Notebookcheck Logo

Asus ZenBook S13 OLED UX5304, i5-1335U

Ausstattung / Datenblatt

Asus ZenBook S13 OLED UX5304, i5-1335U
Asus ZenBook S13 OLED UX5304, i5-1335U (ZenBook S13 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-1335U 10 x 0.9 - 4.6 GHz, Raptor Lake-U
Hauptspeicher
16 GB 
, DDR5
Bildschirm
13.30 Zoll 16:10, 2880 x 1800 Pixel 255 PPI, Capacitive, OLED, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
NVMe M.2 2280
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 4.0 40 Gbps, 2 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 2 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Sensoren: Brightness Sensor
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 11.8 x 296.2 x 216.3
Akku
63 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Home
Kamera
Primary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
1.1 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 4 Tests)

Testberichte für das Asus ZenBook S13 OLED UX5304, i5-1335U

ASUS Zenbook S 13 OLED 2023 Lightning Review: Lightest Laptop I’ve Ever Used
Quelle: Lowyat.net Englisch EN→DE
While the Sony Xperia 1 V can honestly boast some impressive hardware, a lot of that splendour is, if we’re being quite honest here, a varying degree of repeat performance. The good news is that that said performance is still pretty impressive, to the point that I can still recommend it as a solid option to avide mobile photographers, even with its ludicrous price tag. To bring up another point, its asking price of RM6,399 is also makes the Xperia 1 V the most expensive Xperia smartphones that Sony has, to date. And while the brand does love to argue that its price tag is no less unreasonable than the ones commanded by brands like Samsung and Apple, you would think that the least it could do is provide a USB-C cable or even one of its specially designed casings, but no. Even with its new packaging, all you’re getting is the phone, and nothing else.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.08.2023
Review – ASUS Zenbook S 13 OLED UX5304: 1cm thickness with actually good performance
Quelle: Tech Critter Englisch EN→DE
Overall, I think the ASUS Zenbook 13 S OLED UX5304 is an excellent laptop that caters to a specific audience. If you prioritize portability, style, and also get actually good performance out of it, then this laptop is definitely worth considering. The performance is decent, the screen is beautiful, and the build quality is top-notch.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.05.2023
Review – ASUS Zenbook S 13 OLED UX5304: Incredibly thin and light
Quelle: NLT Englisch EN→DE
So, finally – for the price of RM4,999, I think it’s a niche laptop. If you absolutely want a thin and light laptop, then consider getting this one. Its beautiful screen and actually good performance make it fantastic for those who travel a lot. It also has another variant – RM5,999 with an upgraded processor to the Intel Core i7-1355U with double the storage at 1TB. I’m not sure how the cooling system is able to keep up with it but looking at the Intel ARK webpage, the Core i7-1355U does have a few more megahertz for the CPU and more execution units for the Iris Xe graphics. I’d say the Core i5 version is already good enough – and that’s all we have to share with you about this laptop. I love it, it’s unique, and ASUS is very daring to actually make these unusual laptops that we can actually buy and use.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.05.2023
80% ASUS Zenbook S 13 OLED UX5304VA-NQ075W Review
Quelle: Tweakers Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.07.2023
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel Iris Xe G7 80EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G4 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 80 EUs. Z.B. in Tiger Lake i5 CPUs verbaute iGPU.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-1335U: Auf der Alder-Lake-Architektur basierender Mittelklasse Mobilprozessor. Bietet 2 Performance-Kerne und 8 Effizienzkerne und kann 12 Threads gleichzeitig bearbeiten. Der maximale Turbo-Takt der P-Kerne beträgt 4,6 GHz.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

In diesem Display-Größenbereich gibt es kaum noch Tablets. Für Subnotebooks ist es dagegen das Standardformat.

Der Vorteil von Subnotebooks liegt darin, dass das ganze Notebook klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das kleinere Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten anstrengender für die Augen ist. Hohe Auflösungen finden sich eher bei den Standard-Laptops.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.1 kg:

Subnotebooks, Convertibles und ein paar Tablets finden sich in diesem Gewichtsbereich.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Unter dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen eine breite Palette von Produkten, darunter Laptops, Desktops, Motherboards, Grafikkarten, Monitore, Smartphones und Netzwerkgeräte, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden.

Unter dem Markennamen ROG (Republic of Gamers) stellt ASUS Gaming-Laptops her, die bei Spielern für ihre leistungsstarken Spezifikationen, dedizierten Grafikkarten, Displays mit hoher Bildwiederholrate und fortschrittlichen Kühlsystemen bekannt sind.

Über das Gaming hinaus werden eine breite Palette von Notebooks für unterschiedliche Anforderungen und Budgets geboten: von ultraschlanken und leichten Ultrabooks bis hin zu vielseitigen 2-in-1-Convertibles und budgetfreundlichen Optionen. 2023 hatte Asus einen Weltmarktanteil von 7% am PC-Markts.

Die Kundenzufriedenheit mit ASUS-Notebooks betrifft Leistung, die Funktionen und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis der ASUS-Notebooks. Wie bei jeder Marke gibt es jedoch gelegentlich Berichte über Probleme wie Überhitzung, Treiberkompatibilität oder Probleme mit der Verarbeitungsqualität.


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Diese Bewertung muss man eigentlich als unterdurchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso mehr Geräte mit schlechtere Beurteilungen als Besseren. Eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen, es sei denn es handelt sich um Websites, die generell streng urteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Lenovo ThinkPad L13 G4
Iris Xe G7 80EUs

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Dell XPS 13 Plus 9320, i5-1340P
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-P i5-1340P
Dell Latitude 13 7340 i5-1345U
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1345U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Microsoft Surface Laptop Go 3
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U, 12.40", 1.112 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook S13 OLED UX5304MA
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 155U, 13.30", 1 kg
Asus Zenbook 14 OLED UM3406HA
Radeon 780M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R7 8840HS, 14.00", 1.219 kg
Asus ZenBook 14 UX3405MA
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.00", 1.213 kg
Asus ExpertBook B9 B9403CVA-KM0153X
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 14.00", 1.01 kg
Asus ZenBook S13 OLED UX5304
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 13.30", 1.048 kg
Asus ZenBook 14X UX3404VC
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-H i9-13900H, 14.50", 1.56 kg

Laptops des selben Herstellers

Asus ROG Zephyrus G16 GU605MV
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 16.00", 1.85 kg
Asus Chromebook C424MA
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 14.00", 1.51 kg
Asus ExpertBook CX5403
Graphics 4-Core, Meteor Lake-U Ultra 7 155U, 14.00", 1.4 kg
Asus ExpertBook B9 B9403CVAR
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U Core 7 150U, 14.00", 0.99 kg
Asus Vivobook S 15 OLED M5506NA
Radeon 660M, Rembrandt (Zen 3+) R5 7535HS, 15.60", 1.5 kg
Asus ExpertBook B1 B1502CVA
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 15.60", 1.69 kg
Asus ROG Zephyrus G16 2024 GU605MV
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Meteor Lake-H Ultra 9 185H, 16.00", 1.85 kg
Asus ExpertBook B3 B3604CVF
GeForce RTX 2050 Mobile, Raptor Lake-U i7-1355U, 16.00", 1.98 kg
Asus ExpertBook B5 B5404CVF
GeForce RTX 2050 Mobile, Raptor Lake-U i7-1355U, 14.00", 1.67 kg
Asus ROG Strix G16 G614JZR
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i9-14900HX, 16.00", 2.75 kg
Asus TUF Gaming A17 FA707NU, R5 7535HS
NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R5 7535HS, 17.30", 2.6 kg
Asus ROG Strix G18 G814JIR
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i9-14900HX, 18.00", 3 kg
Asus Vivobook S 14 OLED M5406UA
Radeon 780M, Hawk Point (Zen 4/4c, Ryzen 8040) R7 8845HS, 14.00", 1.3 kg
Asus VivoBook S 14 OLED S5406MA, Ultra 7 155H
Arc 8-Core, Meteor Lake-H Ultra 7 155H, 14.00", 1.3 kg
Asus VivoBook 16X K3605ZF, i5-12450H
GeForce RTX 2050 Mobile, Alder Lake-P i5-12450H, 16.00", 1.8 kg
Asus ROG Zephyrus G16 GA605WV
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Strix Point (Zen 5/5c, Ryzen AI 3/5/7/9) Ryzen AI 9 HX 370, 16.00", 1.85 kg
Asus TUF Gaming A16 FA608
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, unknown, 16.00", 2.2 kg
Asus TUF Gaming A14 FA401
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Strix Point (Zen 5/5c, Ryzen AI 3/5/7/9) Ryzen AI 9 HX 370, 14.00", 1.46 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus ZenBook S13 OLED UX5304, i5-1335U
Autor: Stefan Hinum, 10.07.2023 (Update: 10.07.2023)