Notebookcheck

Asus G73J

Ausstattung / Datenblatt

Asus G73J
Asus G73J (G73 Serie)
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3.6 kg
Preis
2400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.67% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 10 Tests)
Preis: 50%, Leistung: 90%, Ausstattung: 85%, Bildschirm: 82% Mobilität: 40%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 90%, Emissionen: 88%

Testberichte für das Asus G73J

Test: ASUS G73 - Update mit Core i7 und FullHD-Display
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Das G73 ist in der i7-Version mit einem eindeutigen Anspruch angetreten: es möchte das beste Gaming-Notebook sein, das es aktuell gibt. Dank des überragenden Gehäuses und der hochwertigen Hardware-Ausstattung ist ihm dies gelungen – ob es hingegen wirklich die i7-Variante sein muss, oder ob die 300 Euro günstigere i5-Ausführung ausreicht, das steht hingegen auf einem ganz anderen Blatt.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.06.2010
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 40% Gehäuse: 80% Ergonomie: 90%
87% Asus G73J – Test
Quelle: Gamestar Deutsch
Unterm Strich liefert das Asus G73 viel Spiele-Leistung gepaart mit solider Ausstattung. Wirklich mobil ist das Notebook mit der recht kurzen Akkulaufzeit und dem hohen Gewicht zwar nicht, wer aber nach einem Ersatz für den heimischen Spiele-PC sucht und den zwar hohen, aber gerechtfertigten Preis von 1.400 Euro nicht scheut, sollte das G73J von Asus in die engere Wahl nehmen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.05.2010
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 60% Leistung: 98% Ausstattung: 80% Bildschirm: 85%
Test: ASUS G73 - Stealth-Notebook mit Radeon 5870
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Auf der CES präsentierte ASUS das neue G73, das die ROG-Serie nicht nur erwachsener machen soll, sondern mit einem neuen Kühlkonzept mit einem der größten Nachteile von Gaming-Notebooks aufräumen soll, der hohen Lautstärke. Das G73-Design wurde von ASUS erstmals auf der CES vorgestellt, danach gab es das neue Gaming-Notebook zwar bei diversen Presse-Events und auf der CeBIT zusehen, Testmuster gab es aber leider erst recht spät. Umso gespannter waren wir also, wie sich das G73J in der Praxis schlagen kann.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.04.2010
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 80% Gehäuse: 90% Emissionen: 95%

Ausländische Testberichte

60% Asus G73 Gaming Laptop Review
Quelle: Bit-Tech Englisch EN→DE
Advising whether or not you should buy this laptop is tricky – not least because Asus has supplied us with an arguably over-specced version. The 8GB of RAM and the pair of 500GB hard drives increase the price without adding much value. We also would have liked to see whether or not a dual-core Core i7-620M would have been a better bet for gaming too, as this CPU runs at a much higher frequency than the quad-core CPU Asus specified.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.06.2010
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 40% Leistung: 90% Ausstattung: 90%
80% Asus G73J review
Quelle: T3 Englisch EN→DE
We had high expectations for Crysis, which remains the most resource intensive Windows game – even after three years. We cranked all settings to high on 1920x1080 and had no lag at all, although it lowered frame-rates to a level just about playable - but still higher than many gaming laptops we've seen. This means that the G73J can play games COD Modern Warfare 2 without even cocking an eyebrow. But, it also shows that it’s only human after all.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
100% Asus G73 review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
Matte-black and menacing, the design inspiration for Asus's G73 may be the technically invisible B-2 Stealth Bomber but this laptop is anything but subtle. It's big, eye-catching, the entire surface is rubberised and two enormous vents behind the screen glow a hellfire red, presumably making a visual reference to afterburners or something. If you're happy to pay the premium, it's absolutely the best choice for games right now.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.04.2010
Bewertung: Gesamt: 100%
Asus ROG G73Jh, here's why it's our new A-List Intel Core i7 laptop
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
But this isn't a laptop you buy for the battery life. You buy it for its looks, and for its power, and on both those fronts, the G73Jh is a resounding success. It won't be for everyone, but if you lack space for a desktop, you can finally play Crysis as it should be played.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.03.2010
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 40%
90% Asus G73J: The ultimate gaming notebook
Quelle: Inside HW Englisch EN→DE
All things considered, the impressions are very favourable. The G73J is the ultimate gaming machine, with no performance bottlenecks whatsoever, while remaining cool at all times. Although the suggested retail price of 1630€ is rather high, compared to other gaming notebooks, the G73J isn’t that expensive after all. The price-performance ratio is more than good, which means that the question isn’t really whether it’s worth it, but whether you can afford one.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.03.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 90% Emissionen: 80%
Asus G73
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.02.2010
85% Đánh giá ASUS G73J với ATI Radeon Mobility 5870
Quelle: Tinh Te VN→DE
User-Test, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.05.2010
Bewertung: Gesamt: 85%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5870: High-End Grafikkarte mit DirectX 11 Support basierend auf die Desktop HD5770. Der 128 Bit Speicherbus ist nur mit (G)DDR3 ein Flaschenhals (deutlich geringere Performance). Mit GDDR5 Grafikspeicher ist die HD 5870 schneller als eine GTX 285M sein und daher schnellste Einkerngrafikkarte in Anfang 2010 für Notebooks. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
920XM: Stärkster Core i7 und dadurch Notebookprozessor in 2009 und mit 55 Watt TDP auch sehr stromhungrig. Nur für Notebooks mit starkem Kühlsystem geeignet. Mit Turbo bis zu 3,2 GHz schnell (bei Benutzung nur eines Kerns).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.6 kg:

Normally, laptops with a 17 inch diagonal weigh as much. The weight is somewhat too heavy for a 15 inch laptop but acceptable for devices which are intended for a stationary use.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
83.67%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus G73JH-BST7
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 740QM
MSI GX740-079US
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
Asus G73JH-X1
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
MSI Megabook GX740-091
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 430M
Asus G73Jh-TZ008V
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
Asus G73JH-TZ038V
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
Asus G73JH-TZ014V
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
Asus G73JH-A1
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
MSI GX740-i7247LW7P
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
Notebookguru Storm i7
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 820QM
MSI GX740-i5448LW7P
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 430M
Asus G73JH-RBBX05
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
Medion X7811 / MD97327 DE
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
Asus G73JH
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM
Asus G73JH-TY042V
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Medion Akoya X7811-MD97588
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 450M, 3 kg
Alienware M17X10
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M, 5.2 kg
Alienware M17X, HD5870
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M, 5.3 kg
mySN XMG A710
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 460M, 3.1 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Deviltech HellMachine (HD 5870)
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 18.4", 5.5 kg
MSI GX660R
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 740QM, 15.6", 3.5 kg
Deviltech Devil 9700 DTX HD 5870
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 820QM, 15.6", 3.484 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus TUF FX505GM-BQ189T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Zephyrus S GX701GW-EV047R
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
Asus ROG Strix G531GT-BQ020
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Zephyrus M GU502GU-XB74
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.99 kg
Asus Strix Scar 3 G531GW-DB76
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.57 kg
Asus Zephyrus S GX502GV-PB74
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Asus TUF Gaming FX505DU-AL085T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Ryzen 7 3750H, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus G73J
Autor: Stefan Hinum, 31.03.2010 (Update:  9.07.2012)