Notebookcheck

Sony VAIO VGN-SZ791N

Ausstattung / Datenblatt

Sony VAIO VGN-SZ791N
Sony VAIO VGN-SZ791N (Vaio VGN-SZ Serie)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.8 kg, Netzteil: 0 g
Preis
2100 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 47%, Leistung: 95%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 80% Mobilität: 80%, Gehäuse: 50%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Sony VAIO VGN-SZ791N

71% Sony VAIO VGN-SZ791N
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The 4-pound Sony VAIO VGN-SZ791N falls somewhere between a beefy ultraportable and an all-purpose laptop.  The SZ791N's power is undeniable, but the keyboard and the mouse buttons raise questions about component quality. And considering Sony's $2500 asking price, we can't help but wish for a little more.
71 von 100, Vearbeitung mangelhaft, Preis mangelhaft, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.04.2008
Bewertung: Gesamt: 71% Preis: 50% Bildschirm: 80% Gehäuse: 50%
80% Sony VAIO VGN-SZ791N/X
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The VAIO VGN-SZ791N/X has a lot going for it. It delivers a top-of-the-line processor and plenty of RAM, a wealth of features, and great looks. The nearly $700 premium it costs over the similarly sized, similar-performing XPS M1330 makes the Dell system a better buy, but for the extra money, you get a more business oriented machine with hard drive protection and TPM circuitry.
4 von 5, Leistung exzellent, Preis/Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.03.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 95%
90% Sony VAIO VGN-SZ791N
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
When Sony kicked off its SZ series of ultraportables with the VAIO VGN-SZ170P, the company showed that it was the first to understand how important discrete graphics and an optical drive were to performance-seeking world travelers. The SZ791N becomes our new ultraportable Editors' Choice by delivering a combination of outstanding performance scores and long battery life.
4.5 von 5, Leistung exzellent, Mobilität gut, Preis/Leistung mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.03.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 50% Leistung: 95% Mobilität: 80%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8400M GS: Für Gelegenheitsspieler ausreichende Grafikleistung, jedoch durch den nur 64 Bit breiten Speicherbus deutlich geringere Grafikleistung als die 8400M GT. Für DirectX 10 Effekte (trotz Unterstützung) jedoch deutlich zu langsam.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


T9300:

Der Core 2 Duo T9300 ist ein schneller Mittelklasse Prozessor mit 2.5 GHz und 6 MB Level 2 Cache. Verglichen mit dem etwas schnelleren T9400, bietet der T9300 einen geringer getakteten FSB.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.3":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.8 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.


80.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

HP Pavilion dv3000
GeForce 8400M GS

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-SZ750N
GeForce 8400M GS, Core 2 Duo T8100
Sony Vaio VGN-SZ61WN
GeForce 8400M GS, Core 2 Duo T7500

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Sony Vaio S13-VJS132X0511S
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.06 kg
Sony Vaio S11-VJS1121
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 0.85 kg
Sony Vaio S-VJS131X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio S-VJS131X0211B
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.05 kg
Sony Vaio VJ-S13-1X0111B
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio Z 13-1X0211S
Iris Graphics 550, Core i5 6267U, 13.3", 1.2 kg
Sony Vaio Fit multi-flip SV-F13N1X2E/S
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13", 1.4 kg
Sony Vaio Pro SVP1321M2E
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1 kg
Sony Vaio SV-F13N1Y9E/S
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.2 kg
Sony Vaio SV-P1321SCXS
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio SV-P1321WSNB
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio Duo 13 SV-D1321L2EW
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.3 kg
Sony Vaio Pro SVP1321M9RB
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio Duo 13 SV-D1321Z9R
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.35 kg
Sony Vaio Duo 13 SV-D1321M2R
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.4 kg
Sony Vaio SV-P132A1CM
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio SV-P1121C5ER2
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 11.6", 0.9 kg
Sony Vaio Pro 13 SVP-1321C5ER
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.066 kg
Sony Vaio Pro SVP1321L1EBI.G4
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1 kg
Sony Vaio Pro SVP1321X9EB
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 0.94 kg
Sony Vaio SVT1313S1E
HD Graphics 4000, Core i5 3337U, 13.3", 1.7 kg
Sony Vaio SV-P13213CGB
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio SV-P13213CXB
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio SV-P1321Z9EB
HD Graphics 4400, Core i7 4500U, 13.3", 1.1 kg
Sony Vaio Pro 11 SVP121M2EB.G4
HD Graphics 4400, Core i5 4200U, 11.6", 0.86 kg
Sony Vaio SVS1312Q9ES
GeForce GT 640M, Core i3 3110M, 13.3", 1.8 kg
Preisvergleich

Sony VAIO VGN-SZ791N bei Ciao

Sony Vaio Notebooks bei Geizhals.at/eu
Sony Vaio Notebooks bei Idealo.de
Sony Notebooks im Notebookshop.de

Sony Vaio VGN-SZ791N
Sony Vaio VGN-SZ791N
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VGN-SZ791N
Autor: Stefan Hinum, 21.03.2008 (Update:  9.07.2012)