Notebookcheck

Panasonic Toughbook CF-R7

Ausstattung / Datenblatt

Panasonic Toughbook CF-R7
Panasonic Toughbook CF-R7
Bildschirm
10.4 Zoll 4:3, 1024 x 768 Pixel
Gewicht
900 g, Netzteil: 0 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 40%, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: 90%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Panasonic Toughbook CF-R7

80% Panasonic Toughbook R7
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
The Toughbook R7 is certainly a unique notebook in that it combines two characteristics one doesn’t normally see together – portability and ruggedness. We really like how light and portable it is, and its five-plus hours of battery life are great. This is the kind of notebook you could carry with you all day and never need to plug in. The keyboard is a bit too small for our tastes, but we suppose that sort of goes with the territory on a notebook this small. The price tag is a bit steep too, but once again these sub-notebooks are always expensive. It’s a niche product for sure, but a pretty cool one in our opinion. Plus there’s the extra geek cred of having Japanese characters on your keyboard, which is a great ice breaker on the bus or train.
8 von 10, Mobilität sehr gut, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.03.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Mobilität: 90%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
U7600: Die U-Varianten verbrauchen maximal 11.9 Watt und stehen für "Ultra Low Voltage".» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.4": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.9 kg:
In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.

Panasonic: Die Panasonic Corporation wurde 1918 in Japan gegründet und damit einer der ältesten Elektronikkonzerne (wenn auch mit Glühbirnen-Verkauf begonnen wurde). Produkte werden unter anderem unter den Markennamen Panasonic und Technics vertrieben. Panasonic ist ein international tätiger Notebook-Hersteller, allerdings mit eher geringeren Marktanteilen und wenigen Testberichten. Mit seinen Notebooks konzentriert sich Panasonic vor allem auf die Nische der ruggedized Notebooks, die vor allem für harten Outdoor-Einsatz vorgesehen sind. 2013-2016 vermarktete Panasonic vor allem Tablets und in kleinerem Ausmaß auch Smartphones. Es gibt aber nur wenige Smartphone-Testberichte.
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Getac B300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7500, 13.3", 3.5 kg
HP Voodoo ENVY133
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SP7500, 13.3", 1.7 kg
Averatec 2700
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5800, 12.1", 1.9 kg
Dell Inspiron 1318
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390, 13.3", 2.2 kg
Medion S2210
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T3200, 12.1", 2.1 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook P8020
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SU9400, 12.1", 1.3 kg
Dell Inspiron 13
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300, 13.3", 2.3 kg
Packard Bell EasyNote BG45-U-300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390, 12.1", 1.6 kg
chiliGreen Mobilitas CU MY
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T9300, 12.1", 2.2 kg
Toshiba Satellite U400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5550, 13.3", 1.9 kg
Wortmann Terra Mobile-Home M 1220
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 12.1", 1.9 kg
Toshiba Portégé M800
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750, 13.3", 1.9 kg
MSI Megabook VR201
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2330, 12.1", 1.9 kg
Toshiba Satellite Pro U400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100, 13.3", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad U110
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7500, 11.1", 1.1 kg
Toshiba Satellite U405
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100, 13.3", 2.5 kg
Medion MD96619
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250, 13", 2.1 kg
Medion MD96652
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 12.1", 2 kg
Maxdata Belinea o.book 4
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7100, 12.1", 2 kg
Tarox Lightpad 1330
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250, 13.3", 2.1 kg
Toshiba Satellite Pro U300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7250, 13.3", 2 kg
Acer Aspire 2920
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 12.1", 2 kg
Panasonic Toughbook CF-T7
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo U7500, 12.1", 1.4 kg
Sony Vaio VGN-SZ71WN
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T9300, 13.3", 1.8 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook P8010
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7100, 12.1", 1.3 kg
Toshiba Satellite U300-13V
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7700, 13.3", 2 kg
Lenovo ThinkPad X300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7100, 13.3", 1.51 kg
Toshiba Satellite U300-134
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 13.3", 2 kg
Medion MD96544
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7700, 13.3", 2.1 kg
Preisvergleich

Panasonic Toughbook Notebooks bei Geizhals.at
Panasonic Toughbook Notebooks bei Idealo.de
Notebooks im Notebookshop.de

Panasonic Toughbook CF-R7
Panasonic Toughbook CF-R7
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Panasonic Toughbook CF-R7
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)