Notebookcheck

Asus F8VA

Ausstattung / Datenblatt

Asus F8VA
Asus F8VA (F8 Serie)
Bildschirm
14.1 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.4 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 30%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus F8VA

70% ASUS F8VA: who's this for again?
Quelle: APC Mag Englisch EN→DE

It should be obvious by now that the F8VA is capable of dual duties; desktop replacement and media machine alike. But the sad fact is that it doesn’t excel at either. As a desktop machine the price is too high, and it’s too heavy to take on the road. The battery won’t last the trip either. Yet as a multimedia machine, it needs a bigger screen to make the most of the Blu-ray drive and speedy processing power. However, if you need a laptop that spends equal time in both the study and the lounge room, overlooking these minor flaws shouldn’t be too hard if it saves you from buying two separate machines.


(von 10): 7, Preis 7, Ergonomie 7, Leistung 8, Mobilität sehr schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.11.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 80% Mobilität: 30% Ergonomie: 70%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 3650: In 55nm gefertigter DirectX 10.1 Mittelklasse-Grafikchip mit vergleichbarer Leistung einer 8600M GT Grafikkarte. Dank Avivo Video Engine kann die Grafikkarte den Prozessor bei verschiedensten Videooperationen (auch HD Video) entlasten.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.1":

Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo ThinkPad W500
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo T9400, 15.4", 2.8 kg
Sony Vaio VGN-FW390
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo T9550, 16.4", 2.8 kg
Toshiba Satellite A350D-202
Mobility Radeon HD 3650, Turion X2 Ultra ZM-80, 16", 3 kg
Sony Vaio VGN-FW31E
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo T6400, 16.4", 3.2 kg
Sony Vaio VGN-FW31ZJ
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo T9550, 16.4", 3.1 kg
Gateway MD7826u
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo P8400, 15.6", 3.3 kg
Acer Extensa 5630G
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo T5800, 15.4", 2.9 kg
Toshiba Satellite A350D-10O
Mobility Radeon HD 3650, Turion X2 RM-70, 16", 3 kg
Sony Vaio VGN-FW21Z
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo T9400, 16.4", 3.1 kg
Asus V1V
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo P8600, 15.4", 2.7 kg
Sony Vaio VGN-FW11J
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo P8400, 16.4", 3.1 kg
Asus M51T
Mobility Radeon HD 3650, Turion X2 RM-70, 15.4", 3 kg
Lenovo Thinkpad W500
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo T9400, 15.4", 2.76 kg
Toshiba Satellite Pro A300D
Mobility Radeon HD 3650, Turion X2 RM-70, 15.4", 2.7 kg
Sony Vaio VGN-FW11ZU
Mobility Radeon HD 3650, Core 2 Duo T9400, 16.4", 3.1 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook S15 S533FL-BQ024T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433JQ i5-1035G1
GeForce MX350, Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.45 kg
Asus ZenBook 13 UX334FLC-A3167T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 13.3", 1.22 kg
Asus ZenBook 14 Q407IQ
GeForce MX350, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 14", 1.15 kg
Asus VivoBook S15 S533F-LBQ536T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UM433IQ-A5026T
GeForce MX350, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14", 1.15 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB008T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S14 S432FL-EB074T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BQ049T
GeForce MX250, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S433FL-EB029T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook Duo UX481FL
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.8 kg
Asus VivoBook 15 K571GD-BQ215T
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.14 kg
Asus VivoBook S15 S532FL-BN184T
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX434FLC-A5131R
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.3 kg
Preisvergleich

Asus F8VA bei Ciao

Asus 14.1 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu
Asus Notebooks im Notebookshop.de

Asus F8VA
Asus F8VA
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus F8VA
Autor: Stefan Hinum,  8.12.2008 (Update:  9.07.2012)