Notebookcheck

Medion MD96619

Ausstattung / Datenblatt

Medion MD96619
Medion MD96619
Bildschirm
13 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht
2.1 kg, Netzteil: 0 g
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 75%, Ausstattung: 81%, Bildschirm: 72% Mobilität: 86%, Gehäuse: 40%, Ergonomie: 76%, Emissionen: - %

Testberichte für das Medion MD96619

79% Medion Akoya MD 96619 (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Bis auf die Verarbeitung hat Medion ein zu diesem Preis bisher unerreicht gutes Notebook hinbekommen. Besonders die lange Laufzeit, die Handlichkeit und die gute Ausstattung lassen das Akoya MD 96619 aus der Notebook-Masse hervorstechen. Wer mit der schwammigen Tastatur leben kann, bekommt mit ihm ein Office-Notebook, das manch teurerem Gerät überlegen ist.
(von 100): 78.7, Leistung 75, Mobilität 86, Ausstattung 81, Ergonomie 76, Display 72, Verarbeitung schlecht, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.03.2008
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 80% Leistung: 75% Ausstattung: 81% Bildschirm: 72% Mobilität: 86% Gehäuse: 40% Ergonomie: 76%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7250: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.1 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Medion: Medion AG ist ein deutscher Produzent von Consumer Electronics-Produkten und Anbieter digitaler Services. Niederlassungen gibt es im europäischen Ausland sowie Hongkong, USA und Australien. Medion beliefert vornehmlich große Handelsketten wie zum Beispiel Aldi/Hofer, real, Media Markt, Plus, Karstadt und Marktkauf. In der Schweiz werden Produkte über die Ladenkette Interdiscount, einer Tochterfirma von Coop, vertrieben. Die Produktpalette beinhaltet fast alles, was elektrisch betrieben wird: Toaster, PCs, Notebooks, Thermometer, Pulsuhren, Wäschetrockner, DVD-Player, Fernseher, Kühlschränke und Beamer. Medion vertreibt seine Produkte auch unter anderen Namen, wie beispielsweise Microstar, Micromaxx, Lifetec, Life, Cybercom und Tevion. Medion ist seit 2011 Teil der internationalen Lenovo-Gruppe. alle aktuellen Medion-Testberichte
79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Tarox Lightpad 1330
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Toshiba Satellite Pro U300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Voodoo ENVY133
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SP7500
Dell Inspiron 1318
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390
Dell Inspiron 13
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8300
Toshiba Satellite U400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5550
Toshiba Portégé M800
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5750
Toshiba Satellite Pro U400
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100
Toshiba Satellite U405
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T8100
Sony Vaio VGN-SZ71WN
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T9300
Toshiba Satellite U300-13V
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7700
Toshiba Satellite U300-134
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450
Medion MD96544
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7700
Fujitsu-Siemens Amilo Si2636
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7500

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Getac B300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7500, 3.5 kg
Lenovo ThinkPad X300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7100, 1.51 kg
Apple MacBook Air
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SP7500, 1.37 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Averatec 2700
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5800, 12.1", 1.9 kg
Medion S2210
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T3200, 12.1", 2.1 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook P8020
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SU9400, 12.1", 1.3 kg
Packard Bell EasyNote BG45-U-300
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2390, 12.1", 1.6 kg
chiliGreen Mobilitas CU MY
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T9300, 12.1", 2.2 kg
Wortmann Terra Mobile-Home M 1220
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 12.1", 1.9 kg
MSI Megabook VR201
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Pentium Dual Core T2330, 12.1", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad U110
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo L7500, 11.1", 1.1 kg
Medion MD96652
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 12.1", 2 kg
Maxdata Belinea o.book 4
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T7100, 12.1", 2 kg
Panasonic Toughbook CF-R7
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo U7600, 10.4", 0.9 kg
Acer Aspire 2920
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo T5450, 12.1", 2 kg
Preisvergleich

Medion Notebooks bei Idealo.de
Notebooks im Notebookshop.de

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Medion > Medion MD96619
Autor: Stefan Hinum, 12.04.2008 (Update:  9.07.2012)