Notebookcheck

Asus W7J

Asus W7J
Asus W7J

Asus W7J

Ausstattung / Datenblatt

Asus W7J
Asus W7J (W7 Serie)
Prozessor
Intel Core Duo T2400 (Intel Core Duo)
Grafikkarte
Bildschirm
13.3 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
2 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.63% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 14 Tests)
Preis: 69%, Leistung: 84%, Ausstattung: 85%, Bildschirm: 82% Mobilität: 51%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 82%, Emissionen: - %

Testberichte für das Asus W7J

Sparsame Begleiter
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Im Test waren vier Notebooks. Es wurden keine Endnoten vergeben. Eine NVIDIA GeForce Go 7400 mit 128 MB eigenem Videospeicher sorgt für das grafische Feuerwerk auf dem 13,3-Zoll-WXGA-Display.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Leistung sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.01.2007
Leistung: 90%
Sparsame Begleiter - W7J-3P053P
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Eine NVIDIA GeForce Go 7400 mit 128 MB eigenem Videospeicher sorgt für das grafische Feuerwerk auf dem 13,3-Zoll-WXGA-Display.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Leistung sehr gut
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.01.2007
Leistung: 90%
91% Die Präsentation ist in fünf Minuten da!
Quelle: Facts Deutsch
Im Test waren 15 Notebooks mit Bewertungen von 442 bis 736 von jeweils 800 Punkten. Die überzeugenden Ausstattungsmerkmale sowie die hohe Performance der verbauten Komponenten machen das Modell zu einem Notebook der Spitzenklasse.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

731 von 800 (sehr gut), Leistung gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.01.2007
Bewertung: Gesamt: 91% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
Asus W7J im Test: Subnotebook mit Intel Core 2 Duo
Quelle: Netzwelt Deutsch
In puncto Systemleistung ist das Asus W7J über jeglichen Zweifel erhaben. Intels Core 2 Duo macht aus dem kleinen Subnotebook ein Kleinkaliber-Geschoss erster Güte. Die Grafik ist zwar nicht die schnellste, für ein gelegentliches Spielchen jedoch ausreichend. An Ausstattung und Geräuschkulisse gibt es nur wenig auszusetzen, dafür müssen beim gestochen scharfen Display einige Abstriche gemacht werden. Weniger schön sind der hohe Preis, die geringe Akkulaufzeit sowie das hakelige Touchpad.
ausführlicher Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar

Preis/Leistung schlecht, Leistung gut, Display mäßig, Ausstattung gut, Akkulaufzeit kurz
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.12.2006
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 60%
80% Kompakt-Notebooks - Asus W7J-3P020P
Quelle: Chip.de Deutsch
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar
andere Bewertungen als im älteren Test
(von 100): 80, Preis/Leistung befriedigend, Mobilität 62, Ausstattung 88, Leistung 97, Ergonomie 82, Display 81
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.11.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 75% Leistung: 97% Ausstattung: 88% Bildschirm: 81% Mobilität: 62% Ergonomie: 82%
Asus W7J
Quelle: c't Deutsch
Das W7J wiegt trotz 13.3-Zoll-Display erstaunlich wenig, dennoch macht es einen robusten Eindruck. Derzeit führt Asus nur die getestete Version des W7J in der Preisliste auf und verlangt dafür 1999 Euro; der Straßenpreis liegt bei unter 1700 Euro. Versionen mit Core 2 Duo sollen demnächst lieferbar sein. Die Ausstattung fällt mit Videokamera im Deckel, akkubetriebener Bluetooth-Maus, SPDIF-Ausgang, TV-Buchse und Bluetooth gut aus, aber eine DVI-Buchse hätte man sich ob der schlechten VGA-Signalqualität schon gewünscht.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar

Leistung gut, Display gut, Ausstattung sehr gut, Verarbeitung robust, Ergonomie gut, Akkulaufzeit schlecht
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.10.2006
Bewertung: Leistung: 85% Ausstattung: 95% Bildschirm: 85% Gehäuse: 85% Ergonomie: 85%
93% Notebooks für alle Fälle - Subnotebooks
Quelle: SFT Deutsch
Im Test waren vier Subnotebooks mit den Bewertungen 4 x "gut". Nichts zu kritisieren gibt es an der guten Ergonomie von Touchpad und Tastatur sowie dem angenehmen Gewicht von 2 Kilogramm.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Note 1.7 (gut)
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.08.2006
Bewertung: Gesamt: 93%
80% Handlich und kommunikativ
Quelle: PC Professionell Deutsch
Ein großes Display, hohe Leistung, handliches Format, akzeptables Gewicht: Damit überzeugt das Sub-Notebook W7J von Asus auf ganzer Linie. Ein großes Display und trotzdem nicht zu schwer - diesem Anspruch wird das Asus-Notebook W7J gerecht. Der 13,3-Zoll-Bildschirm leuchtet superhell und reagiert für ein Notebook mit durchschnittlich 25 Millisekunden extrem flink, so dass Filme und Videoclips gut aussehen. Die Lesbarkeit ist ordentlich, der gemessene Kontrastwert jedoch nur Mittelmaß.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(in Noten): gut, Leistung sehr gut, Display gut, Ausstattung sehr gut, Ergonomie gut, Akkulaufzeit befriedigend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.08.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 90% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

63% Asus W7J
Quelle: CNet Englisch EN→DE
With its 13.3-inch wide-screen display, Core 2 Duo processor, built-in Web cam, and matte-black finish, the Asus W7J is surprisingly reminiscent of Apple's popular MacBook. Unlike the MacBook, the W7J features discrete graphics, which is a nice plus, but it's hurt by poor battery life. At $1,499, the fixed-configuration Asus W7J isn't any cheaper than the MacBook or the similarly configured yet slightly larger HP Compaq Presario V6000T. While its size, weight, and specs are appealing, the Asus W7J's battery life will be a deal breaker for most.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 10): 6.3, Leistung 7, Ausstattung 8, Akkulaufzeit 4
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.01.2007
Bewertung: Gesamt: 63% Leistung: 70% Ausstattung: 80%
Asus W7J with Core 2 Duo Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Asus is certainly becoming a major brand in North American markets. Their notebooks combine build quality, looks, and performance at a reasonable price. The W7j is no exception, the screen is one of the brightest and sharpest I've ever seen on a notebook and the build is solid. While the NVIDIA Go7400 is not the best video card out there, you will not find a better video card on any notebook that is 13.3" and smaller, in fact as of the time of this review, there is only the Sony SZ and Dell XPS M1210 who can be considered as direct competitors. In addition, the W7j is affordably priced.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Verarbeitung ausgezeichnet, Display hervorragend, Akkulaufzeit negativ
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 06.12.2006
Bewertung: Bildschirm: 95% Gehäuse: 95%
70% ASUS W7J Laptop Review
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE
The ASUS W7J presents itself as an all-around excellent value for the price. It’s heavy on features and power without compromising on weight, size, or style. You get a speedy processor, plenty of storage and RAM, and even a built-in webcam for taking snapshots. The gorgeous and vibrant 13.3” widescreen combined with the powerful nVidia Go video graphics card makes this laptop more than your standard run-of-the-mill workhorse, allowing you to view DVD movies or play a couple 3D-intensive games the way they were meant to be experienced (well, almost). Whether you’re using the laptop solely for work or for leisure use, the ASUS is a very versatile laptop that has everything you need to do both.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 5): 3.5, Leistung 3.5, Ausstattung 4, Mobilität 2, Preis/Leistung gut, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.11.2006
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 40%
70% A stylish and powerful traveling companion that gets better with the optional extended battery.
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The moderately priced Asus W7J offers a powerful dual-core engine, discrete Nvidia graphics, and dual-layer DVD burning in a stylish, portable package. Unfortunately, you'll need to spend $1634 if you plan to do spend much time away from an outlet. The W7J is encased in a smooth, black body with subtle silver highlights that accentuate the 12.4 x 8.9 x 1.1-inch frame. Weighing in at a light 4.2 pounds, the W7J won't bog you down on the daily commute. The notebook features a good-looking 13.3-inch widescreen with 1280 x 800 resolution. Asus Color Shine technology minimizes screen glare, which makes watching movies from a variety of angles enjoyable. The screen displays rich colors and doesn't suffer from heavy reflections.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

3.5 von 5, Preis/Leistung moderat, Leistung gut, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.08.2006
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 80% Bildschirm: 80%
90% Asus W7J 13.3 inch Portable Core Duo Notebook Review
Quelle: PC Perspective Englisch EN→DE
For serious PC and laptop enthusiasts, this laptop may not interest you too much because of the lack of upgradability, middle of the road game performance, and small speakers. But at the end of the day, I wish the Asus W7J was my own laptop. Why? For someone like me who uses a laptop for serious work, the W7J was an absolute joy to take around. Two big features stand out for me from a business pespective: portability, and superb user experience. Weighing just 5 lbs. and packing a lot of performance is important for a business user, especially when you're trucking around town (or the country) and you need to whip up some Power Point or do some image editing.
sehr umfangreicher und voll ausgestatteter Testbericht mit vielen Seiten

4.5 von 5, Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.08.2006
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 80%
Asus W7J Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Asus has earned a reputation for producing some of the best notebooks available. Companies like IBM, Apple, Dell, have all one time or another trusted Asus to manufacture their notebooks. Crammed into this little machine is a lot of value. You get a speedy processor and plentiful amounts of memory. The screen is bright enough to give you a radiation tan. Discrete graphics permit you to play something other than Solitaire all day at work. If you're having a mid-life crisis, fire up the webcam and make some new friends online. How can you put a price tag on that? For $1499, that's a bargain.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Leistung ausgezeichnet, Qualität gut, Display eindrucksvoll
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.07.2006
Bewertung: Leistung: 100% Ausstattung: 85% Bildschirm: 95%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 7400: Untere Mittelklasse Grafikkarte von NVIDIA, die jedoch langsamer ist als die Konkurrenzkarte X1400 von ATI. Die Karte ist durch den 64 Bit (bzw. sogar teilweise nur 32 Bit) breiten Speicherbus nur für anspruchslose Spiele geeignet. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)
T2400: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
79.63%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

Asus Startseite

Produktseite der Serie Asus W7J

Testberichte für Asus W7J

Preisvergleich

Geizhals.at Asus Asus W7J 

eVendi.de Asus Asus W7J

Preistrend.de Asus Asus W7J

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 7400

Diese Grafiklösung ist eine schneller getaktete Geforce Go 7300 mit 4 Pixel-, 3 Vertex-Pipelines und 64- Bit Speicheranbindung, welche wiederum als leicht verbesserte GeForce Go 6200 angesehen werden kann. Sie ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der mäßigen Leistungsklasse 4 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden, sonst muss man schon drastische Einschränkungen bei den Spiel-Einstellungen hinnehmen. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es aber ohne Probleme. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

 

Intel Core Duo

Dieser Prozessor ist der Nachfolger des Pentium M, ein Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Verhältnis von Leistung zu Stromverbrauch. Die 2 MB L2 Cache werden von dem Doppel gemeinsam genutzt. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Ausserdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren designed wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller) . Die die schwächeren Typen wie T2300 und T2400 oder die L-Varianten eignen sich gut für Büroanwendungen und zum Surfen, die stärkeren Typen wie T2500 und T2600 eignen sich zusätzlich auch gut für Spiele. Die L-Varianten zeichnen sich durch besonders geringen Stromverbrauch aus. Aufgrund geringen Stromverbrauchs eignen sich die Core Duo - Prozessoren auch für Subnotebooks. Weitere Infos gibt es in unserem Vergleich mobiler Prozessoren.

13.3 Zoll Display

Dieses Displayformat kann man als grosses Subnotebook-Format bezeichnen. Der Vorteil liegt darin, dass das ganze Notebook relativ klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das kleine Display hat noch den Vorteil relativ wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten etwas anstrengend für die Augen ist. Hohe Auflösungen sind schwer nutzbar. Prüfen Sie auch in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2 kg

Dieses Gewicht tritt am Häufigsten bei kleinen 11-13 Zoll Sub-Notebooks auf, die damit hervorragend tragbar sind. Bei Notebooks mit grösserem Display ist dieses Gewicht ausgezeichnet.
Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Asus

Asus ist ein internationaler Hersteller mittlerer Grösse. Im deutsch- und englischsprachigen Raum werden in jüngerer Zeit sehr viele Notebook-Modelle von Asustec getestet. Allerdings schafften es in diesen Tests bisher relativ wenige Modelle in Top-Positionen bzgl. Gesamtwertung und Preis/Leistungs-Bewertung.

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-SZ370P
GeForce Go 7400, Core 2 Duo T7200
Sony Vaio VGN-C2Z
GeForce Go 7400, Core 2 Duo T5500
Sony Vaio VGN-SZ3VWP
GeForce Go 7400, Core 2 Duo T7200
Sony Vaio VGN-SZ3XWP
GeForce Go 7400, Core 2 Duo T7200
Sony Vaio VGN-SZ3HP
GeForce Go 7400, Core 2 Duo T5600
Sony Vaio VGN-SZ1VP
GeForce Go 7400, Core Duo T2500

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell XPS M1210
GeForce Go 7400, Core Duo T2600, 12.1", 2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus VivoBook 14 X403FA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.32 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA-A3070T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook Edition 30 UX334FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 13.3", 1.29 kg
Asus Zenbook UX333FA-A4011T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN-AB006T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.05 kg
Asus VivoBook S13 S330UA-EY637T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.2 kg
Asus VivoBook S13 S330FA-EY044T
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 13.3", 1.2 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA-A3076T
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.1 kg
Asus E203MA-FD825TS
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 11.6", 0.98 kg
Asus VivoBook S14 S430FN-EB136T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.1 kg
Asus ZenBook S UX391UA-EG007R
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1 kg
Asus Zenbook 14 UX433FA-A6018T
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.18 kg
Asus ZenBook 13 UX331UA-EG120T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook 13 UX333FA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus ZenBook 13 UX333FN-A3064T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.3", 1.09 kg
Asus VivoBook S13 S330UA-EY034T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.224 kg
Asus ZenBook 13 UX331UA-AS51
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.1 kg
Asus ZenBook 14 UX433FA
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.19 kg
Asus ZenBook S UX391UA-ET012T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1 kg
Asus Zenbook UX331UA-EG029T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.12 kg
Asus Zenbook S UX391UA-EG047T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.05 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Asus W7J
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)