Notebookcheck

Auktion: Von Steve Jobs signierte Diskette soll 7.500 USD einbringen

Die wohl teuerste Macintosh System Tools Version 6.0 Diskette der Welt. (Bild: PR Auction)
Die wohl teuerste Macintosh System Tools Version 6.0 Diskette der Welt. (Bild: PR Auction)
Wer noch ein Geschenk für einen Apple-Superfan sucht und das nötige Kleingeld hat, der sollte sich die Auktion dieser Diskette mit Macintosh System Tools Version 6.0 näher ansehen.
Hannes Brecher,

Natürlich ist nicht der Inhalt für die happigen Kosten verantwortlich – immerhin liegt der erwartete Preis nördlich von 7.500 US-Dollar – sondern die Unterschrift von Apple-Mitbegründer und Rollkragenpulliträger Steve Jobs, die mit einem schwarzen Filzstift auf die Front der Diskette geschrieben wurde, direkt unter dem damals noch bunten Apple Logo.

Laut Beschreibung ist die Diskette in gutem Zustand, die Unterschrift ist allerdings etwas verwischt, doch nach wie vor lesbar. Die Anzahl an von Steve Jobs signierten Sammlerstücken ist etwas begrenzt, da der Apple-Urvater nicht gerade dafür bekannt war, gerne Autogramme zu geben. Wer interessiert ist kann sein Gebot über die Webseite von PR Auction jederzeit abgeben. Und hey, der Versand ist gratis!

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Auktion: Von Steve Jobs signierte Diskette soll 7.500 USD einbringen
Autor: Hannes Brecher, 27.11.2019 (Update: 27.11.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.