samsung Galaxy Tab 3 8.0
Quelle: Teknofilo Spanisch ES→DE
Positive: Elegant look; light and thin body design; excellent 8 display; Micro-SD slot. Negative: Relatively low resolution of the screen; relatively low performance; mediocre camera; no 3G/HSPA + 4G; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.12.2013
80% Teszt: Samsung Galaxy Tab 3 8.0 – Több, mint ráncfelvarrás
Quelle: Wintech Portugiesisch PT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.08.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%
70% Samsung Galaxy Tab 3 8.0
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.08.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Review: Samsung Galaxy Tab3
Quelle: Computer Totaal Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.07.2013
Bewertung: Gesamt: 70%
Samsung Galaxy Tab 3 8.0 tablet teszt
Quelle: Geeks.hu HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.10.2013

Kommentar

Modell:

Das Galaxy Tab 8.0 wurde nicht als Flaggschiff-Modell oder als direkte Konkurrenz zu irgendeinem anderen Tablet am Markt entwickelt. In der Tat hat es keinen Konkurrenten. Wie sein Vorgänger wurde das Galaxy Tab 3 8.0 für Kunden, die kleinere Tablets bevorzugen, entwickelt. Es wird immer noch sehr viel Kunststoff verwendet und es kommt nicht an die erstklassige Verarbeitung des iPad mini heran. Was es bei der Verarbeitung verliert, macht es mit seiner Größe wett. Es ist so leicht wie das iPad mini und viel leichter als das Nexus 7.

Der 8-Zoll-LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixel entspricht ziemlich dem Standard und wie die meisten Samsung Bildschirme erzeugt er scharfe und helle Pixel. Die Tasten sind wie beim Note 3 konfiguriert und es verfügt über einen IR-Sender, einen micro-SD-Kartenslot und überraschenderweise über einen micro-USB-Port. Zudem sind Bluetooth 4.0 und GPS an Bord, jedoch nicht NFC.

In puncto Leistung hinkt das Galaxy Tab 3 8.0 etwas hinter dem Note 8.0 her. Es ist nur mit einem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor, 1,5 GB RAM und 16 GB internen Speicher ausgestattet. Für Durchschnitts-User ist das jedoch ausreichend.

Insgesamt ist das Samsung Galaxy Tab 3 8.0 ein sehr gut aussehendes Gerät mit durchschnittlicher Leistung. Es mag etwas teurer sein als das Nexus 7, aber es ist tatsächlich das bessere Gerät. Samsung behauptet auch, dass es die beste Akkulaufzeit unter seinen Konkurrenten hat.

ARM Mali-400 MP4: OpenGL ES 2.0 Grafikkarte für ARM Prozessoren mit 4 Fragment Prozessoren und 1 Vertex Prozessor aufweist.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

4212 1.5 GHz: Dual core A9 with NEON SIMD engine and ARM Mali-400 MP4 graphics card (400 MHz). Supports LPDDR2, DDR2, or DDR3 main memory. Clocked at 1.2-1.5 GHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

8":

Diese Display-Größe stellt einen Grenzbereich zwischen Tablet und Smartphone dar. Es gibt aber nicht wenige Smartphones in diesem Größenbereich. Die meisten Tablets haben größere Bildschirm-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

0.314 kg:

Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.


Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten.

2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%. 

2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.

78.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion LifeTab S7851-MD98675
Mali-400 MP4, RK3188
Archos 79 Platinum
Mali-400 MP4, RK3188
Medion Lifetab S7852
Mali-400 MP4, RK3188
Samsung Galaxy Note 8.0 inch
Mali-400 MP4, Exynos 4412 Quad

Geräte mit der selben Grafikkarte

Medion Lifetab E10318-MD98595
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.549 kg
Medion LifeTab E10316-MD98516
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.575 kg
Medion LifeTab E7316-MD98282
Mali-400 MP4, RK3188, 7", 0.305 kg
Asus MeMO Pad 10-ME103K
Mali-400 MP4, Snapdragon S4 Pro APQ8064A, 10.1", 0.525 kg
Archos 101 Neon
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.69 kg
Medion Lifetab S10334
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.58 kg
Trekstor SurfTab Xiron 10.1 inch
Mali-400 MP4, unknown, 10.1", 0.67 kg
Archos 80b Platinum
Mali-400 MP4, RK3188, 10.1", 0.436 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Samsung Galaxy Tab S6 SM-T860
Adreno 640, Snapdragon 855, 10.5", 0.42 kg
Samsung Galaxy Tab A 8.0 2019 Wifi SM-T290
Adreno 504, Snapdragon 429, 8", 0.345 kg
Samsung Galaxy Tab A8 2019 SM-T295
Adreno 504, Snapdragon 429, 8", 0.345 kg
Samsung Galaxy Tab S6 LTE SM-T865
Adreno 640, Snapdragon 855, 10.5", 0.42 kg
Samsung Galaxy Tab A Plus 8 SM-P205
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 8", 0.325 kg
Samsung Galaxy Tab S5e SM-T720
Adreno 616, Snapdragon 670, 10.5", 0.4 kg
Samsung Galaxy Tab S5e LTE SM-T725
unknown, unknown, 10.5", 0.4 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Mali-G71 MP2, Exynos 7904, 10.1", 0.46 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.5 SM-T590N
Adreno 506, Snapdragon 450, 10.5", 0.531 kg
Samsung Galaxy Tab S4
Adreno 540, Snapdragon 835, 10.5", 0.482 kg
Samsung Galaxy Tab A 8.0 2017 SM-T385
Adreno 308, Snapdragon 425, 8", 0.364 kg
Samsung Galaxy Tab Active 2
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 8", 0.512 kg
Samsung Galaxy Book 12 SM-W720
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 12", 0.754 kg
Samsung Galaxy Tab A 10.1 Pro SM-P580
Mali-T830 MP2, Exynos 7870 Octa, 10.1", 0.554 kg
Samsung Galaxy Tab S3 SM-T820
Adreno 530, Snapdragon 820 MSM8996, 9.7", 0.429 kg
Samsung Galaxy Tab S3 SM-T825
Adreno 530, Snapdragon 820 MSM8996, 9.7", 0.434 kg
Samsung Galaxy Tab S2 9.7 T813N
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 9.7", 0.389 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Galaxy Tab 3 8.0 SM-T310
Autor: Stefan Hinum, 25.07.2013 (Update: 25.07.2013)