Notebookcheck

Asus G73JH-TZ014V

Ausstattung / Datenblatt

Asus G73JH-TZ014V
Asus G73JH-TZ014V (G73 Serie)
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 5870 - 1024 MB, Kerntakt: 700 MHz, Speichertakt: 1000 MHz, GDDR5 VRAM, 8.683-091217a-092929C
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR3 PC3-10700, 4x2048MB
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, Full HD Color-Shine (Glare-type), spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM55
Massenspeicher
Seagate Momentus 7200.4 ST9500420AS, 500 GB 
, 7200 U/Min, 2x500GB 1TB gesamt
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Ibex Peak PCH
Anschlüsse
4 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: 8in1 (SD,MMC,MS,xD,Smart Media,mini SD w/ adapter,MS-Duo)
Netzwerk
Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10MBit/s), Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth Bluetooth 2.0
Optisches Laufwerk
Matshita BD-CMB UJ141AS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 57 x 420 x 310
Akku
75 Wh Lithium-Ion, 14.6V 5200mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 2Mp Webcam
Sonstiges
Klett-Kabelbinder, Reinigungstuch, Treiber- & Tool-DVD, 24 Monate Garantie
Gewicht
4.03 kg, Netzteil: 820 g
Preis
1679 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 87% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 74%, Leistung: 95%, Ausstattung: 83%, Bildschirm: 87% Mobilität: 50%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 81%

Testberichte für das Asus G73JH-TZ014V

83% Test Update Asus G73JH (i7-720QM, FHD TFT) Notebook | Notebookcheck
Mehr Power. Bereits in der ersten verfügbaren Variante mit Intel i5 Prozessor ließ das G73 die Herzen der Notebook-Gaming-Gemeinde höher schlagen. Asus legt nun nach und stattet den Boliden mit i7-Quad Core CPU, 8GB RAM, 1TB Massenspeicher und einem Full-HD Display aus.
90% Asus G73JH-TZ014V (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch

Absolut spieletauglich – gerne behaupten das viele Hersteller von ihren Notebooks. Im Gegensatz zu vielen Blender-Spiele-Notebooks steckt hinter dem markigen Design des Asus G73JH-TZ014V auch eine beeindruckende Leistung und Ausstattung. Bis auf den Schnitzer mit dem Chipsatz können wir es allen Spielern empfehlen, die bereit sind, tief in die Taschen zu greifen.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.09.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 74% Leistung: 100% Ausstattung: 92% Bildschirm: 91% Mobilität: 37% Ergonomie: 81%
88% Test Update Asus G73JH-TZ014V Gaming Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
In der Kernkompetenz, sprich der Performance bei aktuellen Games, sind sich die beiden G73JH Varianten mit Intel Core i5-520M bzw. i7-720QM sehr ähnlich. Hier entscheidet letztlich die jeweilige Anwendung oder Game, ob man eher von der Multi-Core Architektur oder doch von einem geringfügig höheren Kerntakt mehr profitieren kann. Bei brandaktuellen Spielen ist die Quad-Core CPU allerdings zu bevorzugen, da diese Technik eine immer breitere Unterstützung in aktueller und kommender Software findet.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.05.2010
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 96% Bildschirm: 88% Mobilität: 57% Gehäuse: 92% Ergonomie: 84% Emissionen: 83%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 5870: High-End Grafikkarte mit DirectX 11 Support basierend auf die Desktop HD5770. Der 128 Bit Speicherbus ist nur mit (G)DDR3 ein Flaschenhals (deutlich geringere Performance). Mit GDDR5 Grafikspeicher ist die HD 5870 schneller als eine GTX 285M sein und daher schnellste Einkerngrafikkarte in Anfang 2010 für Notebooks. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4.03 kg:

This weight is typical for desktop-replacement-laptops with 17 inch displays with low mobile use.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
87%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus G73JH-X1
Mobility Radeon HD 5870
Asus G73JH-TZ038V
Mobility Radeon HD 5870
Asus G73JH-A1
Mobility Radeon HD 5870
Asus G73JH-RBBX05
Mobility Radeon HD 5870
Asus G73JH
Mobility Radeon HD 5870

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus G73JH-BST7
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 740QM
Notebookguru Storm i7
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 820QM
Asus G73J
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 920XM
Asus G73JH-TY042V
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Medion Akoya X7811-MD97588
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 450M, 3 kg
Alienware M17X10
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M, 5.2 kg
Alienware M17X, HD5870
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M, 5.3 kg
mySN XMG A710
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 460M, 3.1 kg
MSI GX740-079US
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 3.2 kg
MSI Megabook GX740-091
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 430M, 3.3 kg
Asus G73Jh-TZ008V
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 3.4 kg
MSI GX740-i7247LW7P
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 3.37 kg
MSI GX740-i5448LW7P
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 430M, 3.2 kg
Medion X7811 / MD97327 DE
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 3.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Deviltech HellMachine (HD 5870)
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 720QM, 18.4", 5.5 kg
MSI GX660R
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 740QM, 15.6", 3.5 kg
Deviltech Devil 9700 DTX HD 5870
Mobility Radeon HD 5870, Core i7 820QM, 15.6", 3.484 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus TUF FX505GM-BQ189T
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Asus Zephyrus S GX701GW-EV047R
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.7 kg
Asus ROG Strix G531GT-BQ020
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Asus Zephyrus M GU502GU-XB74
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.99 kg
Asus Strix Scar 3 G531GW-DB76
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.57 kg
Asus Zephyrus S GX502GV-PB74
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2 kg
Asus TUF Gaming FX505DU-AL085T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Ryzen 7 3750H, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus G73JH-TZ014V
Autor: Stefan Hinum,  7.06.2010 (Update:  9.07.2012)