Notebookcheck

Huawei mischt Handy-Markt in China auf: Xiaomi, Vivo, Oppo und Apple stürzen ab

Huawei mischt Handy-Markt in China auf: Xiaomi, Vivo, Oppo und Apple stürzen ab.
Huawei mischt Handy-Markt in China auf: Xiaomi, Vivo, Oppo und Apple stürzen ab.
Huawei nimmt der Smartphone-Konkurrenz auf dem Heimatmarkt in China die Kunden weg. Und das im großen Stil. Während Huawei auf dem chinesischen Handymarkt ein Wachstum von 66 Prozent verbuchen kann, verlieren Apple, Oppo, Vivo und Xiaomi weiter Kunden.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Smartphone-Markt für China (Festland) hat im Vergleich zum 2. Quartal 2019 jetzt in Q3 leicht zugelegt. Der Smartphone-Absatz erreichte 97,8 Millionen Einheiten, gegenüber 97,6 Millionen im zweiten Quartal. Im Vergleich zum Vorjahr (Q3/2018) schrumpft der Smartphone-Markt in China allerdings weiter (-3 %). Gegen diesen Trend baut Branchenriese Huawei laut einem Bericht von Canalys seine Marktführerschaft auf dem chinesischen Heimatmarkt mit voller Fahrt weiter aus - auf Kosten der Konkurrenz von Apple, Xiaomi und Co.

Huawei pumpte in China ein gewaltiges Liefervolumen von 41,5 Millionen Smartphones auf den Handymarkt und erreichte damit einen Rekordmarktanteil von 42,4 Prozent, was einem jährlichen Wachstum von 66 Prozent entspricht. Für Huawei ist dies bereits das 6. Quartal in Folge mit zweistelligem Wachstum in einem ansonsten eher schwachem chinesischen Markt. Die verbleibenden Top 5-Anbieter Oppo, Vivo, Xiaomi und Apple haben dem übermächtigen Gegner Huawei derzeit offenbar nicht viel entgegenzusetzen und schrumpfen in China weiter. Ihr gemeinsamer Marktanteil machte in Q3/2019 nur noch 50 Prozent des Marktes aus, gegenüber 54 % im zweiten Quartal 2019 und 64 % im dritten Quartal 2018.

Bei den übrigen Smartphone-Herstellern und Marken der chinesischen Top 5 platzierte sich Vivo vor Oppo und belegte Platz 2, während sich Xiaomi als Vierter vor Apple im Ranking der größten Handymarken auf dem chinesischen Smartphone-Markt behauptete. Apple konnten die Position 5 im Handy-Ranking sichern. Das gehe auf die Markteinführung des iPhone 11 im September zurück, das fast 40 Prozent von Apples Lieferungen in China im dritten Quartal ausmachte, so Canalys.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Huawei mischt Handy-Markt in China auf: Xiaomi, Vivo, Oppo und Apple stürzen ab
Autor: Ronald Matta, 30.10.2019 (Update:  4.11.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.