Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Medion S2211

Ausstattung / Datenblatt

Medion S2211
Medion S2211
Bildschirm
12.10 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
2.4 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 55%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 35% Mobilität: 85%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 70%

Testberichte für das Medion S2211

Supernett-Books
Quelle: c't - 16/09 Deutsch
"In jeder Handtasche", wie Medion versichert, dürfte das mit einem 12-Zoll-Display ausgestattete und zwei Kilogramm schwere S2211 wohl kaum Platz finden.
Doppelkern-Prozessor, akzeptable Laufzeit dank dickem Akku, klapprige Tastatur, rauschender Lüfter
Vergleich, online nicht verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Leistung: 60% Ausstattung: 70% Bildschirm: 40% Mobilität: 90% Ergonomie: 70% Emissionen: 70%
80% Medion Akoya S2211
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Mit dem S2211 von Medion erhält Frau ein hübsches Lifestyle-Notebook. Leider ist das Design nach Meinung der Redaktion nicht ganz durchdacht. Wenn schon Swarovski-Schmetterling, dann doch bitte auch dezent auf der Vorderseite. Die Ergebnisse der Anwendungsbenchmarks zeigen deutlich: das S2211 sieht nicht nur hübsch aus, es hat auch genug Power für anfallende Officearbeiten. Die Verarbeitung ist überwiegend solide und die ergonomischen Eigenschaften erlauben sich kaum größere Patzer. Das schlechte Display stellt die ansonsten sehr guten Mobilitätseigenschaften in Frage. Bei etwas besserem Display, hätte das Bling-Bling-Notebook von Medion ein „Sehr Gut“ erhalten. Doch mit Kontrasten von 181:1 verfehlt das Officegerät diese Wertung um einen Punkt.
80, Preis 80, Leistung 50, Ausstattung 50, Display 30, Mobilität 80, Verarbeitung 70, Ergonomie 70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.03.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 80% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

Kommentar

Modell: Mit den eingearbeiteten Glitzersteinen zielt das Medion S2211 vor allem auf designbewußte weibliche Käuferschichten an. Außerdem ist noch der matte Bildschirm zu erwähnen, der bei starken Lichtquellen weniger Reflexionen verursacht.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache


T3200: Einstiegs-Doppelkernprozessor basierend auf den alten Merom Kern jedoch wahrscheinlich mit leicht eingschränkten Stromsparmechanismen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


12.10":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe.

alle aktuellen Medion-Testberichte


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Gateway NO20
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9550
Toshiba Portégé M750-S7202
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8600
Toshiba Portégé M750-10K
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400
Asus N20A
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9400
Acer TravelMate 6293
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400
Fujitsu-Siemens Esprimo Mobile U9210
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Portégé R600-149
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400, 1.1 kg
Toshiba Portégé R600-13X
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400, 1.1 kg
Fujitsu Lifebook P8110
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9600, 1.4 kg
Toshiba Portégé R600-11B
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400, 1.1 kg
Toshiba Portégé R600-13Z
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400, 1.1 kg
LG S210-G.CB01A9
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T6400, 1.7 kg
Asus UL20A
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300, 1.9 kg
Toshiba Portégé A600-14C
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9300, 1.5 kg
Asus U20A
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400, 1.9 kg
Toshiba Portege A605
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400, 1.4 kg
Averatec N2740TD1E-1
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T3400, 1.8 kg
Panasonic Toughbook CF-W8
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9300, 1.3 kg
Toshiba Portege A600-S2201
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9300, 1.4 kg
Toshiba Portégé A600-122
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9300, 1.5 kg
MSI Megabook PR201
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P7350, 1.8 kg
MSI Megabook VR220YA
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T3200, 1.8 kg
Toshiba Portégé A600-122
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9300, 1.46 kg
Toshiba Portégé R600
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400, 1.1 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus X32a
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron Dual-Core SU2300, 13.30", 1.8 kg
Gigabyte Q1105
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100, 11.60", 1.5 kg
Sony Vaio VPC-S132GX/B
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M, 13.30", 2 kg
Lenovo IdeaPad Z360-091237U
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 480M, 13.30", 2 kg
Lenovo IdeaPad U160-08945LU
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 470UM, 11.60", 1.4 kg
Preisvergleich

Notebooks im Notebookshop.de

Medion S2211
Medion S2211
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion S2211
Autor: Stefan Hinum, 28.03.2009 (Update:  9.07.2012)