Notebookcheck

Acer Aspire 5739G

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5739G
Acer Aspire 5739G
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 240M - 1024 MB, Kerntakt: 550 MHz, Speichertakt: 790 MHz, Shadertakt: 1210 MHz, DDR3 VRAM, 8.15.11.8613 (Forceware 186.13)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3 PC3-8500F, 2x2048MB
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, LED-Backlight, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM45
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD3200BEVT-22ZCT0, 320 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC888
Anschlüsse
4 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Modem, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Kopfhörer-Ausgang, Mikrofon-Eingang, Line-In, Card Reader: SD MS MS Pro XD MMC
Netzwerk
Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5100 AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4)
Optisches Laufwerk
Optiarc DVD RW AD-7580S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 39 x 372 x 262
Akku
49 Wh Lithium-Ion, Modellnummer: AS07B41
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
2.7 kg, Netzteil: 530 g
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.67% - Gut
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 86%, Leistung: 74%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 65% Mobilität: 68%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 77%

Testberichte für das Acer Aspire 5739G

74% Hands-On: Acer Aspire 5739G im Test | Notebookcheck
Die neue Mittelklasse. Kompakt, mobil und gleichzeitig leistungsstark sollen sie sein - Multimedianotebooks haben es mitunter am schwersten, die Wünsche der Kunden zu befriedigen. Eine wichtige Rolle spielt natürlich auch der Preis, sollen sich doch so viele Interessenten wie nur möglich das Gerät leisten können. In all diesen Punkten positioniert sich das neue Acer 5739G ganz gut, zieht aber vor allem mit einem Merkmal das allgemeine Interesse auf sich: Die neue Nvidia Geforce GT 240M Grafikkarte.
74% Test Acer Aspire 5739G Notebook | Notebookcheck
Entertainment-Notebook mit Gaming Ambitionen. Acer schickt mit dem Aspire 5739G ein 15.6-zölliges Entertainment-Notebook ins Rennen, das durch den Intel Core 2 Duo P7350 und die brandneue Geforce GT 240M gleichzeitig auch als Gaming-Notebook durchgehen könnte. Ob dem Aspire 5739G dieser Spagat gelingt, oder keiner der beiden Ansprüche ausreichendbefriedigt werden kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Test.
88% Ganz schön mitgenommen
Quelle: Computerbild - 24/2009 Deutsch
Mit seinem Dual-Core-Prozessor (Typ: Core 2 Duo P7450, 2.13 Gigahertz Taktfrequenz) errreichte das Acer-Notebook ein sehr hohes Arbeitstempo. Bei Spielen machte es ebenfalls eine gute Figur: Der Grafikprozessor (Nvidia GT240M) verfügt über satte 1024 Megabyte Speicher.
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.11.2009
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 80% Leistung: 94% Ausstattung: 94% Bildschirm: 89% Ergonomie: 94% Emissionen: 94%
70% Acer Aspire 5739G-664G32MN
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Acer Aspire 5739G-664G32MN ist in den meisten Punkten identisch mit dem Aspire 5739G-734G50MN, welches wir vor kurzem im Test hatten. Für 100 Euro weniger erhält der Käufer ein gleich schnelles Notebook mit kleinerer Festplatte. Ausstattungsunterschiede finden wir nur beim Prozessor und der Festplatte. Die Leistungsunterschiede der beiden Notebooks sind zu vernachlässigen. Die theoretischen Benchmarks zeigen geringfügige Geschwindigkeitsunterschiede, welche in Praxis kaum bemerkbar sind. Auch die 3D-Leistung unterscheidet sich nicht nennenswert.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.09.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 90% Leistung: 50% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
81% Test Acer Aspire 5739G Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das schicke Acer Aspire 5739G-734G32Mn hinterlässt insgesamt einen durchwachsenen Eindruck. Auf der positiven Seite stehen der feine Sound, die großzügige Anschlussausstattung, die gute Verarbeitungsqualität und die sehr gute Anwendungs- respektive Spielleistung. Auf der negativen Seite stehen hingegen die relativ hohe Geräusch- respektive Temperaturentwicklung und eine mittelmäßige Akkulaufzeit, die bei DVD-Wiedergabe mit 1 Stunde und 36 Minuten viel zu kurz ausfällt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.08.2009
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 86% Bildschirm: 76% Mobilität: 77% Gehäuse: 87% Ergonomie: 80% Emissionen: 73%
80% Acer Aspire 5739G-734G50MN
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Acers Aspire 5739G hinterlässt nach Abschluss unseres Test-Parcours einen durchweg positiven Eindruck. Bei der Leistung spielt der 15-Zoller zwar nicht in der obersten Liga mit. Das ist bei einem Preis von 800 Euro auch nicht zu erwarten. Für Windows Vista und öfters mal ein Spielchen ist die Performance aber vollkommen ausreichend.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 50% Ausstattung: 60% Bildschirm: 50% Mobilität: 60% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Ausländische Testberichte

83% Acer Aspire 5739G
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Certain members of Acer's Aspire Timeline series have impressed us with their svelte, workmanlike charm, but the Aspire 5739G is a more entertaining proposition. Gone are the low-voltage processors, integrated graphics and sharp, business looks; instead, the 5739G is a laptop that encourages you to leave the work until later and have some fun instead. A budget Windows 7 laptop with an impressive turn of speed, this Acer keeps things simple to good effect
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.12.2009
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 67%
60% Acer Aspire 5739G 15.6-inch Thin And Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
At $750, the Acer Aspire 5739 is very affordable for those looking at a 15-inch laptop with a complete feature set including a dedicated graphics processor. The lower cost is reflected though in a number of these features. For one, the laptop is a good inch wider than most that feature a 15.6-inch LCD panel. The graphics are also above integrated solutions but don't expect much in terms of gaming. Still, for the price, it is a decent laptop for those looking for more than what budget laptops have to offer.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.11.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Chơi game siêu tốc Acer Aspire 5739G
Quelle: Kiến Thức Laptop VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 08.09.2009
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 240M: Die GeForce GT 240M besitzt, wie die alte GeForce 9700M GTS 48 Shaderkerne jedoch nur einen 128 Bit Speicherbus und niedrigere Taktraten. Dank 40nm Prozess bleibt der Stromverbrauch jedoch deutlich niedriger, in der Region der 130M / 9600M GT. Im Vergleich zur GT 230M sind die Taktraten höher, der TDP ist jedoch gleich spezifiziert. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
P7350: Der P7350 ist ein günstiger Einstiegsprozessor in die Core 2 Duo Linie. Durch fehlende Virtualisierungsfunktionen ist die CPU weniger geeignet für Businessanwendungen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.7 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
76.67%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad Y550p
GeForce GT 240M, Core i7 720QM
Acer Aspire 5935G-664G50Mn
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600
Asus X64VN-JX125V
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600
Fujitsu Amilo Pi 3560
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600
Asus N61Vn
GeForce GT 240M, Core 2 Quad Q9000

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus M60J
GeForce GT 240M, Core i7 720QM, 3.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Fujitsu Amilo Pi 3660 EF9A
GeForce GT 240M, Core 2 Duo T6600, 18.4", 3.44 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Swift 5 SF514-54GT-70SY
GeForce MX250, Ice Lake 1065G7, 14", 0.99 kg
Acer Aspire 5 A514-52G-516T
GeForce MX250, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
Acer Swift 3 SF314-56G-79D1
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.6 kg
Acer Aspire 5 A515-54G-7895
GeForce MX250, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-78V3
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.9 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-56SU
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Swift 3 SF314-55G-71NF
GeForce MX130, Core i7 8565U, 14", 1.35 kg
Acer ConceptD 5
Vega M GL / 870, Core i7 8705G, 15.6", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF315-52G-54DA
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-73ML
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 3 A315-53G-51GB
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Acer Aspire 5 A517-51-508X
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 3 kg
Acer Swift 3 SF314-56G
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.5 kg
Acer Aspire A515-51G-34TP
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-58S9
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R5GT
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.4 kg
Acer TravelMate X3410-MG-50LB
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Acer Nitro 5 AN515-52-5228
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Swift 3-SF314-54G
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF314-55G
GeForce MX150, Core i3 8145U, 14", 0 kg
Preisvergleich

Acer Aspire 5739G bei Ciao

Acer Aspire 5739G bei Notebook.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 5739G
Autor: Stefan Hinum, 27.08.2009 (Update:  9.07.2012)