Notebookcheck

MSI GX740-i7247LW7P

Ausstattung / Datenblatt

MSI GX740-i7247LW7P
MSI GX740-i7247LW7P (GX740 Serie)
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 5870 - 1024 MB, Kerntakt: 700 MHz, Speichertakt: 1000 MHz, GDDR5 VRAM, 8.14.10.0735
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3 PC3-8500F, 2x2048MB, max 8GB
Bildschirm
17 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, Samsung SEC4A47, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM55
Massenspeicher
Seagate Momentus 7200.4 ST9500420AS, 500 GB 
, 7200 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC888/1200 @ Intel Ibex Peak PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Modem, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: 4x Sound (Kopfhörer/Digital-out + SPDIF, Mikrofon, Line-out, Line-in), Card Reader: 4in1
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5100 AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.0
Optisches Laufwerk
Optiarc DVD RW AD-7560S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 42 x 395 x 280
Akku
85 Wh Lithium-Ion, 9-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 3.0 Mp
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
3.37 kg, Netzteil: 800 g
Preis
1499 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 92%, Leistung: 96%, Ausstattung: 90%, Bildschirm: 74% Mobilität: 56%, Gehäuse: 89%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 71%

Testberichte für das MSI GX740-i7247LW7P

82% Test MSI GX740-i7247LW7P Gaming-Notebook | Notebookcheck
Ich sag nur, Hello Again… Manche Plattformen werden offenbar heiß geliebt. Dies gilt wohl auch für das bekannte bunte 17-Zoll Gaming Barebone von MSI. Mit Intel Core i7-720QM und ATI HD5870 Grafik feiert es im GX740 ein Wiedersehen und verspricht erstklassige Spiele-Performance.
82% Test MSI GX740-i7247LW7P Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Ab 1499 Euro wird das GX740 momentan bei zahlreichen Shops gelistet. Das baugleiche und annähernd ausstattungsgleiche Medion ist sogar schon etwas günstiger zu haben. Angesichts der Leistungsreserven scheint dies ein attraktives Angebot zu sein, sind doch in der vorliegenden Ausstattung beinahe alle aktuellen Games in höchsten Grafikdetails spielbar.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.05.2010
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 95% Bildschirm: 74% Mobilität: 56% Gehäuse: 84% Ergonomie: 77% Emissionen: 71%

Ausländische Testberichte

94% MSI GX740 17-inch Gaming Notebook
Quelle: Tweaktown Englisch EN→DE
If you want gaming performance and multimedia bliss at an affordable price, the MSI GX740 will get it done.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.07.2010
Bewertung: Gesamt: 94% Preis: 92% Leistung: 97% Ausstattung: 90% Gehäuse: 98%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5870: High-End Grafikkarte mit DirectX 11 Support basierend auf die Desktop HD5770. Der 128 Bit Speicherbus ist nur mit (G)DDR3 ein Flaschenhals (deutlich geringere Performance). Mit GDDR5 Grafikspeicher ist die HD 5870 schneller als eine GTX 285M sein und daher schnellste Einkerngrafikkarte in Anfang 2010 für Notebooks. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.37 kg:
Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
86%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
MSI GX740-079US
Mobility Radeon HD 5870

Geräte anderer Hersteller

Asus G73JH-X1
Mobility Radeon HD 5870
Asus G73Jh-TZ008V
Mobility Radeon HD 5870
Asus G73JH-TZ038V
Mobility Radeon HD 5870
Asus G73JH-A1
Mobility Radeon HD 5870
Medion X7811 / MD97327 DE
Mobility Radeon HD 5870
Asus G73JH
Mobility Radeon HD 5870

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion Akoya X7811-MD97588
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 450M
mySN XMG A710
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 460M
Asus G73JH-BST7
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 740QM
MSI Megabook GX740-091
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 430M
MSI GX740-i5448LW7P
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 430M
Asus G73J
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 920XM
Asus G73JH-TY042V
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Alienware M17X10
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M, 5.2 kg
Alienware M17X, HD5870
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M, 5.3 kg
Asus G73JH-TZ014V
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 4.03 kg
Notebookguru Storm i7
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 820QM, 4 kg
Asus G73JH-RBBX05
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 3.9 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Deviltech HellMachine (HD 5870)
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 18.4", 5.5 kg
MSI GX660R
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 740QM, 15.6", 3.5 kg
Deviltech Devil 9700 DTX HD 5870
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 820QM, 15.6", 3.484 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI GL63 8SD-270XES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.3 kg
MSI P75 Creator 9SE-279DE
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.3 kg
MSI GS75 Stealth 9SD-604ES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.3 kg
MSI GP75 Leopard 9SE-660XES
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
MSI GF75 Thin 9SC-039XES
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.2 kg
MSI GS65 Stealth-666
GeForce RTX 2080 (Laptop), Core i9 9880H, 15.6", 1.97 kg
MSI GE63 Raider RGB-053
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.62 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GX740-i7247LW7P
Autor: Stefan Hinum, 21.05.2010 (Update:  9.07.2012)