Notebookcheck

Archos G9 Serie

Archos 101 G9Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 8 Zoll, 10.1 Zoll
Gewicht: 0.6kg, 0.8kg
Preis: 300, 400 Euro
Bewertung: 69.63% - Befriedigend
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 10 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 75%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: - %
Mobilität: 80%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 65%, Emissionen: - %

 

Archos 80 G9

Ausstattung / Datenblatt

Archos 80 G9Notebook: Archos 80 G9
Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 8 Zoll, 16:10, 1024 x 600 Pixel
Gewicht: 0.6kg
Preis: 300 Euro
Links: Archos Startseite
 G9 (Serie)
 80 G9 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

80% Archos 80 G9 Turbo
Quelle: PC Magazin - 5/12 Deutsch
Der Archos 80 G9 Turbo reicht in der Qualität nicht an die Geräte von Asus oder Samsung heran, kostet dafür aber nur 290 Euro und bietet einen riesigen Speicherplatz.
Vergleich, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.04.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
Speicher-Tablet
Quelle: c't - 6/12 Deutsch
Archos integriert in sein günstiges android-Tablet 80 G9 Turbo mit 8-Zoll-Display eine 250-Gigabyte-Festplatte.
Preis gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.03.2012
80% Bei Tablets geht's rund
Quelle: Connect - 11/11 Deutsch
Tablets hier, Tablets da: Die neue Gerätegattung ist auf jeder Elektronikmesse vertreten, so auch auf der Ifa in Berlin. connect zeigt die neuesten Trends und stellt fest: Android ist die einzige echte Alternative zum iPad. Neben dem 10-Zöller hat Archos auch ein 8-Zoll-Modell in drei unterschiedlichen Versionen in petto.
Vergleich, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 60% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

ARCHOS 80 G9 Review [Video]
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
video review
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.09.2011

 

Archos 101 G9

Ausstattung / Datenblatt

Archos 101 G9Notebook: Archos 101 G9
Prozessor: NVIDIA Tegra 2 (250)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2)
Bildschirm: 10.1 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 0.8kg
Preis: 400 Euro
Links: Archos Startseite
 G9 (Serie)
 101 G9 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 66.17% - Befriedigend

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

80% Archos 101 G9
Quelle: Connect - 10/11 Deutsch
Beim Archos 101 G9 ist ein 10,1-Zoll-Display im 16:10 Format eingebaut, das 1280x800 Pixel Bildpunkte darstellt. Inhalte werden übersichtliche dargestellt, die Darstellung ist kontrastreich und detailliert.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.09.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 80% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

67% Archos 101 G9 Turbo ICS review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Ultimately, the Archos 101 G9 Turbo ICS is powerful for the money, but there’s no getting away from the fact that its £280 price is only marginally cheaper than two other excellent tablets: the 16GB iPad 2 can now be had for £329, and the Sony Tablet S has fallen as low as £299. With both offering far superior design and displays, the Archos’ only real trump card is power. If you want a powerful tablet with the flexibility of Android you may be won over, but with Ice Cream Sandwich arriving on the Tablet S at the end of April, we know where we’d put our money.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.04.2012
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 50% Leistung: 100% Ausstattung: 50% Ergonomie: 50%
60% Archos 10.1 G9 Turbo Review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
With a dual-core processor running at 1.5GHz, Archos’ 10.1in G9 Turbo is one of the fastest tablets around, on paper at least. But it’s not the best designed – the plastic case feels cheap next to other Androids, and the cheaper TN screen isn’t as richly coloured as some rivals.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.02.2012
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Archos G9 101 8GB Android tablet
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
The G9 101 is not without some niggling annoyances but it still represents decent value if you want a tablet that plays HD video in any format. The stand and 3G dongle are simple ideas that make the G9 rather versatile too. The only reason I can’t give it more of a recommendation is the Flash problem and the Biblically long recharging time. Here's to the next firmware fix.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.01.2012
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Archos G9 101 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Without a doubt, this is the most capable Android Honeycomb video player currently available. Format support is excellent, the screen's decent and battery life compares fairly well with more expensive tablets. The power's there too - its dual-core 1GHz processor able to handle high bit-rate 1080p content with ease. What's wrong, then? It's the design. The plastic body just doesn't feel as nice as any of the pricier models, and several on-body bits get in the way while you're holding it. When it's just £60 cheaper than glossier tabs, you really need to care about its advanced video skills for it to be a good buy.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.10.2011
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 70% Leistung: 50% Ausstattung: 80% Mobilität: 80% Ergonomie: 50%
60% Archos 101 G9
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Finally, anyone not diametrically opposed to Apple from the get-go should at least look at the iPad 2. Unlike with phones, where Android and iOS have a balanced set of pros and cons, the iPad is still far ahead of Android tablets in terms of polished features and number of optimized apps available.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.10.2011
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Kommentar

Archos: Der französische Hersteller Archos S.A. wurde 1988 gegründet. Zunächst wurden Produkte wie zB MP3-Player produziert, ab 2009 auch Laptops, Smartphones und Tablets. 

Die Weltmarktanteile sind begrenzt, es gibt aber etliche Testberichte zu Archos-Smartphones und Tablets. Die Bewertungen waren in den Anfangsjahren unterdurchschnittlich wurden aber bis 2016 besser.


3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

NVIDIA GeForce ULP (Tegra 2): Integrierte Ultra Low Power (ULP) GPU im Tegra 2 SoC und je nach version von 300 bis 400 MHz getaktet.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


NVIDIA Tegra:

2 (250): Cortex A9 basierter Dual-Core SoC (System on a Chip) mit integrierter GeForce Grafikkarte und DDR2 Speicherkontroller.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.6 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.

0.8 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.


69.63%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Lenovo IdeaTab S2109
GeForce ULP (Tegra 2)
Medion Lifetab P9516 32GB+3G
GeForce ULP (Tegra 2)
Acer Iconia Tab A200
GeForce ULP (Tegra 2)
Medion Lifetab P9514
GeForce ULP (Tegra 2)
Asus Eee Pad Transformer TF101G
GeForce ULP (Tegra 2)
Acer Iconia Tab A501
GeForce ULP (Tegra 2)
Lenovo ThinkPad Tablet 18382DG
GeForce ULP (Tegra 2)
Toshiba AT100-100
GeForce ULP (Tegra 2)
Lenovo IdeaPad K1
GeForce ULP (Tegra 2)
Packard Bell Liberty Tab G100
GeForce ULP (Tegra 2)
Samsung Galaxy Tab 10.1v
GeForce ULP (Tegra 2)

Geräte mit der selben Grafikkarte

Viewsonic ViewPad 7x
GeForce ULP (Tegra 2), Tegra 2 (250), 7", 0.4 kg
Samsung Galaxy Tab 8.9"
GeForce ULP (Tegra 2), Tegra 2 (250), 8.9", 0.5 kg
Archos 80 G9
GeForce ULP (Tegra 2), Tegra 2 (250), 8", 0.6 kg
Toshiba Thrive 7"
GeForce ULP (Tegra 2), Tegra 2 (250), 7", 0.4 kg
Sony S1
GeForce ULP (Tegra 2), Tegra 2 (250), 9.4", 0.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Archos 133 Oxygen
unknown, unknown, 13.3", 1.17 kg
Archos Hello 10
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 10.1", 0 kg
Archos Hello 7
Mali-400 MP2, Mediatek MT6580M, 7", 0 kg
Archos 97c Platinum
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 7.7", 0.47 kg
Archos 101 Saphir
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.1", 0.6 kg
Archos 101b Oxygen
Mali-T720 MP2, MT8163 V/A 1.5 GHz, 10.1", 0.5 kg
Archos 70 Oxygen
Mali-T720 MP2, MT8163 V/A 1.5 GHz, 7", 0.3 kg
Archos 101 Helium Lite
Mali-T720, unknown, 10.1", 0.5 kg
Archos 70b Helium
Mali-T720 MP2, unknown, 7", 0.278 kg
Archos 90 Cesium
HD Graphics (Bay Trail), Atom Z3735F, 8.9", 0.816 kg
Archos 101 Magnus Plus
Mali-T760 MP4, RK3288, 10.1", 0.57 kg
Archos 101b Platinum
SGX544MP2, unknown, 10.1", 0.565 kg
Archos 80b Helium 4G
Mali-T760 MP2, Mediatek MT8732, 8", 0.43 kg
Preisvergleich
Archos 101 G9
Archos 101 G9
Archos 101 G9
Archos 101 G9
Archos 80 G9
Archos 80 G9
Archos 80 G9
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Archos G9 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)