Notebookcheck

Medion S2210

Ausstattung / Datenblatt

Medion S2210
Medion S2210
Bildschirm
12.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht
2.1 kg, Netzteil: 0 g
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 100% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 47%, Leistung: 73%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 50% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Medion S2210

Hardware von Aldi, Lidl & Co.
Quelle: PC Go - 6/09 Deutsch
659 Euro sind für das Gebotene zwar nicht teuer, aber auch nicht wirklich billig. Im November kostete das Gerät übrigens noch 699 Euro, und zwar bei Aldi Süd. Der T3200 ist ein älterer Dual-Core-Prozessor, der allerdings für alle "normalen" Office-Aufgaben schnell genug ist.
Preis mäßig, Leistung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2009
Bewertung: Preis: 60% Leistung: 60%
Aldi: Medion akoya S2210
Quelle: Magnus.de Deutsch
Selten lässt sich so vortrefflich über ein Gerät streiten wie das Medion akoya S2210. Das beginnt schon bei der 12-Zoll-Geräteklasse, die zwar Rechenleistung wie ein erwachsenes Notebook mitbringt, die sich aber aufgrund des kleinen Bildschirmes nur selten wirklich nutzen lässt. Doch allein zum Couch-Surfen, S-Bahn-Arbeiten und Urlaubsbilder zwischenlagern ist es für knapp 700 Euro dann eigentlich zu teuer - jetzt erst recht, wo es Netbooks für nicht mal die Hälfte des Geldes gibt. Die haben natürlich keinerlei Prestige; nur wer vor allem auf Statussymbole aus ist, legt sich vorzugsweise ein Apple- oder Sony-Notebook für 2.500 Euro auf die Porsche-Rücksitzbank.
Leistung gut, Display mangelhaft, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.12.2008
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Bildschirm: 50%
100% Check: Medion akoya S2210
Quelle: Magnus.de Deutsch
Selten lässt sich so vortrefflich über ein Gerät streiten wie das Medion akoya S2210. Das beginnt schon bei der 12-Zoll-Geräteklasse, die zwar Rechenleistung wie ein erwachsenes Notebook mitbringt, die sich aber aufgrund des kleinen Bildschirmes nur selten wirklich nutzen lässt. Doch allein zum Couch-Surfen, S-Bahn-Arbeiten und Urlaubsbilder zwischenlagern ist es für knapp 700 Euro dann eigentlich zu teuer - jetzt erst recht, wo es Netbooks für nicht mal die Hälfte des Geldes gibt.
5 von 5, Leistung gut, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.11.2008
Bewertung: Gesamt: 100% Preis: 40% Leistung: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache
T3200: Einstiegs-Doppelkernprozessor basierend auf den alten Merom Kern jedoch wahrscheinlich mit leicht eingschränkten Stromsparmechanismen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.1":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.1 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
100%: Dieses Notebook-Modell wird von den Testern offensichtlich als außergewöhnlich angesehen. Es gibt nur wenige Laptops, die so gut beurteilt werden. Es handelt sich um eine klare Kaufempfehlung seitens der Bewerter. Leider verschleudern ein paar Sites Bestnoten.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Averatec 2700
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5800

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Fujitsu-Siemens LifeBook P8020
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SU9400, 1.3 kg
Packard Bell EasyNote BG45-U-300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390, 1.6 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Getac B300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7500, 13.3", 3.5 kg
HP Voodoo ENVY133
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SP7500, 13.3", 1.7 kg
Dell Inspiron 1318
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390, 13.3", 2.2 kg
Dell Inspiron 13
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300, 13.3", 2.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Medion Akoya S3409-MD60999
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 13.3", 1.3 kg
Medion Akoya S3409 MD60916
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 13.3", 1.3 kg
Medion Akoya E3213
HD Graphics 500, Celeron N3350, 13.3", 1.5 kg
Medion Akoya E3213T-30023176
HD Graphics 500, Celeron N3350, 13.3", 1.1 kg
Medion Akoya S3409-MD60472
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 13.3", 2.5 kg
Medion Akoya S3409-MD60226
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.5 kg
Medion Akoya S4216 MD 99080
HD Graphics 4000, Core i3 3217U, 14", 1.861 kg
Medion Akoya E2312 MD97974
Radeon HD 6320, E-Series E-450, 12.1", 1.428 kg
Medion S3211
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100, 13.3", 1.7 kg
Medion E3211
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Celeron M 723, 13.3", 1.7 kg
Medion E1312
Radeon Xpress 1250, Mobile Sempron 210U, 11.6", 1.5 kg
Medion S2211
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T3200, 12.1", 2.4 kg

Laptops des selben Herstellers

Medion Akoya S6445-MD61353
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya P6685-30025457
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Medion Akoya E4241-MD61338
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 14", 1.5 kg
Medion Erazer X17805-MD61499
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.6 kg
Medion Ultrafino S6445-MD61351
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 15.6", 1.7 kg
Medion Akoya S6445-30025468
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Medion Akoya E4241-MD61339
HD Graphics (Cherry Trail), Atom x5 Z8350, 14", 1.4 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.1 kg
Medion Akoya S6445-30025466
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Medion Erazer X15805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
Preisvergleich

Medion S2210 bei Ciao

Notebooks im Notebookshop.de

Medion S2210
Medion S2210
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion S2210
Autor: Stefan Hinum, 19.12.2008 (Update:  9.07.2012)