Notebookcheck

Asus Eee PC T101MT

Ausstattung / Datenblatt

Asus Eee PC T101MT
Asus Eee PC T101MT
Prozessor
Bildschirm
10.10 Zoll 16:9, 1024 x 600 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.3 kg
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 65% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: - %, Leistung: 30%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 40% Mobilität: 80%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: 90%

Testberichte für das Asus Eee PC T101MT

Den Kopf verdreht
Quelle: c't - 21/10 Deutsch
Wer beim Mobilcomputer Wert auf eine volle Notebook-Ausstattung, Handschrifterkennung und präzises Zeichnen legt, kommt an den Windows-Tablet-PCs weiterhin nicht vorbei. Richtig Spaß machen die Geräte aber nur mit dem Stift in der Hand, denn Windows fehlt es weiterhin an einer konsequent auf Fingerbedienung ausgerichteten Bedienoberfläche, und die Zusatzangebote der Tablet-Hersteller sind ungenügend. Netvertible: Asus setzt beim Eee PC T101MT auf Windows eine spezielle Bedienoberfläche auf, aber nur wenige Anwendungen sind tatsächlich touchoptimiert.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.10.2010
Bewertung: Leistung: 30% Bildschirm: 40% Mobilität: 80% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

60% Asus Eee PC T101MT
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
Bulky and expensive, you need to be very keen on touchscreens to consider the T101MT.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.09.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Asus T101MT
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.01.2011
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 3150: Integrierte (shared memory) Grafikkarte welche im Prozessor Intel Atom N4xx integriert ist. Basiert laut Intel auf einen "optimierten" X3100 Kern, ist jedoch nur minimal schneller als der alte GMA 950. Daher für HD Videos und 3D Spiele nicht geeignet.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.


N450: Intel Atom CPU für Netbooks mit integriertem DDR2 Speichercontroller und GMA 3150 Grafik. Die Leistung ist nur etwas besser eine Kombination aus N270 / GMA950, jedoch ist der gesamte Stromverbrauch deutlich besser. Die Leistung ist daher immer nur vergleichbar mit einem alten 1.2 GHz Pentium 3M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


10.10": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.3 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


65%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

CTL 2goPad SL10
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Novatech nTablet
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N455

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung ATIV Tab 3-XE300TZC-K01FR
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom Z2760, 0.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Envy x2 11-g000ew
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom Z2760, 11.60", 1.4 kg
ExoPC Slate
Graphics Media Accelerator (GMA) 3150, Atom N450, 11.60", 1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenPad 10 Z301M
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.10", 0.47 kg
Asus ZenPad Z8s ZT582KL
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 7.90", 0.306 kg
Asus ZenPad 3 8.0 Z582KL
Adreno 510, Snapdragon 652 MSM8976, 7.90", 0.32 kg
Asus ZenPad 10 (Z301ML)
Mali-T720 MP2, Mediatek MT8735, 10.10", 0.49 kg
Asus ZenPad 3S 10 Z500KL
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956, 9.70", 0.49 kg
Asus Transformer Mini T102HA-GR014T
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 10.10", 0.79 kg
Asus Transformer 3 T305CA-GW019T
HD Graphics 615, Kaby Lake m3-7Y30, 12.60", 0.695 kg
Asus Zenpad Z10 ZT500KL
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956, 9.70", 0.49 kg
Asus ZenPad 3s 10 Z550M
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.70", 0.43 kg
Asus ZenPad 3S 10 Z500M-1J009A 3S 10 Z500M-1J009A
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.70", 0.43 kg
Asus ZenPad 3S 10 Z500M-1H
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.70", 0.43 kg
Asus ZenPad 10 Z300M-6B040A
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.10", 0.508 kg
Asus Transformer 3 T305CA-GW015T
HD Graphics 615, Kaby Lake m3-7Y30, 12.60", 0.695 kg
Asus ZenPad 3s 10
PowerVR GX6250, Mediatek MT8176, 9.70", 0.43 kg
Asus ZenPad 3 8.0 Z581KL-1A001A
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956, 7.90", 0.32 kg
Asus ZenPad 10 Z300CNL
PowerVR G6430, Atom Z3560, 10.10", 0.49 kg
Asus ZenPad 10 Z300CNG
Mali-450 MP4, Atom C3230RK, 10.10", 0.49 kg
Asus ZenPad 10 3S Z500M-1J009A
PowerVR GX6250, unknown, 9.70", 0.43 kg
Asus ZenPad Z8-ZT581KL
Adreno 510, Snapdragon 650 MSM8956, 7.90", 0.321 kg
Asus ZenPad 10.0 Z300M-6A039A
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 10.10", 0.503 kg
Asus ZenPad 8.0 Z380M-6B026A
Mali-T720 MP2, MT8163 V/B 1.3 GHz, 8.00", 0.354 kg
Asus ZenPad S 8.0 Z580CA-C1-BK
PowerVR G6430, Atom Z3580, 8.00", 0.3 kg
Asus ZenPad 7.0 Z370CG
Mali-450 MP4, Atom C3230RK, 7.00", 0.272 kg
Asus ZenPad 10 Z300CL-1A012A
PowerVR G6430, Atom Z3560, 10.10", 0.51 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Eee PC T101MT
Autor: Stefan Hinum, 17.10.2010 (Update:  9.07.2012)