Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smartphone-Markt in Europa wächst im dritten Quartal

Die Nachfrage nach Smartphones steigt in Europa weiter. (Bild: Dan Smedley, Unsplash)
Die Nachfrage nach Smartphones steigt in Europa weiter. (Bild: Dan Smedley, Unsplash)
Im dritten Quartal 2019 ist der Smartphone-Markt in Europa stärker gewachsen als in jeder anderen Region. Im Vergleich zum Vorjahr konnten gleich 8 Prozent mehr Geräte abgesetzt werden. Angeführt wurde dieses Wachstum vor allem durch Samsung und Xiaomi.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nachdem Gartner für das Jahr 2019 eine geringere Nachfrage nach Smartphones vorhergesagt hat, bestätigt ein neuer Bericht von Canalys, dass dies zumindest in Europa im vergangenen Quartal nicht der Fall war. Angeführt wurde das Marktwachstum durch Samsung. Das Unternehmen kann mit 18,7 Millionen verkauften Geräten auf Platz 1 bleiben, und seinen Vorsprung durch das Wachstum von 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr weiter ausbauen.

Bei Huawei auf Platz zwei gab es trotz der Verunsicherung durch die vielen Nachrichten rund um Huaweis Platz auf der Handels-Blacklist der USA keine Veränderung im Vergleich zum Vorjahr, beziehungsweise einen enormen Aufschwung verglichen mit dem katastrophalen zweiten Quartal 2019. Apple verliert mit vier Prozent geringeren Absätzen ein wenig an Boden, während Xiaomi mit 5,5 Millionen Einheiten im Vergleich zum Vorjahr gleich 78 Prozent mehr verkaufen konnte.

Trotz der positiven Zahlen bleibt das politische Umfeld laut Canalys angespannt. Der drohende Brexit hatte bereits einen Einfluss auf die Absätze – kurz vor den jeweiligen Deadlines stieg der Absatz in Großbritannien aus Angst vor Zöllen stark an, nur um anschließend einzubrechen. Der großflächige Ausbau von 5G-Netzen soll im kommenden Jahr aber viele Chancen auf ein weiteres Marktwachstum bieten.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6370 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Smartphone-Markt in Europa wächst im dritten Quartal
Autor: Hannes Brecher, 25.11.2019 (Update: 25.11.2019)