Notebookcheck

Asus Zenbook Pro UX550VE-DB71T

Ausstattung / Datenblatt

Asus Zenbook Pro UX550VE-DB71T
Asus Zenbook Pro UX550VE-DB71T (Zenbook Pro Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Laptop) - 4096 MB, Kerntakt: 1493 - 1620 MHz, Speichertakt: 7000 MHz, GDDR5, 21.21.13.7620 - nVIDIA ForceWare 376.20
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2400
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, 10-Punkt Multi-Touch, N156HCE-EN1 (CMN15E8), IPS, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel Sunrise Point, Intel Kaby Lake-H
Massenspeicher
Samsung PM961 NVMe MZVLW512HMJP, 512 GB 
Soundkarte
Realtek ALC295 @ Intel Sunrise Point-LP PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5 mm Klinkenanschluss, Card Reader: MicroSD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18.9 x 365 x 251
Akku
73 Wh Lithium-Polymer, 8 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: VGA
Primary Camera: 0.3 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Quad-Speakers, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.853 kg, Netzteil: 580 g
Preis
1700 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.45% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 83%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 79% Mobilität: 82%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 85%

Testberichte für das Asus Zenbook Pro UX550VE-DB71T

86.9% Test Asus Zenbook Pro UX550VE (i7-7700HQ, GTX 1050 Ti) Laptop | Notebookcheck
Leistung im schicken Gewand. Das aktuelle ZenBook Pro von Asus gibt es auch mit der stärkeren GTX 1050 Ti in Verbindung mit dem bekannten i7-7700HQ sowie einer NVMe-SSD und einem Touchscreen. Welche Auswirkungen haben die Veränderungen auf die Leistung, die Akkulaufzeit und die Emissionen?
80% ASUS ZenBook Pro UX550 review: More premium business notebook than gaming machine
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
If you’re looking simply for a gaming machine, look elsewhere. But if what you want is a powerful laptop for work, the ZenBook Pro certainly deserves your consideration. And should you really want to play more far more demanding games on it, it’ll also work with the ASUS ROG XG Station 2 external graphics dock.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 03.03.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 75% Leistung: 75% Mobilität: 85% Gehäuse: 85%
ASUS ZenBook Pro UX550VE Review
Quelle: Yugatech Englisch EN→DE
The ZenBook Pro UX550VE is certainly an interesting device and lived-up to the hype it created to some degree. If users can look past ASUS’ mistake on the cooling system and the port positioning then they would be greeted by an amazing laptop with an elegant design, powerful internals, immersive speakers, rock-solid build, stellar battery life, beautiful display, and excellent keyboard. Truth be told, the pros of the device actually outweigh its cons. The biggest problem consumers will face, however, is the notebook’s price, which starts at a staggering Php 104,995. Either way, ASUS did a good job in making the ZenBook Pro UX550VE a powerful yet slim device.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.12.2017
Test: ASUS ZenBook Pro UX550VE - tenký a pevný notebook s vysokým výkonem, výborné reproduktory
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Excellent speakers; long battery life; nice design; solid workmanship; metal case. Negative: Noisy under loads.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.04.2018

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 965M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7700HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 630 Grafikeinheit und wird im verbesserten 14-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.853 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
83.45%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ZenBook Pro 15 UX580GE
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i9 8950HK

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Nitro 5 AN515-52-5228
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 2.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Gigabyte Aero 14-K8
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 14", 1.886 kg
Gigabyte Aero 14-K7
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 7700HQ, 14", 1.88 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Asus ZenBook 14 UX434FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.26 kg
Asus VivoBook S15 S531FA, i7-8565U
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
Asus VivoBook S14 S431FL, i7-8565U
GeForce MX250, Core i7 8565U, 14", 1.4 kg
Asus ZenBook 15 UX534FT, i7-8565U
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.65 kg
Asus ZenBook Pro Duo UX481
GeForce MX250, Core i7 9750H, 14", 1.8 kg
Asus Zephyrus M GU502GU-ES001T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.99 kg
Asus VivoBook S14 S430FN-EB032T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.4 kg
Asus Vivobook A510UN-EJ521T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.65 kg
Asus Vivobook R560UD-EJ362
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8250U, 15.6", 2 kg
Asus ZenBook S13 UX392FN-AB006R
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.9", 1.1 kg
Asus VivoBook 15 X512UF-BQ135T
GeForce MX130, Core i7 8550U, 15.6", 1.75 kg
Asus Zenbook Flip 15 UX562FD 90NB0JS1-M01230
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
Asus ZenBook 14 UX431FN
GeForce MX150, Core i5 8265U, 14", 1.39 kg
Asus F507UF-EJ044T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.68 kg
Asus Zenbook UX533FD-A9035T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.6 kg
Asus Zenbook 13 UX333FN-A4015T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 13.3", 1.19 kg
Asus ZenBook 15 UX533FD
GeForce GTX 1050 Max-Q, Core i7 8565U, 15.6", 1.6 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A5104T
GeForce MX150, Core i7 8565U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S530FN-BQ390T
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Asus ZenBook 14 UX433FN-A6090T
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.1 kg
Asus VivoBook S15 S510UN-BQ121T
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.5 kg
Asus VivoBook S15 S510UF-BR452T
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.7 kg
Asus Vivobook 15 X540UB-GQ352T
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.9 kg
Asus Vivobook X507UF-EJ078T
GeForce MX130, Core i5 8250U, 15.6", 1.68 kg
Asus VivoBook 15 F505BP-EJ156T
Radeon R5 M420, Bristol Ridge A9-9420, 15.6", 1.68 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Zenbook Pro UX550VE-DB71T
Autor: Stefan Hinum, 13.02.2018 (Update: 13.02.2018)