Notebookcheck

Vivo X30: Teaser zeigt Kamera mit 60-fachem Zoom

Das Vivo X30 könnte noch die eine oder andere Überraschung parat haben. (Bild: Vivo)
Das Vivo X30 könnte noch die eine oder andere Überraschung parat haben. (Bild: Vivo)
Vivo hat zwei neue Teaser zum X30 auf der chinesischen Social Media Plattform Weibo veröffentlicht. Beide Teaser preisen die Kamera an, interessant ist aber vor allem, dass die Videos konkret von einem 60-fachem Zoom sprechen – das übertrifft sogar das Huawei P30 Pro.
Hannes Brecher,

Während Vivo das X30 bereits offiziell vorgestellt hat, wurden Details zur Kamera und zum Display seltsamerweise außen vor gelassen. Das Smartphone soll bereits im Dezember auf den Markt kommen, spätestens dann werden alle Infos folgen. Bis dahin verteilt das Unternehmen aber gleich mehrere Teaser, die extrem interessante Features versprechen.

Im unten eingebetteten Video zeigt Vivo den 60-fach-Zoom in Aktion. Das Huawei P30 Pro (639 Euro auf Amazon) bietet einen fünffachen optischen Zoom, die 50x werden nur unter Zuhilfenahme von digitaler Vergrößerung erreicht. Daher wird es besonders interessant, wie Vivo dieses Problem löst, und ob das Unternehmen es tatsächlich Huawei gleichtut und ein Zoomobjektiv ins Vivo X30 integriert.


Ein zweiter Teaser zeigt, dass ein Fotograf einen ganzen Koffer voller Objektive durch ein Vivo X30 ersetzen können soll – ein weiterer Hinweis darauf, dass hier eine sehr große Bandbreite an Brennweiten abgedeckt wird.

Quelle(n)

Weibo, via Liliputing & Nadeem Sarwar (YouTube)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Vivo X30: Teaser zeigt Kamera mit 60-fachem Zoom
Autor: Hannes Brecher, 27.11.2019 (Update: 27.11.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.