Notebookcheck

Asus N61Vn

Ausstattung / Datenblatt

Asus N61Vn
Asus N61Vn (N61 Serie)
Bildschirm
16 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3 kg
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 72%, Ausstattung: 85%, Bildschirm: 67% Mobilität: 42%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 85%, Emissionen: 79%

Testberichte für das Asus N61Vn

89% Ganz schön mitgenommen
Quelle: Computerbild - 24/2009 Deutsch
Das Asus N61V setzte sich knapp an die Spitze des Testfelds. Mit seinem Zweikern-Prozessor Intel Core 2 Duo P7450 (2.13 Gigahertz Taktfrequenz) erreichte das Gerät ein sehr hohes Arbeitstempo.
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.11.2009
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 80% Ausstattung: 85% Bildschirm: 91% Ergonomie: 85% Emissionen: 93%

Ausländische Testberichte

70% ASUS N61Vn entertainment notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE

ASUS’ N61Vn notebook is designed for entertainment, with a 16in LCD screen, plus it has enough power to chew through 3D rendering tasks with ease. It boasts a multi-touch trackpad, but lacks the appeal of other fashion-conscious notebooks from Sony or Apple. ASUS N61Vn notebook has a multi-touch trackpad, a 720p-capable LCD display and an optical drive capable of reading Blu-ray discs. It won’t last long without the power adapter, but this fashion-conscious entertainment notebook provides serious performance.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.09.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Asus N61Vn Notebook. Buen equilibrio entre clase y agresividad.
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.12.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 70%
77% Обзор мультимедийного ноутбука ASUS N61Vn
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.12.2009
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 73% Bildschirm: 43% Mobilität: 42% Emissionen: 64%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 240M: Die GeForce GT 240M besitzt, wie die alte GeForce 9700M GTS 48 Shaderkerne jedoch nur einen 128 Bit Speicherbus und niedrigere Taktraten. Dank 40nm Prozess bleibt der Stromverbrauch jedoch deutlich niedriger, in der Region der 130M / 9600M GT. Im Vergleich zur GT 230M sind die Taktraten höher, der TDP ist jedoch gleich spezifiziert. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Quad: Mobile Version des Desktop Quad Core Prozessors. Bei geringen Taktraten nur für wenige Anwendungen empfehlenswert.
Q9000: Relativ gering getakteter Quad Core Prozessor (4 Kerne) welcher gerade bei älteren Spielen durch die 2.0 GHz eine schlechte Performance zeigt. Für Spieler nicht empfehlenswert (besser ein gleich teurer schneller getakteter Core 2 Duo).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
16":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad Y550p
GeForce GT 240M, Core i7 720QM
Acer Aspire 5935G-664G50Mn
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600
Asus X64VN-JX125V
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600
Asus M60J
GeForce GT 240M, Core i7 720QM
Fujitsu Amilo Pi 3560
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600
Acer Aspire 5739G
GeForce GT 240M, Core 2 Duo P7350

Geräte mit der selben Grafikkarte

Fujitsu Amilo Pi 3660 EF9A
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600, 18.4", 3.44 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus Zenbook Flip 15 UX562FD 90NB0JS1-M01230
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook 14 UX431FN
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.39 kg
Asus F507UF-EJ044T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.68 kg
Asus Zenbook UX533FD-A9035T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.6 kg
Asus Zenbook 13 UX333FN-A4015T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus ZenBook 15 UX533FD
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A5104T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S530FN-BQ390T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6090T
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S510UN-BQ121T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S510UF-BR452T
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.7 kg
Asus Vivobook 15 X540UB-GQ352T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.9 kg
Asus Vivobook X507UF-EJ078T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.68 kg
Asus VivoBook 15 F505BP-EJ156T
Radeon R5 M420, Bristol Ridge A9-9420, 15.6", 1.68 kg
Asus Pro P5440UF-XB74
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.23 kg
Asus ZenBook Pro 15 UX550GD
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.86 kg
Asus K560UD-BQ183T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U, 15.6", 1.97 kg
Asus VivoBook S15 S530UN-BQ353T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 S530UF-BQ819T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.1 kg
Asus ZenBook 15 UX533FD
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook Pro 14 UX480FD-BE027T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8565U, 14.1", 1.6 kg
Preisvergleich

Asus N61Vn bei Ciao

Asus N61Vn bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus N61Vn
Autor: Stefan Hinum, 12.01.2010 (Update:  9.07.2012)