Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nach Apple, Samsung, Huawei & Co: Oppo soll eigenen Smartphone-Chip herstellen

Nach Apple, Samsung, Huawei & Co: Oppo soll eigenen Smartphone-Chip herstellen
Nach Apple, Samsung, Huawei & Co: Oppo soll eigenen Smartphone-Chip herstellen
Chinesische Hersteller sind auf dem Vormarsch. Zwar sind hierzulande Huawei und Xiaomi bekannter, Oppo holt aber weltweit auf, insbesondere durch seine Reno genannten Smartphone-Modelle. Nun soll der chinesische Hersteller an einem eigenen SoC arbeiten.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Bisher verwenden alle Oppo-Smartphones entweder Prozessoren von Qualcomm oder MediaTek. Glaubt man den Quellen, so soll sich dies jedoch bald ändern. Denn ähnlich wie es Samsung mit dem Exynos-Chip, Apple mit seinem Bionic oder Huawei mit dem Kirin vorgemacht haben, möchte auch Oppo angeblich demnächst eigene mobile Chips herstellen und verbauen.

Verschiedene chinesische Medien vermelden, dass der Hersteller die Produktion eigener Chips plane und zu diesem Zweck bereits mehrere ehemalige Ingenieure von MediaTek und anderen Chipherstellern abgeworben haben soll. Offiziell bestätigen wollte das Unternehmen die Informationen indes noch nicht.

Laut der Seite Letsgodigital hat Oppo Mobile Communications erst gestern eine Marke mit dem Namen Oppo M1 beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) angemeldet. Die Beschreibung im Antrag weist recht eindeutig auf einen Mobilchip hin:

"Warenzeichenbeschreibung OPPO M1: Chips [integrierte Schaltkreise]; Halbleiterchips; Computerchips; Multiprozessor-Chips; Elektronische Chips zur Herstellung von integrierten Schaltkreisen; Biochips; Smartphones; Handys; Bildschirme."

Möglicherweise wird Oppo auf dem MWC 2020 im kommenden Februar mehr Informationen zum M1-Chip preisgeben. Auch Xiaomi scheint wieder am Bau eigener Chips interessiert zu sein. Das zumindest legt der Bau einer komplett neuen Fabrikanlage für 5G-Flaggschiff-Smartphones nahe.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1635 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Nach Apple, Samsung, Huawei & Co: Oppo soll eigenen Smartphone-Chip herstellen
Autor: Christian Hintze, 21.11.2019 (Update: 21.11.2019)