Notebookcheck

Sony Vaio VGN-SZ370P

Sony Vaio VGN-SZ370P
Sony Vaio VGN-SZ370P

Sony Vaio VGN-SZ370P

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ370P
Sony Vaio VGN-SZ370P (Vaio VGN-SZ Serie)
Grafikkarte
Bildschirm
13.3 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
1.6 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 95%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony Vaio VGN-SZ370P

80% Sony VAIO VGN-SZ370P
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Bottom line: The Sony VAIO VGN-SZ370P is the second-best ultraportable, next to the LenovoThinkPad X60 (Vista), integrating an optical drive and discrete graphics into a 3.8-pound frame. Pros: Under 4 pounds with optical drive and discrete graphics. Dual graphics. Sleek design. WWAN modem built-in. Excellent performance scores. Cons: Mushy keyboard. The Cingular EDGE network it supports is too slow for the money you'd pay per month.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5, Leistung exzellent
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.04.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 95%

Kommentar

NVIDIA GeForce Go 7400: Untere Mittelklasse Grafikkarte von NVIDIA, die jedoch langsamer ist als die Konkurrenzkarte X1400 von ATI. Die Karte ist durch den 64 Bit (bzw. sogar teilweise nur 32 Bit) breiten Speicherbus nur für anspruchslose Spiele geeignet. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7200: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.6 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

Sony Startseite
 Übersicht für Vaio Notebooks
Produktpräsentation für die Serie SZ

Preisvergleich:
Sony Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Sony Vaio Notebooks bei Geizhals.at/eu
Sony Vaio Notebooks bei Idealo.de

Sony Notebooks im Notebookshop.de

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Sony Vaio VGN-SZ3VWP
GeForce Go 7400
Sony Vaio VGN-SZ3XWP
GeForce Go 7400

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-SZ3HP
GeForce Go 7400, Core 2 Duo T5600
Asus W7J
GeForce Go 7400, Core Duo T2400
Sony Vaio VGN-SZ1VP
GeForce Go 7400, Core Duo T2500

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Sony Vaio VGN-C2Z
GeForce Go 7400, Core 2 Duo T5500, 2.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell XPS M1210
GeForce Go 7400, Core Duo T2600, 12.1", 2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio S13-VJS132X0511S
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.06 kg
Sony Vaio S11-VJS1121
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 0.85 kg
Sony Vaio S-VJS131X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio S-VJS131X0211B
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio VJ-S13-1X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio Z 13-1X0211S
Iris Graphics 550, Core i5 6267U, 13.3", 1.2 kg
Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1X2E/S
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13", 1.4 kg
Sony Vaio Pro SVP1321M2E
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1 kg
Sony Vaio SV-F13N1Y9E/S
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.2 kg
Sony Vaio SV-P1321SCXS
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio SV-P1321WSNB
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio Duo 13 SV-D1321L2EW
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.3 kg
Sony Vaio Pro SVP1321M9RB
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio Duo 13 SV-D1321Z9R
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.35 kg
Sony Vaio Duo 13 SV-D1321M2R
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.4 kg
Sony Vaio SV-P132A1CM
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio SV-P1121C5ER2
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 11.6", 0.9 kg
Sony Vaio Pro 13 SVP-1321C5ER
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.066 kg
Sony Vaio Pro SVP1321L1EBI.G4
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1 kg
Sony Vaio Pro SVP1321X9EB
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 0.94 kg
Sony Vaio SVT1313S1E
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 13.3", 1.7 kg
Sony Vaio SV-P13213CGB
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.1 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Sony Vaio VGN-SZ370P
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.01.2013)