Notebookcheck

Asus K501 Serie

Asus K501UQ-DM032TProzessor: Intel Core i3 5010U, Intel Core i5 5200U, Intel Core i5 6200U, Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940M, NVIDIA GeForce 940MX, NVIDIA GeForce GTX 950M
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2kg
Preis: 800 Euro
Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 6 Tests)
: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Asus K501LX-NB52

Das Asus K501LX-NB52 ist ein leichter Gaming-Laptop mit überdurchschnittlicher Hardware-Spezifikation. Er verfügt über einen Intel Core i5 Prozessor der fünften Generation mit 2,5 GHz, der sehr energieeffizient arbeitet. Zudem ist er mit 8 GB DDR3 RAM für flüssige Operation und Gaming, einer 128 GB SSD für das Betriebssystem und einer 1 TB Festplatte ausgestattet. Die GeForce GTX 950M Grafikkarte mit 2 GB VRAM macht dieses Gerät zum Gaming-Laptop. Der 15,6 Zoll große Full-HD-Bildschirm verfügt über eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Ein HDMI-Port ermöglicht den Anschluss eines externen Bildschirms. Weiters verfügt der Laptop übe zwei USB-3.0-Ports und zwei USB-2.0-Ports zum Anschluss von Peripheriegeräten. Die Tastatur mit Hintergrundlicht bringt einen Nummernblock und ein Multi-Touch-Trackpad. Wie bei den meisten modernen Laptops ist auch auf diesem Asus Gaming-Laptop Windows 8.1 64 bit vorinstalliert. Laut Asus kann der 3-Zellen-Akku bis zu 5 Stunden durchhalten. Insgesamt handelt es ich bei diesem Asus Gaming-Notebook um ein ideales Gaming-Gerät mit elegantem Design.

Ausstattung / Datenblatt

Asus K501LX-NB52Notebook: Asus K501LX-NB52
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 950M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Preis: 800 Euro
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite
 K501LX-NB52 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% ASUS K501LX-NB52
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Looking for a lighweight 15-inch laptop that offers some solid performance thanks to a solid state drive and a high resolution display? The ASUS K501LX is an amazing value for those that might want more than budget system but still paying $750. The system did make a few compromises in the design that you should be aware of though. After all it may be a high resolution display but it certainly could be better.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.07.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
Asus K501 teszt
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Slim design; matt FHD display; excellent cooling; good speakers. Negative: TN display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.08.2015

 

Asus K501LB

Ausstattung / Datenblatt

Asus K501LBNotebook: Asus K501LB
Prozessor: Intel Core i3 5010U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

ASUS K501LB – Не Сдавать Позиции!
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Aluminum casing; stylish and elegant; FHD display; ergonomic keyboard. Negative: Poor battery; TN display.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.07.2016

 

Asus K501UB-DM075T

Ausstattung / Datenblatt

Asus K501UB-DM075TNotebook: Asus K501UB-DM075T
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Kraftpaket für wenig Geld
Quelle: PCtipp.ch Deutsch
Der Asus K501 mit einem Gewicht von 2 kg ist ein solider Alleskönner für unter 1000 Franken. In Abzug bringen muss man die suboptimalen Lüfter. Die besten Notebook-Allrounder für unter 1000 Franken hat PCtipp in der aktuellen Heftausgabe getestet.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.07.2016
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Asus K501UQ

Ausstattung / Datenblatt

Asus K501UQNotebook: Asus K501UQ
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Asus K501UQ: Выбирай С Легкостью
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Stylish design; compact size; nice display; comfortable keyboard; long battery life; good cooling system. Negative: Relatively high price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.11.2016

 

Asus K501UQ-DM032T

Ausstattung / Datenblatt

Asus K501UQ-DM032TNotebook: Asus K501UQ-DM032T
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 940MX
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: Asus Startseite
 Asus Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Portátil avanzado: Asus K501UQ-DM032T
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Slim size and lightweight; elegant design; metal case; powerful hardware; decent display. Negative: No optical drive; mediocre speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.11.2016

 

Kommentar

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 950M: Schnelle Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM107.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce 940M: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit DDR3-Speicherinterface.NVIDIA GeForce 940MX: Notebook-Grafikkarte der Mittelklasse, die auf der Maxwell-Architektur basiert. Wird in 28 Nanometern gefertigt und verfügt über ein 64 Bit GDDR5/DDR3-Speicherinterface. Im Vergleich zur 940M kam die Unterstützung für GDDR5 hinzu.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i3:

5010U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i7:

6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2 kg:


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell Inspiron 15 7570-0CH38
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U
HP Pavilion 15-ck007ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8550U
Lenovo Ideapad 320-15IKB-80XL03L4SP
GeForce 940MX, Core i3 7130U
Asus VivoBook S15 S510UQ-BQ702T
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8550U
HP Pavilion 15-cc504ur
GeForce 940MX, Core i5 7200U
HP Pavilion 15-ck015ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U
Lenovo Ideapad 520-15IKB-80YL00MNSP
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Asus VivoBook S15 S510UQ-BQ178T
GeForce 940MX, Core i5 7200U
Lenovo Ideapad 520-15IKB-80YL00MMSP
GeForce 940MX, Core i5 7200U
Lenovo Ideapad 320-15IKBN-80XL02U2SP
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Acer Aspire E5-576G-36WC
GeForce 940MX, Core i3 7130U
Acer Aspire 5 A515-51G-51LK
GeForce 940MX, Core i5 7200U
Dell Vostro 15 5568-V4F8F
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Acer Aspire 5 A515-51G-35NN
GeForce 940MX, Core i3 6006U
HP Pavilion 15-cc108ng
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8550U
Asus X542UQ-DM284
GeForce 940MX, Core i5 7200U
Asus VivoBook X510UQ-BR594T
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U
HP Pavilion 15-au120tx
GeForce 940MX, Core i5 7200U
Asus X542UQ
GeForce 940MX, Core i3 7100U
HP Pavilion 15-cc509nh
GeForce 940MX, Core i5 7200U
Dell Latitude 5580-X1W6W
GeForce 940MX, Core i7 7820HQ
Asus VivoBook S510UQ-BQ323T
GeForce 940MX, Core i5 7200U
HP Pavilion 15-ck001ns
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U
HP Pavilion 15-cc508ns
GeForce 940MX, Core i5 7200U
Acer Aspire F5 573G-71S6
GeForce 940MX, Core i7 7500U
Preisvergleich
Asus K501UQ-DM032T
Asus K501UQ-DM032T
Asus K501UQ-DM032T
Asus K501UQ-DM032T
Asus K501UQ-DM032T
Asus K501UQ
Asus K501UQ
Asus K501UQ
Asus K501UQ
Asus K501UQ
Asus K501UB-DM075T
Asus K501UB-DM075T
Asus K501UB-DM075T
Asus K501UB-DM075T
Asus K501UB-DM075T
Asus K501LB
Asus K501LB
Asus K501LB
Asus K501LB
Asus K501LB
Asus K501LX-NB52
Asus K501LX-NB52
Asus K501LX-NB52
Asus K501LX-NB52
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus K501 Serie
Autor: Stefan Hinum, 31.07.2016 (Update: 31.07.2016)