Notebookcheck

Sony Vaio VGN-SZ Serie

Sony Vaio VGN-SZ71WN/CProzessor: Intel Core 2 Duo T5600, Intel Core 2 Duo T7200, Intel Core 2 Duo T7500, Intel Core 2 Duo T8100, Intel Core 2 Duo T9300, Intel Core Duo T2300, Intel Core Duo T2500
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, NVIDIA GeForce 8400M GS, NVIDIA GeForce Go 7400
Bildschirm: 13.3 Zoll
Gewicht: 1.6kg, 1.7kg, 1.8kg, 1.9kg
Preis: 1400, 2100, 2299 Euro
Bewertung: 81.79% - Gut
Durchschnitt von 34 Bewertungen (aus 54 Tests)
Preis: 54%, Leistung: 85%, Ausstattung: 77%, Bildschirm: 88%
Mobilität: 79%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 73%

 

Sony Vaio VGN-SZ

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZNotebook: Sony Vaio VGN-SZ
Prozessor: Intel Core Duo T2500
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 7400 256 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Sony Vaio VGN SZ1
Quelle: c't Deutsch
geringes Gewicht trotz DVD-Brenner, helles und flaches Display, mit integrierter Grafik hohe Laufzeit, aber schlechtes VGA-Signal und recht geringer Geschwindigkeitszuwachs durch zuschaltbaren 3D-Grafikchip
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2006

Ausländische Testberichte

75% Sony Vaio SZ
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Sandwiched between the 2.8-pound VAIO TX and the 5.5-pound VAIO FJ in Sony's lineup, the VAIO SZ offers perhaps the the optimal compromise between size, weight, and screen and keyboard size. At 3.8 pounds, it's not the lightest model available--even within Sony's lineup--but it manages to be eminently portable without sacrificing a readable screen or a usable keyboard. Even better, the VAIO SZ has all of the features a business user will need, from an integrated microphone and Webcam for videoconferencing to a fingerprint scanner for security, not to mention a solid array of components such as an Intel Core Duo processor and an Nvidia graphics card. Of course, as with all Sony laptops, the VAIO SZ is pricey. Though it starts at $1,400, our loaded, premium test unit costs $2,500; for contrast, the 3.2-pound Gateway NX100X costs nearly $1,000 less (though it lacks an optical drive and a number of the VAIO SZ's other features). That said, if budget isn't your primary consideration, we think the VAIO SZ is an excellent portable laptop.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

7.5 von 10
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 04.05.2006
Bewertung: Gesamt: 75%
Sony VAIO SZ Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
I think this is a great little ultraportable for anyone who wants the latest technology in a small package. As of this writing, the Sony SZ line simply has no peer. It is the most full-featured Core Duo ultraportable series currently available, and if you don't want to sacrifice power for portability, this would be the series to get. Whether you should get the 110B or another SZ depends on your specific needs and budget. For me, this was the only SZ model I could afford, and honestly, it's not all that different from the other SZs. The lowest-priced model already has everything I need. Though I don't like Sony very much, I am quite happy with the notebook itself. I dislike the company's pricing, policies and support/service, but I have to say that the products themselves are usually pretty good.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 04.04.2006

 

Sony Vaio VGN-SZ1XP

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ1XPNotebook: Sony Vaio VGN-SZ1XP
Prozessor: Intel Core Duo T2500
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 7400 256 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 74.75% - Befriedigend

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 7 Tests)

 

95% Kompakt-Notebooks
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit einem Treick erreicht der schlanke Mini die Super-Laufzeit von über 9 Stunden: Braucht man die Spiele-Grafik nicht, schaltet man auf Onboard-Grafik um. Weitere Rekorde: beste Leistung, bestes Display, geringstes Gewicht - derzeit unschlagbar.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar
andere Bewertungen als im älteren Test
(von 100): 95, Preis/Leistung ausreichend, Mobilität 100, Ausstattung 95, Leistung 100, Ergonomie 69, Display 100 - Testsieger bei Kompakt-Notebooks
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.11.2006
Bewertung: Gesamt: 95% Preis: 60% Leistung: 100% Ausstattung: 95% Bildschirm: 100% Mobilität: 100% Ergonomie: 69%
Sony Vaio VGN-SZ1XP/C - Business Laptop im Test
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Das Sony Vaio VGN-SZ1XP/C ist ein guter Begleiter, vor allem für Personen, die gerne auch mal etwas mehr für ein gutes Gerät ausgeben wollen. Die vielen Besonderheiten, die kleinen Maße, das geringe Gewicht und auch das leichte und dennoch stabile Carbon-Gehäuse machen dieses Gerät zu einem wirklich "mobilen" PC. Die enorme Akku Betriebsdauer und die zweite Grafikkarte heben es noch weiter von der Konkurrenz ab. Jedoch gibt es auch genügend Schattenseiten an diesem Gerät. Angefangen von den wenigen Schnittstellen, über die Akku-Ladezeit und den DVD-Brenner, der für heute Verhältnisse viel zu langsam ist und so manchen potentiellen Käufer sicherlich vom Kauf abhalten könnte und zuletzt dem Preis, der leider nur eine geringe Verbraucherschicht anspricht.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Preis negativ, Leistung positiv, Verarbeitung positiv, Mobilität positiv
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.06.2006
Bewertung: Preis: 50% Leistung: 85% Mobilität: 85% Gehäuse: 85%
Ultraleichter Dual-Core-Flachmann mit zwei Grafikherzen
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Sony Vaio VGN-SZ1XP/C präsentiert sich im Test als leichtes, kompaktes und schnelles Dual-Core-Ultraportable mit Neidfaktor. Edel gestylt und mit Kernkomponenten ausgestattet, die so manches größere Notebook recht blass werden lassen, bietet das VGN-SZ1XP/C in der Klasse der Subnotebooks eine bislang wohl einmalige Kombination aus Leistung und Mobilität. Moderne und edle Verbundwerkstoffe beim Gehäuse, zusätzliche Sicherheitsdetails wie Fingerabdrucks-Sensor, ein sicherer Verschlüsselungschip von Infineon, eine einfach umschaltbare Hybrid-Grafik-Lösung und ein sehr helles und ultraflaches 13,3-zölliges X-Black-Display - das VGN-SZ1XP/C geizt nicht mit Superlativen.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 5): Leistung 5, Ausstattung 5, Mobilität 4, Display 5
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 11.05.2006
Bewertung: Leistung: 100% Ausstattung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 80%
84% Sony Vaio VGN-SZ1XP - Der Notebook-Überflieger
Quelle: Chip.de Deutsch
Wenn nur der hohe Preis nicht wäre: Das Sony Vaio VGN-SZ1XP ist ein innovatives und leistungsfähiges Kompakt-Notebook für den anspruchsvollen Anwender. Es ist klein, leicht und läuft im Office-Betrieb flüsterleise und einen ganzen Arbeitstag lang. Ein Lob verdient das hervorragende Display und das stimmige Gesamt-Konzept. Wer partout meckern möchte, stört sich am Lüfterrauschen unter Volllast und der mageren 3D-Leistung.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(in %): 84, Leistung 81, Mobilität 100, Ausstattung 77, Ergonomie 69, Display 88
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.05.2006
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 81% Ausstattung: 77% Bildschirm: 88% Mobilität: 100% Ergonomie: 69%

Ausländische Testberichte

Dual Hardcore
Quelle: Stuff Magazine Englisch EN→DE
Im Test waren fünf Notebooks mit Bewertungen von 4 bis 5 von jeweils 5 Sternen. Schlankes und schickes Laptop, aber kostspielig.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.07.2006
60% The usual great looks, quick processor and superb battery life. What's the catch?
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
Over the years Sony's Vaio range has gained a reputation for two things; looking fantastic and costing more than the average notebook computer. One of the most recent additions to its range - the VGN-SZ1XP - may have a small 13.3in screen and weigh just 1.7kg. However, lurking inside its brushed metallic chassis is one of Intel's latest core-duo processors; the T2400, which runs at a clock speed of 1.83GHz. Intel's core-duo processors may run at slower speeds than what consumers have become used to but make no mistake, giving a computer (effectively) a second brain makes all the difference.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 5): 3, Preis/Leistung 3, Ausstattung 3, Ergonomie 4
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.04.2006
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Ausstattung: 60% Ergonomie: 80%
60% The usual great looks, quick processor and superb battery life. What's the catch?
Quelle: Personal Computer World Englisch EN→DE
Over the years Sony's Vaio range has gained a reputation for two things; looking fantastic and costing more than the average notebook computer. One of the most recent additions to its range - the VGN-SZ1XP - may have a small 13.3in screen and weigh just 1.7kg. However, lurking inside its brushed metallic chassis is one of Intel's latest core-duo processors; the T2400, which runs at a clock speed of 1.83GHz. Intel's core-duo processors may run at slower speeds than what consumers have become used to but make no mistake, giving a computer (effectively) a second brain makes all the difference.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

3 von 5, Preis/Leistung teuer, Leistung schnell, Mobilität ausgezeichnet
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.04.2006
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 45% Leistung: 85% Mobilität: 100%

 

Sony Vaio VGN-SZ1M

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ1MNotebook: Sony Vaio VGN-SZ1M
Prozessor: Intel Core Duo T2300
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 900 128 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 92.67% - Sehr Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

In der Premiumklasse vertreten: das leistungsstarke Notebook von Sony
Quelle: Minitechnet Deutsch
Ausgestattet mit einem umfangreichen Softwarepaket, unter anderem bestehend aus Produkten von Adobe, Norton und Microsoft Works, lädt das Sony VAIO VGN-SZ1 zum sofortigen Arbeiten ein. Mit den beiden an Bord befindlichen Nvidia Geforce 7400 Go und Intel Onboard Grafikchipsätzen kann man stets zwischen 3D-Leistung und Energieeffizienz wählen. Allerdings ist dafür ein Neustart des Systems notwendig, da die entsprechende Hardware auf BIOS-Ebene komplett aktiviert bzw. deaktiviert wird. Die vom Hersteller angegebene Akkubetriebsdauer von etwa fünf Stunden im ”Stamina“-Modus wird annähernd erreicht. Das Sony VAIO VGN-SZ1 bietet den richtigen Mix von hoher Leistung und Mobilität.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Leistung sehr gut, Display gut, Verarbeitung gut, Mobilität hoch, Akkulaufzeit gut
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.08.2006
Bewertung: Leistung: 95% Bildschirm: 85% Mobilität: 85% Gehäuse: 85%
Schlank und schick
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
Einmal mehr überzeugt ein Vaio-Notebook von Sony mit seiner Optik. Der elegante Winzling wiegt nur 1,9 Kilogramm. Ist das Gerät im Alltag dennoch ein vollwertiges Arbeitsgerät? Oder müssen Sie beim Kauf kompromissbereit sein? Wir haben es getestet. Plus: Aktueller Core-Duo-Prozessor; Nur 1,9 Kilogramm schwer; Kompakte Abmessungen; Vollwertige Tastatur; Augenfreundliches Display.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.06.2006
100% Immer wieder Sony...
Quelle: Ciao.de Deutsch
Pro: sehr leicht, helles Display, lange Akkulaufzeit; Kontra: nur 2 USB Anschlüsse, kein TV-Out; Dieses VAIO war der beste Kauf den ich seit langem gemacht habe! Die Leistung überzeugt sehr, die Akkulaufzeit ist prima und die Ausstattung für ein Subnotebook nicht schlecht. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen, außer für den Harcoregamer - der ist mit der 7400 Go eindeutig nicht glücklich! Für alle anderen, die Leistung pur und ein sehr, sehr edles Design suchen heißt es zuschlagen! Schon alleine weil der Lüfter bei entsprechender Konfiguration nahezu unhörbar ist...und das ganze bei unter 2 Kilo, genauer 1,87 Kg mit Akku.
kurzer subjektiver Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar
2 Erfahrungsberichte
(von 5): 5, Mobilität 5, Verarbeitung 4, Ergonomie 4
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.05.2006
Bewertung: Gesamt: 100% Mobilität: 100% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%
84% Doppelhirn
Quelle: Connect Deutsch
Im Test waren sechs Notebooks mit Bewertungen von 383 bis 439 von maximal 500 Punkten. Nicht nur zwei Prozessor-Kerne packt Sony in das Vaio, auch zwei Grafikchips sind in dem kleinen Notebook für knapp 1700 Euro zu finden.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

418 von 500 (gut), Leistung sehr gut, Ausdauer sehr gut, Ergonomie sehr gut
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.04.2006
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 95% Ausstattung: 95% Ergonomie: 95%
94% Unterwegs mit zwei Kernen
Quelle: PC Praxis Deutsch
Im Test waren fünf Notebooks mit den Bewertungen 2 x "sehr gut", 2 x "gut" und 1 x "befriedigend". Sehr portables und handliches Notebook mit durchdachter Grafiklösung für den Wechsel zwischen Performance und Akkulaufzeit.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

Note 1.6 (gut), Preis/Leistung sehr gut, Preistipp
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.04.2006
Bewertung: Gesamt: 94% Preis: 95%

Ausländische Testberichte

Sony - Vaio VGN-SZ1M/B review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
Core Duo notebooks are coming thick and fast, one of the latest being the Vaio VGN-SZ1M/B from Sony. The Vaio SZ series sits neatly between the tiny TX series and the larger FJ series and is ideal for those people who think the TX series laptops are just too small for them. Weighing in at a respectable 1.9kg - even with its 13.3-inch, 1,280 by 800 pixel resolution, WXGA display - the Vaio VGN-SZ1M/B represents a great balance between portability, performance and battery life, with the added benefit of that large screen. Sony labels the Vaio VGN-SZ1M/B as the consumer model of the SZ range, but nothing is lacking in the build quality, with a magnesium alloy chassis and lid and a brushed aluminium wrist rest.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.05.2006

 

Sony Vaio VGN-SZ1VP

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ1VPNotebook: Sony Vaio VGN-SZ1VP
Prozessor: Intel Core Duo T2500
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 7400 128 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 86.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

83% Sony VAIO VGN-SZ1VP
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
A beautifully designed notebook that's perfect for life on the move thanks to a low weight and great battery life. The emphasis on design is reflected in the price, but it's worth it. Despite all the research ploughed into the pursuit of all-day notebook mobility, we still rarely see more than five hours' life away from the mains. In an attempt to extend that, Sony has come up with the novel idea of fitting two separate graphics processors in order to save power. Not only do you get Intel's standard integrated Graphics Media Accelerator (GMA) 950, but also a discrete nVidia GeForce Go 7400 GPU. The idea is that you can than slip from one to the other as needs dictate - just flip the two-position switch between 'stamina' and 'speed' and reboot.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

5 von 6
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.05.2006
Bewertung: Gesamt: 83%
90% Sony VAIO VGN-SZ1VP
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
When I reviewed the Acer TravelMate 8204WLMi I was stunned by how good it was, and what a great CPU the Core Duo T2500 is. Now Sony has raised the bar and created a machine almost as powerful and well specified, but in a slimmer, lighter and altogether more desirable package. Of course the SZ1VP is more expensive than the Acer and doesn’t sport the superb high-resolution screen, but one thing’s for sure, this is the best thin and light notebook ever to grace the TrustedReviews lab.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 10): 9, Preis/Leistung 8, Leistung 9, Ausstattung 10
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.02.2006
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 100%

 

Sony Vaio VGN-SZ1HP

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ1HPNotebook: Sony Vaio VGN-SZ1HP
Prozessor: Intel Core Duo T2300
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 7400 256 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Erfahrungsbericht SZ1HP
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Eigentlich war ich schon kurz davor das SZ3HP zu bestellen, da bekam ich die einmalige Gelegenheit ein SZ1HP für zu einem sehr günstigen Preis zu kaufen Die Unterschiede SZ1/SZ3: T2300 zu T5600, 80GB zu 100Gb und 1x512MB zu 1x1024MB. Der Prozessor ist mir eigentlich egal, da ich das Notebook hauptsächlich zum Surfen/Officearbeiten nutze. Die 64bit-Fähigkeit des T5600 ist zwar ein theoretischer Vorteil, aber momentan noch relativ sinnlos, evtl. ändert Windows Vista ja etwas. (Ein Core 2 Duo ist schnell eingebaut) Die Festplatte ist egal ob 80 oder 100GB nicht gerade großzügig dimensioniert und lässt sich ja leicht austauschen. Alles in allem ein rundum gelungenes Gerät mit nur wenigen Schwächen
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

gut, Verarbeitung mäßig, Ausstattung mangelhaft
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.11.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 50% Gehäuse: 60%

 

Sony Vaio VGN-SZ3HP

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ3HPNotebook: Sony Vaio VGN-SZ3HP
Prozessor: Intel Core 2 Duo T5600
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 7400 128 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Erfahrungsbericht SZ3HP
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Das Sz ist die ideale Lösung für alle die viel Leistung einen einem möglichst kleinen Gehäuse haben wollen. Dadurch ergeben sich zwar auch Nachteile (Lautes Lüftergeräusch welches noch nicht durch NHC reduziert werden kann), teure Anschaffung etc. Jedoch bietet es ansonsten eine tolles Gesamtpaket. Das Display ist toll, die Hardware potent, die Verarbeitung und verwendeten Materialien gut und durch die Hybrid Grafik-Lösung erfüllt es Office und auch Spiele Anforderungen. Ich habe lange überlegt bevor ich so eine große Investition gewagt habe jedoch bin ich rundzum zufrieden und hoffe das mich das Notebook die nächsten Jahre treu begleitet.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Preis/Leistung negativ, Display positiv
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 30.11.2006
Bewertung: Preis: 50% Bildschirm: 90%

 

Sony Vaio VGN-SZ3XWP

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ3XWPNotebook: Sony Vaio VGN-SZ3XWP
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7200
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 7400 128 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80.67% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

90% Leichter gehts kaum
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Sonys SZ3 ist der Traum aller Vielreisenden: ergonomisches 13,3-Zoll-Display und trotzdem knapp 1,7 Kilogramm leicht. Gutbetucht sollten Interessenten angesichts des Kaufpreises aber auch sein. Das Faszinierendste am SZ3 ist sicherlich das Display: Von vorn oder hinten sieht es aus wie alle anderen spiegelnden Glare-Type-Displays auch. Einzig der schmale Rand ums Display fällt auf, die sichtbare Fläche ist auffallen groß. Von der Seite überrascht es aber selbst hart gesottene Notebookkenner durch seine Dicke von nur vier Millimetern.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

sehr gut, Preis/Leistung schlecht, (von 5): Leistung 3.5, Display 2.5, Ausstattung 3.5, Mobilität 2.5, Akkulaufzeit kurz
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.01.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 40% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Bildschirm: 50% Mobilität: 50%
92% Die Präsentation ist in fünf Minuten da!
Quelle: Facts Deutsch
Im Test waren 15 Notebooks mit Bewertungen von 442 bis 736 von jeweils 800 Punkten. Das Modell konnte im Test der Sytemperformance auf ganzer Linie überzeugen. Auch die vorhandenen Ausstattungsmerkmale sind erstklasssig und machten das VGN-SZ3XWP/C zum Testsieger.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

736 von 800 (sehr gut, Testsieger), Leistung ausgezeichnet, Ausstattung erstklassig
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.01.2007
Bewertung: Gesamt: 92% Leistung: 95% Ausstattung: 95%

Ausländische Testberichte

60% Own the laptop James Bond used to resign from the service
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
Sony’s new Vaio is the very same laptop featured (albeit briefly) in the latest James Bond epic, Casino Royale. Its carbon fibre chassis and lightweight design will attract envious looks, but thankfully it doesn't carry any 007/Bond branding.Sony has, once again, shunned the more popular SD format and instead integrated a Memory Stick slot into the side of the laptop. It is a good quality laptop but £1,799 is an awful lot to pay especially when you can buy similarly specified laptops for several hundred pounds less. The new Vaio has a great feel to it, but we do feel it’s a case of style over substance.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 5): 3, Preis/Leistung 2, Ausstattung 3, Ergonomie 4, Leistung gut, Akkulaufzeit gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.12.2006
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 40% Leistung: 80% Ausstattung: 60% Ergonomie: 80%

 

Sony Vaio VGN-SZ3VWP

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ3VWPNotebook: Sony Vaio VGN-SZ3VWP
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7200
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 7400 128 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

90% Sony Vaio VGN-SZ3XP
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
While many notebook computers are beasts with huge screens and full sized keyboard, I prefer my laptops like my pizzas - thin and light. For serious work or play I prefer a desktop computer with a screen as large as possible but when on the move though I want something I can pack into a bag and not have it weigh me down. The Sony Vaio VGN-SZ2XP that I reviewed a couple of months ago, fitted nicely into this category. It wasn't the smallest and lightest notebook around but at 1.7Kg it was still thin and light enough to slip into a bag. It also offered some serious battery staying power to ensure that, depending on usage, it could last a working day.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 9, Preis/Leistung 8, Leistung 9, Ausstattung 8
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.12.2006
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 80%

 

Sony Vaio VGN-SZ4XWN

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ4XWNNotebook: Sony Vaio VGN-SZ4XWN
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7200
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 7400 128 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

Schlanker, leichter, leistungsfähiger
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 9-10/07 Deutsch
Ein Preisschnäppchen ist der schicke und flotte Winzling allerdings nicht. Es lässt sich als leistungsstarkes Allzweck-Gerät nahezu ohne Einschränkungen sowohl im Büro als auch unterwegs nutzen.
Preis/Leistung mäßig, Leistung gut, Mobilität gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 24.09.2007
Bewertung: Preis: 60% Leistung: 80% Mobilität: 80%
Ein Subnotebook mit schickem Design, guter Verarbeitung, starker Hardware, brilliantem Bildschirm und hoher Akkulaufzeit zu einem gehobenen Preis
Quelle: Minitechnet Deutsch
Die Bildqualität des 13,3“ WXGA X-black Bildschirm mit LED-Technologie ist sehr gut. Die Helligkeit, Farben und Farbverläufe sind ideal und mit einem Blickbereich von 170° (horizontal) und 75°(vertikal) kann man problemlos mit mehreren Leuten von dem Bildschirm sitzen und einen Film genießen. Unterwegs ist man mit WLAN und der mitgelieferten HSDPA ExpressCard inkl. SIM-Karte ideal ausgestattet und man kann ins Internet oder seine E-Mails abrufen, egal wo man ist. Die Akkulaufzeit des 5200 mAh 6 Zellen Akkus ist sehr gut und man kann durch Einschalten des Intel GMA 950 noch eine wesentlich längere Akkulaufzeit erreichen. Das Sony VAIO VGN-SZ4XWN/C ist ein schickes Subnotebook mit guter Verarbeitung, starker Hardware, einem brillianten 13,3“ Bildschirm und einer hohen Akkulaufzeit. Für einen Preis von circa 2300 EUR inkl. MwSt. bekommt man auch gleich eine HSDPA ExpressCard mitgeliefert, die es ermöglicht, auch unterwegs ohne WLAN seine E-Mails abzurufen. Das Subnotebook bekommt von uns daher die Empfehlung der MTN-Redaktion.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Preis/Leistung schlecht, Leistung gut, Display gut, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.07.2007
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Gehäuse: 80%
80% Sony Vaio VGN-SZ4 XWN
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit dem SZ4 XWN zielt Sony auf den mobilen Office-Menschen. Ein konsequent auf Mobilität getrimmtes Office-Notebook.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5, Preis/Leistung ausreichend, Mobilität sehr gut, Ergonomie schlecht, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.06.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Mobilität: 90% Ergonomie: 40% Emissionen: 80%
79% Mobiler Dauerläufer
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Sony Vaio VGN-SZ4XWN ist ein attraktives, sehr mobiles und dabei leistungsstarkes Notebook. Die Display-Technologie ist zwar zukunftsweisend, aber noch nicht hundertprozentig ausgereift. Letztlich ist vor allem der Preis von über 2.000 Euro angesichts der schlampigen Verarbeitung viel zu hoch.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 100): 79, Leistung 70, Display 78, Mobilität 91, Ausstattung 85, Ergonomie 71, Preis/Leistung teuer, Verarbeitung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.05.2007
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 40% Leistung: 70% Ausstattung: 85% Bildschirm: 78% Mobilität: 91% Gehäuse: 40% Ergonomie: 71%
90% Leichtgewicht mit Langlaufschalter
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Wer ein Office-Notebook sucht, das sowohl hervorragender mobiler Begleiter als auch vollwertiger PC-Ersatz für den Schreibtisch ist, könnte mit dem Sony Vaio-VGN-SZ4XWN/C sehr zufrieden sein. Mit der integrierten Chipsatz-Grafik ist unterwegs eine lange Laufzeit möglich. Zudem, 1,7 Kilogramm mit Akku plus 410 Gramm Netzteil machen das VGN-SZ4XWN/C zum Glück nicht zum "Schlepptop". Stationär erlaubt die Umschaltung auf Nvidia-Grafik auch mal ein schnelleres 3D-Spiel oder andere grafisch anspruchsvollere Anwendungen.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

sehr gut, (von 5): Leistung 3.5, Ausstattung 2.5, Display 4.5, Mobilität 2.5
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.04.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 90% Mobilität: 50%

Ausländische Testberichte

Sony - Vaio SZ4 XWN/C review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
Sony's Vaio SZ4 XWN/C sits in the middle of a three-product family and is, as we've come to expect from Sony, a stylish, well featured, portable laptop with built-in security, all aimed at the business user. The SZ4 XWN/C is a stylish but costly, well featured laptop which is easy to carry around, but the thinness of the screen is something that will play on your mind unless you have it well protected.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Preis/Leistung gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 15.06.2007
Bewertung: Preis: 80% Ausstattung: 80%

 

Sony Vaio VGN-SZ370P

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ370PNotebook: Sony Vaio VGN-SZ370P
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7200
Grafikkarte: NVIDIA GeForce Go 7400 128 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Sony VAIO VGN-SZ370P
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Bottom line: The Sony VAIO VGN-SZ370P is the second-best ultraportable, next to the LenovoThinkPad X60 (Vista), integrating an optical drive and discrete graphics into a 3.8-pound frame. Pros: Under 4 pounds with optical drive and discrete graphics. Dual graphics. Sleek design. WWAN modem built-in. Excellent performance scores. Cons: Mushy keyboard. The Cingular EDGE network it supports is too slow for the money you'd pay per month.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

4 von 5, Leistung exzellent
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.04.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 95%

 

Sony Vaio VGN-SZ2M

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ2MNotebook: Sony Vaio VGN-SZ2M
Prozessor: Intel Core Duo T2300
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950 128 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 74% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

74% Sony Vaio VGN-SZ2M
Quelle: ZDNet Deutsch
Volle Rechenleistung in einem Notebook unter zwei Kilo - diese nicht gerade bescheidene Zielsetzung verfolgt Sony mit der SZ-Reihe. Auf das SZ1 folgt jetzt das SZ2, das in allen Konfigurationen mit 1 GByte Hauptspeicher ausgestattet ist. Das solide und doch leichtgewichtige Vaio VGN-SZ2M bietet eine leistungsfähige plus eine stromsparende Grafiklösung. So können Anwender die Hardware je nach anstehenden Aufgaben umschalten.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 7.4, Leistung 8, Ausstattung 7, Akkulaufzeit 7
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.07.2006
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 80% Ausstattung: 70%

 

Sony Vaio VGN-SZ61WN/C

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ61WN/CNotebook: Sony Vaio VGN-SZ61WN/C
Prozessor: Intel Core 2 Duo T7500
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8400M GS 64 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 2299 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite
 Vaio VGN-SZ61WN/C (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 12 Tests)

 

86% Test Sony Vaio VGN-SZ61WN/C Subnotebook | Notebookcheck
Edles und leichtes Subnotebook mit zwei Grafikherzen.Das Sony Vaio VGN-SZ61WN/C präsentiert sich im Test als leichtes, kompaktes und schnelles Subnotebook mit Neidfaktor. Edel gestylt bietet das VGN-SZ61WN/C in der Klasse der Subnotebooks eine bislang wohl einmalige Kombination aus Leistung und Mobilität. Moderne und edle Verbundwerkstoffe beim Gehäuse, zusätzliche Sicherheitsdetails, eine umschaltbare Hybrid-Grafik-Lösung und ein sehr helles 13,3-zölliges X-Black-Display - das VGN-SZ61WN/C geizt nicht mit Superlativen.
72% Sony Vaio SZ61WN/C (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Wirklich herausragend ist das Sony Vaio SZ61WN/C - abgesehen vom sehr guten Display - in kaum einer Kategorie, leistet sich dafür aber auch keine nennenswerten Schwächen. Das macht das SZ61 in seiner Klasse zum echten Allrounder.
(in %): 71.8, Leistung 79, Mobilität 51, Ausstattung 80, Ergonomie 85, Display 95, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.07.2008
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 79% Ausstattung: 80% Bildschirm: 95% Mobilität: 51% Gehäuse: 80% Ergonomie: 85%
72% Sony Vaio SZ61WN/C (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Wirklich herausragend ist das Sony Vaio SZ61WN/C - abgesehen vom sehr guten Display - in kaum einer Kategorie, leistet sich dafür aber auch keine nennenswerten Schwächen. Das macht das SZ61 in seiner Klasse zum echten Allrounder.
(in %): 71.8, Leistung 79, Mobilität 51, Ausstattung 80, Ergonomie 85, Display 95, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.07.2008
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 79% Ausstattung: 80% Bildschirm: 95% Mobilität: 51% Gehäuse: 80% Ergonomie: 85%
Schlank, leicht und leistungsfähig
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 5-6/08 Deutsch
Sony versteht es, schicke und mobile Notebooks zu bauen. Der neueste Beweis ist das Vaio SZ61, das trotz eines Gewichts von nur 1,8 Kilogramm einen 2,2-GHz-Prozessor und eine 3D-Grafikkarte von nVidia vereint. Plus: Schneller Core-2-Duo-Prozessor; Nur 1790 Gramm schwer; Kompakte Bauweise; Vollwertige Tastatur; Augenfreundliches Display
Mobilität gut, Display gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 18.04.2008
Bewertung: Bildschirm: 80% Mobilität: 80%
Schlank, leicht und leistungsfähig
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 5-6/08 Deutsch
Sony versteht es, schicke und mobile Notebooks zu bauen. Der neueste Beweis ist das Vaio SZ61, das trotz eines Gewichts von nur 1,8 Kilogramm einen 2,2-GHz-Prozessor und eine 3D-Grafikkarte von nVidia vereint. Plus: Schneller Core-2-Duo-Prozessor; Nur 1790 Gramm schwer; Kompakte Bauweise; Vollwertige Tastatur; Augenfreundliches Display
Mobilität gut, Display gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 18.04.2008
Bewertung: Bildschirm: 80% Mobilität: 80%
Sony Vaio VGN-SZ61WN/C
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Das Sony Vaio VGN-SZ61WN/C ist ein praktischer Kompaktrechner für den mobilen Einsatz. In punkto Performance ist es sehr leistungsstark und für fast alle Anwendungsgebiete, inklusive Spiele. Ein wesentliches Manko stellt der Preis dar. Für knapp 2000 Euro bekommt man von der Konkurrenz einiges mehr geboten. Wer auf das integrierte 3G/UMTS-Mobilfunkmodul mit HSDPA-Breitband-DSL verzichten kann, sollte sich das Vaio VGN-SZ61MN/B zulegen, dessen Ausstattung de facto identisch ist. So lassen sich immerhin 600 Euro sparen.
Preis schlecht, Leistung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.03.2008
Leistung: 90%
Sony Vaio VGN-SZ61WN/C
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Das Sony Vaio VGN-SZ61WN/C ist ein praktischer Kompaktrechner für den mobilen Einsatz. In punkto Performance ist es sehr leistungsstark und für fast alle Anwendungsgebiete, inklusive Spiele. Ein wesentliches Manko stellt der Preis dar. Für knapp 2000 Euro bekommt man von der Konkurrenz einiges mehr geboten. Wer auf das integrierte 3G/UMTS-Mobilfunkmodul mit HSDPA-Breitband-DSL verzichten kann, sollte sich das Vaio VGN-SZ61MN/B zulegen, dessen Ausstattung de facto identisch ist. So lassen sich immerhin 600 Euro sparen.
Preis schlecht, Leistung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.03.2008
Leistung: 90%
88% Test Sony Vaio VGN-SZ61WN/C Subnotebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Sony Vaio VGN-SZ61WN/C präsentiert sich im Test als leichtes, kompaktes und schnelles Ultraportable mit Neidfaktor. Edel gestylt und mit Kernkomponenten ausgestattet, die so manches größere Notebook recht blass werden lassen, bietet das VGN-SZ61WN/C in der Klasse der Subnotebooks eine bislang wohl einmalige Kombination aus Leistung und Mobilität. Moderne und edle Verbundwerkstoffe beim Gehäuse, zusätzliche Sicherheitsdetails wie ein Fingerabdrucks-Sensor, ein sicherer Verschlüsselungschip (TPM), eine einfach umschaltbare Hybrid-Grafik-Lösung, schnelles drahtloses WWAN und ein sehr helles und ultraflaches 13,3-zölliges X-black-Display machen das VGN-SZ61WN/C zu einem begehrten Reisebegleiter. Allerdings ist soviel Hightech auf kleinstem Raum nicht billig. Der interessierte Business-Kunde sollte derzeit rund 2.300 Euro auf seinem Konto parat haben. Zum Strom sparen kann der Anwender die Office-taugliche Chipsatzgrafik nutzen, für den hoch auflösenden HD-Video-Clip in der Mittagspause aktiviert man einfach die leistungsfähigere Nvidia-Grafik Geforce 8400M GS. Trotz üppiger Geräteausstattung hält das kleine VGN-SZ61WN/C mit dem Standardakku so rund 5 bis 6 Stunden lang durch.
(in %): 88, Verarbeitung 92, Mobilität 88, Display 96, Leistung 84, Ergonomie 85, Emissionen 80, Preis/Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.01.2008
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 40% Leistung: 84% Bildschirm: 96% Mobilität: 88% Gehäuse: 78% Ergonomie: 85% Emissionen: 80%
88% Test Sony Vaio VGN-SZ61WN/C Subnotebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Sony Vaio VGN-SZ61WN/C präsentiert sich im Test als leichtes, kompaktes und schnelles Ultraportable mit Neidfaktor. Edel gestylt und mit Kernkomponenten ausgestattet, die so manches größere Notebook recht blass werden lassen, bietet das VGN-SZ61WN/C in der Klasse der Subnotebooks eine bislang wohl einmalige Kombination aus Leistung und Mobilität. Moderne und edle Verbundwerkstoffe beim Gehäuse, zusätzliche Sicherheitsdetails wie ein Fingerabdrucks-Sensor, ein sicherer Verschlüsselungschip (TPM), eine einfach umschaltbare Hybrid-Grafik-Lösung, schnelles drahtloses WWAN und ein sehr helles und ultraflaches 13,3-zölliges X-black-Display machen das VGN-SZ61WN/C zu einem begehrten Reisebegleiter. Allerdings ist soviel Hightech auf kleinstem Raum nicht billig. Der interessierte Business-Kunde sollte derzeit rund 2.300 Euro auf seinem Konto parat haben. Zum Strom sparen kann der Anwender die Office-taugliche Chipsatzgrafik nutzen, für den hoch auflösenden HD-Video-Clip in der Mittagspause aktiviert man einfach die leistungsfähigere Nvidia-Grafik Geforce 8400M GS. Trotz üppiger Geräteausstattung hält das kleine VGN-SZ61WN/C mit dem Standardakku so rund 5 bis 6 Stunden lang durch.
(in %): 88, Verarbeitung 92, Mobilität 88, Display 96, Leistung 84, Ergonomie 85, Emissionen 80, Preis/Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.01.2008
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 40% Leistung: 84% Bildschirm: 96% Mobilität: 88% Gehäuse: 78% Ergonomie: 85% Emissionen: 80%
80% Sony Vaio VGN-SZ61WN/C
Quelle: Chip.de - 1/08 Deutsch
Sonys SZ61WN/C greift eine pfiffige Idee der Vorgängergeneration auf - man kann von der Onboard-Grafik zum Grafikchip wechseln. Die flexible Grafiklösung ist genial-bringt aber beim SZ61 zu wenig.
4 von 5, Preis/Leistung ausreichend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.12.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60%
80% Sony Vaio VGN-SZ61WN/C
Quelle: Chip.de - 1/08 Deutsch
Sonys SZ61WN/C greift eine pfiffige Idee der Vorgängergeneration auf - man kann von der Onboard-Grafik zum Grafikchip wechseln. Die flexible Grafiklösung ist genial-bringt aber beim SZ61 zu wenig.
4 von 5, Preis/Leistung ausreichend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.12.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60%

Ausländische Testberichte

Sony VAIO SZ6 User Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Back in 2006, the SZ1 set the standard for power in a small package in the 13" notebook segment. Recently (in October 2007), the Sony VAIO SZ61 was introduced in Europe – two months after it became available as the VAIO SZ6xx in the United States. As the new high end of the SZ line, the SZ6 series is packed with power features. The VAIO SZ61WN is a good blend of portability without sacrificing on power and comes in a stylish and well built package. Its serious speed and processing power is hard to beat. The notebook has an excellent display and the resolution suits the screen dimensions well.
For me as an artist, speaking of technical equipment is always about versatile tools and means for expression and productivity I have to rely on. The SZ61WN is no exception and offers good value for money.
Leistung gut, Display gut, Mobilität sehr gut, Verarbeitung gut
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 03.12.2007
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
Sony VAIO SZ6 User Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Back in 2006, the SZ1 set the standard for power in a small package in the 13" notebook segment. Recently (in October 2007), the Sony VAIO SZ61 was introduced in Europe – two months after it became available as the VAIO SZ6xx in the United States. As the new high end of the SZ line, the SZ6 series is packed with power features. The VAIO SZ61WN is a good blend of portability without sacrificing on power and comes in a stylish and well built package. Its serious speed and processing power is hard to beat. The notebook has an excellent display and the resolution suits the screen dimensions well.
For me as an artist, speaking of technical equipment is always about versatile tools and means for expression and productivity I have to rely on. The SZ61WN is no exception and offers good value for money.
Leistung gut, Display gut, Mobilität sehr gut, Verarbeitung gut
User-Test, online verfügbar, Lang, Datum: 03.12.2007
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%

 

Sony Vaio VGN-SZ71WN

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ71WNNotebook: Sony Vaio VGN-SZ71WN
Prozessor: Intel Core 2 Duo T9300
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 2100 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite
 Vaio VGN-SZ71WN (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 83.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

87% Test Sony Vaio VGN-SZ71WN/C Subnotebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Sony hat mit seinem Vaio-Lineup 2008 auch seiner VGN-SZ-Erfolgsserie aktuellste Mobil-Prozessoren spendiert. In der 13,3-Zoll-Klasse liefert das Sony Vaio VGN-SZ71WN/C damit bei Gehäuse, Display und Verarbeitung noch immer eine sehr gute Vorstellung ab. Die Systemleistung ist für ein Ultraportable „gut“ und lässt auch auf Reisen keine Leistungswünsche offen. Das edel gestylte Ultraportable glänzt nicht nur oberflächlich mit modernen und leichten Hightech-Werkstoffen. Auch unter der hochwertigen Schale bietet das leichte Notebook viele moderne Ausstattungsdetails wie Fingerabdruckleser, TPM-Verschlüsselung, eine aufwändige Hybrid-Grafik-Lösung sowie schnelles WWAN-Internet. Das sehr helle und ultraflache 13,3-zöllige X-black-Display setzt noch immer Maßstäbe in dieser Notebookklasse. So viel Hightech auf kleinstem Raum ist mit weit über 2.000 Euro aber nicht billig. Das exklusive Ultraportable Sony Vaio VGN-SZ71WN/C verfehlt nur knapp ein „sehr gut“ und erhält mit 87 Prozent die Gesamtnote „gut“. Leider hat Sony bei der Auffrischung der bewährten SZ-Basis das Optimierungspotential bei Tastatur und Lüfterverhalten nicht genutzt und damit ein sehr gutes Gesamtergebnis verpasst.
(in %): 87, Verarbeitung 92, Ergonomie 85, Mobilität 88, Display 92, Leistung 79, Emissionen 80, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.06.2008
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 40% Leistung: 79% Bildschirm: 92% Mobilität: 88% Gehäuse: 92% Ergonomie: 85% Emissionen: 80%
80% Sony Vaio SZ71WN
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Bei Sonys Definition der neuen SZ-Serie ist erkenntlich auf welchen Bereich hingesteuert wird. Zwar sind durch den hochwertigen Display multimediale Ansätze zu erkennen, die Ausrichtung ist uns bleibt aber im Office-Spektrum. Die Umschaltung zwischen Grafikkarte und –chip zeigt uns die gut individuell anpassbare Umgebung für Anwender. Die Akkulaufzeit hat uns dabei nicht überrascht. Die berechneten Werte liegen in einem guten Rahmen. In der Verarbeitung gab es nur kleine Mängel. Die leichtgängigen Tasten gaben beim Rückfedern deutliche Geräusche ab und auch die Handballenauflage könnte verstärkt werden. Am Display gab es nur wenig zu kritisieren. Lediglich im Bereich der Webcam (0,3 Megapixel) konnten wir bei leichter Ausübung von Druck ein hörbares Knattern verursachen.
gut, (von 5): Ausstattung 2, Display 4.5, Ergonomie 2.5, Leistung 4.5, Mobilität 1.5, Verarbeitung 3, Preis ausreichend, Emissionen sehr schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.04.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Leistung: 90% Ausstattung: 40% Bildschirm: 90% Mobilität: 30% Gehäuse: 60% Ergonomie: 50% Emissionen: 30%
Review (VGN-SZ71WN/C.G4)
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Für mich habe ich ein weiteres Mal das ideale Arbeitsgerät gefunden. Ein sehr guter Mix aus Performance und Mobilität gepaart mit einem atemberaubend gutem Display und Design!!
Und ein kurzer Dank an alle, die mir davon abgeraten haben etwas billiges als Übergangslösung zu kaufen.
Zum Glück weißt dieses Gerät keinen einzigen der typischen Sony Fehler auf. Kein Displayfiepen und der TFT ist perfekt ausgeleuchtet!
Verarbeitung perfekt, Display ausgezeichnet, Emissionen gut, Leistung gut, Preis/Leistung teuer
User-Test, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.03.2008
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Bildschirm: 95% Gehäuse: 100% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

Sony Vaio VGN-SZ71WN/C
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE
Due to its lightweight this Sz model is an ultra portable notebook with a fast Penryn T9300, a very bright 13.3" LED backlight display and a fast HSDPA access. The lightweight comes from the solid base construction, made of a high-tech composite material, called CFRP (Carbon Fiber Reinforced Plastics), which also gives the machine its strength besides the lightness. Even with its initial high price, this notebook retains a good after life resell value, where one can get 70% of the original buying price, if one can find someone that wants to depart with it. Sony has replaced this model with a split of the T and Z models, yet this SZ series can be marked as a cult notebook for many business users and Sony fans.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.09.2009
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 90%
Sony Vaio VGN-SZ71WN
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.05.2008
Bewertung: Bildschirm: 95% Mobilität: 40%

 

Sony VAIO VGN-SZ791N

Ausstattung / Datenblatt

Sony VAIO VGN-SZ791NNotebook: Sony VAIO VGN-SZ791N
Prozessor: Intel Core 2 Duo T9300
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8400M GS
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 2100 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80.33% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

71% Sony VAIO VGN-SZ791N
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The 4-pound Sony VAIO VGN-SZ791N falls somewhere between a beefy ultraportable and an all-purpose laptop.  The SZ791N's power is undeniable, but the keyboard and the mouse buttons raise questions about component quality. And considering Sony's $2500 asking price, we can't help but wish for a little more.
71 von 100, Vearbeitung mangelhaft, Preis mangelhaft, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.04.2008
Bewertung: Gesamt: 71% Preis: 50% Bildschirm: 80% Gehäuse: 50%
80% Sony VAIO VGN-SZ791N/X
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The VAIO VGN-SZ791N/X has a lot going for it. It delivers a top-of-the-line processor and plenty of RAM, a wealth of features, and great looks. The nearly $700 premium it costs over the similarly sized, similar-performing XPS M1330 makes the Dell system a better buy, but for the extra money, you get a more business oriented machine with hard drive protection and TPM circuitry.
4 von 5, Leistung exzellent, Preis/Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.03.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 95%
90% Sony VAIO VGN-SZ791N
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
When Sony kicked off its SZ series of ultraportables with the VAIO VGN-SZ170P, the company showed that it was the first to understand how important discrete graphics and an optical drive were to performance-seeking world travelers. The SZ791N becomes our new ultraportable Editors' Choice by delivering a combination of outstanding performance scores and long battery life.
4.5 von 5, Leistung exzellent, Mobilität gut, Preis/Leistung mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.03.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 50% Leistung: 95% Mobilität: 80%

 

Sony Vaio VGN-SZ750N

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ750NNotebook: Sony Vaio VGN-SZ750N
Prozessor: Intel Core 2 Duo T8100
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8400M GS
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 1400 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% Sony VAIO VGN-SZ750N/C Ultraportable Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
The Sony VAIO VGN-SZ750N/C is probably one of the largest ultraportables on the market. While it may not have the smallest dimensions, it does provide a solid overall notebook experience with good performance, lots of storage space and excellent networking features. This makes for a solid ultraportable notebook for those looking at it as their primary computer system.
4 von 5, Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 05.03.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80%

 

Sony Vaio VGN-SZ71WN/C

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VGN-SZ71WN/CNotebook: Sony Vaio VGN-SZ71WN/C
Prozessor: Intel Core 2 Duo T9300
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8400M GS 64 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Preis: 2299 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite
 Vaio VGN-SZ71WN/C (Modell)

Preisvergleich

 

87% Test Sony Vaio VGN-SZ71WN/C Subnotebook | Notebookcheck
Leichtbau. Sonys edle SZ-Serie wurde einer erneuten Frischzellenkur unterzogen und den Erfolgsmodellen aktuellste Prozessortechnik spendiert. Sonys leichter Ultraportable Vaio VGN-SZ71WN/C kommt mit schnellem Penryn-Prozessor T9300, einer 2,5“-HDD mit 200 GByte, einem sehr hellen 13,3“-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und flinkem HSDPA-Internet daher.

 

Kommentar

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

NVIDIA GeForce Go 7400: Untere Mittelklasse Grafikkarte von NVIDIA, die jedoch langsamer ist als die Konkurrenzkarte X1400 von ATI. Die Karte ist durch den 64 Bit (bzw. sogar teilweise nur 32 Bit) breiten Speicherbus nur für anspruchslose Spiele geeignet.NVIDIA GeForce 8400M GS: Für Gelegenheitsspieler ausreichende Grafikleistung, jedoch durch den nur 64 Bit breiten Speicherbus deutlich geringere Grafikleistung als die 8400M GT. Für DirectX 10 Effekte (trotz Unterstützung) jedoch deutlich zu langsam.3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 900: Mobiler onboard (shared Memory) Grafikchip (auf Mobile Intel 915GM Chipsatz), ohne Hardware T&L - kaum spielefähig. Für Office und andere Anwendungsprogramme ohne 3D sehr gut geeignet.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet.Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T5600:
Langsam getakteter Dual-Core Einsteigerprozessor basierend auf den Merom Kern mit Virtualisierungsfunktionen VT-x.
T7200: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.T7500: Der T7500 war ein schneller Core 2 Duo der Merom Serie mit 4 MB Level 2 Cache. Später war er in der Mittelklasse bei Core 2 Duo P7570 eingelistet.T9300:
Der Core 2 Duo T9300 ist ein schneller Mittelklasse Prozessor mit 2.5 GHz und 6 MB Level 2 Cache. Verglichen mit dem etwas schnelleren T9400, bietet der T9300 einen geringer getakteten FSB.
T8100: Ehemaliger Mittelklasse Core 2 Duo basierend auf den Penryn Kern mit VT-x Virtualisierungsfunktionen.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.6 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.9 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


81.79%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Voodoo ENVY133
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SP7500
Dell Inspiron 1318
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
Toshiba Satellite U400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5550
Toshiba Portégé M800
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
Toshiba Satellite Pro U400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100
Medion MD96619
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250
Tarox Lightpad 1330
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250
Toshiba Satellite Pro U300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250
Toshiba Satellite U300-13V
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7700
Lenovo ThinkPad X300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7100
Toshiba Satellite U300-134
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Medion MD96544
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7700
Apple MacBook Air
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SP7500
Fujitsu-Siemens Lifebook S6410
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7500

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Getac B300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7500, 3.5 kg
Dell Inspiron 13
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300, 2.3 kg
Toshiba Satellite U405
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100, 2.5 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Si2636
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7500, 2.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Averatec 2700
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5800, 12.1", 1.9 kg
Medion S2210
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T3200, 12.1", 2.1 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook P8020
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SU9400, 12.1", 1.3 kg
Packard Bell EasyNote BG45-U-300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390, 12.1", 1.6 kg
chiliGreen Mobilitas CU MY
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T9300, 12.1", 2.2 kg
Wortmann Terra Mobile-Home M 1220
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 12.1", 1.9 kg
MSI Megabook VR201
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2330, 12.1", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad U110
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7500, 11.1", 1.1 kg
Medion MD96652
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 12.1", 2 kg
Maxdata Belinea o.book 4
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7100, 12.1", 2 kg
Panasonic Toughbook CF-R7
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo U7600, 10.4", 0.9 kg
Preisvergleich

bei Ciao

bei Notebookinfo

Sony Vaio Notebooks bei Geizhals.at/eu
Sony Notebooks im Notebookshop.de

Sony Vaio VGN-SZ71WN
Sony Vaio VGN-SZ71WN
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VGN-SZ Serie
Autor: Stefan Hinum, 12.08.2008 (Update:  9.07.2012)