Notebookcheck

Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN050T

Ausstattung / Datenblatt

Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN050T
Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN050T (Transformer Pad Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 520 - shared Memory MB, Kerntakt: 300 - 933 MHz, Speichertakt: 933 MHz, 21.20.16.4534
Hauptspeicher
16384 MB 
, LPDDR3 1866MHz SDRAM Onboard Memory
Bildschirm
12.6 Zoll 16:9, 2880 x 1920 Pixel 275 PPI, Multi-Touch, Native Unterstützung für die Stifteingabe, BOE BOE06AC (NV126A1M-N51), IPS, 60Hz, 85% NTSC, Support ASUS Splendid Technology, spiegelnd: ja, abnehmbarer Bildschirm
Mainboard
Intel Skylake-U Premium PCH
Massenspeicher
SK Hynix Canvas SC300 512GB M.2 (HFS512G39MND), 512 GB 
, 512GB SSD (SATA, M.2), 421 GB verfügbar
Soundkarte
Realtek High Definition Audio
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm combo, Card Reader: Multi-format, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, TPM
Netzwerk
Intel Wireless-AC 7265 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.35 x 298.8 x 210.1
Akku
39 Wh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 9 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Primary Camera: 13 MPix
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo 2W speakers, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil, Keyboard-Dock, ASUS Pen Active Stylus, 24 Monate Garantie, Keyboard-Dock: 340g, ASUS Pen Active Stylus: 22g
Gewicht
1.13 kg, Netzteil: 200 g
Preis
1599 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81.14% - Gut
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 21 Tests)
Preis: 73%, Leistung: 79%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 84% Mobilität: 70%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN050T

85.5% Test Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN050T (Convertible) | Notebookcheck
Erstzunehmender Surface Konkurrent? Convertibles mit einer ordentlichen Portion an Leistung erfreuen sich großer Beliebtheit. Somit verpackt Asus einen i7 Prozessor der Skylake Generation in ein sehr flaches Gehäuse. Allerdings geht die Rechnung im Ganzen nicht komplett auf, denn einen Haken hat diese kompakte Bauweise. In diesem Test des Transformer 3 Pro zeigen wir, wie sich der neue Spross im hartumkämpften Markt leistungsmäßig einsortiert.
Das günstigere Surface Pro 4
Quelle: Curved Deutsch
Keine Innovationen, aber kleine Verbesserungen und vor allem ein niedrigerer Preis: Das Asus Transformer 3 Pro ist Euer 2-in-1-Gerät Euch das Display vom Surface Pro 4 ein klein wenig zu klein war. Die getestete Ausstattungsvariante ist mit einem Straßenpreis von 1.565 Euro außerdem knapp 500 Euro günstiger als das fast identisch ausgestattete Surface Pro 4.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.03.2017
Asus Transformer 3 Pro T303UA (i7-6500U, 16GB RAM, 512GB SSD)
Quelle: c't - 5/2017 Deutsch
Das Transformer 3 Pro ist ein leistungsstarkes Windows-Tablet mit Tastaturhülle, das ein Notebook vollständig ersetzen kann - und mit Stifteingabe dem sogar etwas voraus hat. ... Als reines Medien-Konsumier-Gerät ist es zu teuer, zu schwer und bietet zu wenig Laufzeit.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2017
ASUS ROG XG Station 2
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Ja, mit der ASUS ROG XG Station 2 kann man aus dem ASUS Transformer 3 Pro T303UA einen leistungsfähigen Gaming-Rechner zaubern. Je nach Grafikkarte können theoretisch alle aktuellen Spieletitel problemlos darauf gespielt werden. Ein Gerät, welches man für jeden Einsatzzweck nutzen kann.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.12.2016
ASUS Transformer 3 Pro
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Nachdem das ZenBook 3 im Test nur durchwachsen abschnitt, war die Spannung beim Transformer 3 Pro umso größer. Immerhin ist schon das Datenblatt trotz des älteren Prozessors interessanter. Und auch das hinter dem Gerät stehende Konzept weckt mehr Neugierde, schließlich heißt der wohl prominenteste Mitbewerber Surface Pro 4.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.12.2016

Ausländische Testberichte

80% Asus Transformer 3 Pro T303UA Review
Quelle: Toptenreviews Englisch EN→DE
There’s plenty to like about the Asus Transformer 3 Pro. It’s quick, the display is great, and it’s quite a stylish tablet and notepad convertible. It’s priced more than the MS Surface Pro 4, at £1399.99, but it’s a far better convertible and one that’s definitely worth a look, mm David Hayward.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.12.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
Asus Transformer Pro 3 review: Good enough to beat the Surface Pro 4?
Quelle: The Indian Express Englisch EN→DE
If you are considering a Surface alternative, and don’t want an iPad Pro, then Asus Transformer Pro 3 is an option. But is it better than getting a Surface Pro 4? I’m not entirely convinced.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.12.2016
80% Asus Transformer 3 Pro review: A formidable Surface Pro 4 rival, with a quirk or two
Quelle: Gadget Show Englisch EN→DE
While Microsoft's Surface Pro (series) will always hold the distinction of popularizing full Windows-powered tablets that can do double duty as laptops, it's no longer the only one in the market. And even though the Surface Pro 4 is a great device in its own right, the Asus Transformer 3 Pro simply offers more at the same price of Rs 1,44,990.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.12.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
74% Asus Transformer 3 Pro Review
Quelle: Think Digit Englisch EN→DE
Is the Asus Transformer 3 Pro an alternative to the Surface Pro 4? It most definitely is. Is it as good and powerful as that device? We wouldn’t say so. The build quality is not quite as good, and the touchpad needs more work. In absolute terms, it’s not as fast either. We reviewed the i5-powered Surface Pro 4, which was 10% faster than this.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.11.2016
Bewertung: Gesamt: 74%
90% Asus Transformer 3 Pro Review: In Depth
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
The Asus Transformer 3 Pro is a powerful and portable Windows device that’s worthy competition for the Surface Pro 4 and other business tablets. Gamers will be particularly well served by the expandable graphics feature, although the Transformer packs a hefty price tag like its Microsoft rival.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.10.2016
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Asus Transformer 3 Pro T303UA review – a beefed up alternative for the Microsoft Surface Pros
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
If you're in the market for the kind of hybrid the Asus Transformer 3 Pro represents, then you should have this one on your list. It offers a screen you won't find elsewhere, pen support, solid specs and a Thunderbolt 3 port, all tucked inside a well made and good looking body, paired with a matching Keyboard Folio. It's also more affordable than its direct competitor, the Surface Pro 4. There is however one aspect we need to shed more light on: performance under load, before we can draw a conclusion on this product. Read on to find out more.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.09.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
79% Asus Transformer 3 Pro T303, análisis: ¿puede este 2 en 1 de ASUS competir con la Surface Pro 4?
Quelle: Xataka Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.02.2017
Bewertung: Gesamt: 79% Leistung: 80% Bildschirm: 85% Mobilität: 65% Gehäuse: 85% Ergonomie: 70%
ASUS Transformer 3 Pro, analizamos este potente ordenador convertible
Quelle: Tuexperto Spanisch ES→DE
Positive: High quality display; powerful hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 06.10.2016
85% Recensione ASUS Transformer 3 Pro
Quelle: Smart World Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.06.2017
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 70% Ausstattung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 75% Gehäuse: 85% Ergonomie: 85%
77% ASUS Transformer 3 Pro (T303UA): un mostro, anche nei consumi
Quelle: Webnews.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.06.2017
Bewertung: Gesamt: 77% Preis: 75% Leistung: 80% Gehäuse: 75%
Asus Transformer 3 Pro T303UA - Recensione
Quelle: Techstation.it Italienisch IT→DE
Positive: Powerful hardware; impressive design; high performance; excellent display. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.04.2017
Asus Transformer 3 PRO, un 2 in 1 potente ma… – RECENSIONE
Quelle: Tech Different Italienisch IT→DE
Positive: Beautiful design; compact size; high mobility; nice display. Negative: Short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.04.2017
80% Review: Asus Transformer 3 Pro (T303UA)
Quelle: Tablets Magazine Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.02.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
82% Recenzja Asusa Transformer 3 Pro. Uniwersalne Narzędzie Pracy W Terenie I W Biurze?
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 12.01.2017
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 90% Bildschirm: 85% Mobilität: 65% Gehäuse: 85%
ASUS Transformer 3 Pro już dostępny w Polsce
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Positive: Solid workmanship; compact size; high mobility; excellent speakers; poweful hardware. Negative: High price.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.11.2016
Обзор смартфона Asus ZenFone 3 Ultra: великан для игр и видео
Quelle: Hitech Vesti RU→DE
Positive: Metal case; good speakers; decent cameras; fast charge. Negative: Heavy and bulky; sim and microSD are on the same slot.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.02.2017
Asus Transformer 3 Pro T303UA – Игра По Твоим Правилам
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Stylish design; metal case; good display; powerful processor; high performance. Negative: Short battery life; overheats while using.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.11.2016

Kommentar

Modell: Das Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN050T ist ein Convertible-Tablet, welches Reisenden und Profis eine große Flexibilität bietet. Es kann während Reisen als Tablet zur Unterhaltung genutzt werden, aber auch im Laptop-Modus zur Arbeit. Das Convertible-Tablet verfügt über leistungsstarke Hardware und einen Stylus, wodurch es zu einem konkurrenzfähigen Mitbewerber des Microsoft Surface Pro 4 und Apple iPad Pro wird. Der Tablet-Teil alleine wiegt 0,8 kg, zusammen mit dem Tastatur-Teil steigt dieses auf 1.14 kg. Das Convertible misst in Tablet-Form 29,9 x 20,98 x 0,81 cm, wobei sich die Höhe mitsamt Tastatur auf 1,25 cm erhöht. Der Stylus und der Tastatur-Teil verwandeln das Tablet in einen behelfsmäßigen Laptop. An der Unterkante des Tablets befindet sich eine magnetische Verriegelung, die die Tastatur sicher hält. Magneten ermöglichen es zudem die Tastatur auf einen höheren Winkel zu heben, um das Tippgefühl zu verbessern. Der Tastenabstand ist ausreichend groß, was Tippen angenehm gestaltet und verhindert, dass man beim schnellen Tippen versehentlich eine benachbarte Taste betätigt. Zudem erleichtert ein Hintergrundlicht Arbeiten in dunkler Umgebung.

In puncto Hardware bietet das Convertible einen Intel Core i7 Prozessor, 16 GB RAM, eine 512 GB SSD mit Erschütterungsschutz und eine integrierte Intel HD 520 Grafikkarte. Der Prozessor erreicht einen maximalen Turbo-Takt von 3,1 GHz. Da es sich um ein Tablet und nicht um einen herkömmlichen Laptop handelt, sind Speicher, und RAM verlötet und können nicht weiter aufgerüstet werden. Sein 12,6 Zoll großer, hochglänzender LED-Bildschirm löst in 2.880 x 1.920 Pixeln bei einem Seitenverhältnis von 3:2 auf. Eine Bildschirmdiagonale von 12,6 Zoll ist für ein Subnotebook nicht groß, ermöglicht jedoch eine längere Akkulaufzeit. Hochglanz-Bildschirme sorgen für lebendigere und kontrastreichere Bilder, können jedoch Umgebungslicht reflektieren. Der Bildschirm gehört zu den besten unter Tablets.

Das Windows 10 64 bit Home System verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku mit 2 Zellen und 39 Wh, welcher für bis zu 15 Stunden Stand-By-Zeit und bis zu 4 Stunden normaler Nutzung sorgt. Eingebaute Frontkamera und Mikrofon ermöglichen angenehme Video-Telefonie, was für Reisende wichtig ist, um mit Anderen in Verbindung zu bleiben. Für ein Convertible bietet dieses Gerät sehr viele Schnittstellen etwa einen USB-2.0-Port, einen USB-3.0-Port, einen USB-3.1-Type-C-Port, einen HDMI-Type-A-Port und einen MicroSD-Kartenleser. Kabellose Verbindungen sind via Wi-Fi 802.11 ac und Bluetooth 4.0 möglich. Kurzum, das Transformer 3 Pro ist definitiv ein guter Laptop-Tablet-Hybride. Auf eine gewisse Weise hat Asus die Idee des Microsoft Surface übernommen und perfektioniert.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.6":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.13 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
81.14%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Miix 510-12IKB-80XE0006SP
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN046R
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Fujitsu Stylistic R726-R7260M85BBDE
HD Graphics 520, Core i5 6300U
Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN027T
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo Miix 510-12ISK-80U1009DRK
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo Miix 510-12ISK 80U1000NGE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo IdeaPad Miix 510-12ISK-80U1000WGE
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Lenovo IdeaPad Miix 510-80U10006GE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo Miix 510 Pro 80U10006GE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN043T
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Lenovo Miix 510-80U1000AGE
HD Graphics 520, Core i5 6200U
Fujitsu Stylistic R726-0M871PDE
HD Graphics 520, Core i7 6600U

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Spectre x360 13-4100nw
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.45 kg
Acer Spin 5 SP513-51-33RRB
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 13.3", 1.6 kg
Lenovo Yoga 510-14ISK-80S7005JRK
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 14", 1.8 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271-5011
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 12", 1.2 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271P-35BD
HD Graphics 520, Core i5 7200U, 12", 1.25 kg
Acer Spin 5 SP513-51-32T3
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 13.3", 1.6 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271-38H6
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 12", 1.25 kg
Acer Aspire R5-471T-372G
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 14", 1.9 kg
Acer Spin 5 SP513-51-3466
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 13.3", 1.7 kg
Asus VivoBook Flip TP301UA-DW010T
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 13.3", 1.5 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271-50YK
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 12", 1.25 kg
Acer Spin 3 SP315-51-79NT
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 15.6", 2.2 kg
Acer Spin 3 SP315-51-36J1
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 15.6", 2.2 kg
Acer Aspire Switch Alpha 12 SA5-271-3639
HD Graphics 520, Core i3 6100U, 12", 0.9 kg
Acer Spin 3 SP315-51-53C7
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Transformer 3 Pro T303UA-GN050T
Autor: Stefan Hinum, 29.09.2016 (Update: 29.09.2016)